Shopping
0%
Finanzierung auf alles ›
Große Wünsche zinslos finanzieren
15€
Gutschein für Neukunden ›
Einfach den Code 83859 angeben
Marke
  • Bloomix
  • Iittala
  • Leonardo
  • Luminarc
  • Spiegelau
  • Stölzle
  • Villeroy & Boch
  • WMF
Preis
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • bis 500 €
  • bis 1000 €
  • bis 2000 €
  • reduzierte Artikel
Bewertung
o o o o o
Verkäufer
  • OTTO
  • Andere Verkäufer
Lieferzeit
  • vorrätig - in 2-3 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen
  • lieferbar in 2 Wochen
  • lieferbar in 3 Wochen

Cocktailgläser

 

Ratgeber & News aus Haushalt & Technik auf unserem Technik-Portal Updated

 

—————————————————————

 

Entdecken Sie unser gesamtes Sortiment an Küchengeräten und Küchenbedarf:

 

» Kühlschrank

 

» Kühl-Gefrierkombination

 

» Einbaukühlschrank

 

» Gefrierschrank

 

» Spülmaschine

 

» Küchenmaschine

 

» Kaffeemaschine

 

» Kaffeevollautomat

 

» Mikrowelle

 

» Wasserkocher

 

» Induktionskochfeld

 

» Backofen

 

» Pfannen

 

» Töpfe

 

» Geschirr

Luminarc Cocktail-Set, »MARGARITA« (5tlg.)

Stölzle Trinkglas-Serie, »New York Bar« (6er Set)

Luminarc Long Drink-Set (5tlg.)

Luminarc Cocktail-Set, »Samba« (5tlg.)














Kaufberatung Cocktailgläser

Caipirinha & Co. stilvoll genießen

Zu einem fröhlich-geselligen Anlass gehört immer auch ein leckeres Getränk – neben Bier und Wein sind vor allem Cocktails beliebte Partyklassiker. Greifen Sie zum Shaker und begrüßen Sie Ihre Gäste mit fruchtigen, spritzigen und cremigen Kreationen! Für die farbenfrohen Drinks mit Eis gibt es zahlreiche Rezepte, die jeden Geschmack treffen. Damit die bunten Mixgetränke gerührt, geschüttelt oder geschichtet optisch richtig zur Geltung kommen, greifen Sie am besten zu dekorativen Cocktailgläsern. Lesen Sie in dieser Kaufberatung, welche Glasformen es gibt, wie Shortdrinks, Longdrinks und Shakes darin glänzen und wie Sie die Trinkgefäße richtig pflegen.

 

Inhaltsverzeichnis

Formvollendeter Genuss mit dem passenden Cocktailglas
Glasformen mit Funktion – mixen, schichten, verzieren
Welches Cocktailglas für welchen Drink?
So finden Sie die richtigen Cocktailgläser für Ihren Haushalt
Pflege und Reinigung: klare Gläser für bunte Cocktails
Fazit: Cocktailgläser machen Drinks zum Augenschmaus

 

Formvollendeter Genuss mit dem passenden Cocktailglas

Bei Cocktails ist das Aussehen mindestens genauso wichtig wie der Geschmack. Neben Barzubehörwie Shakern, Eiswürfelbehältern oder Stößeln gehören deshalb formschöne Cocktailgläser zur Grundausstattung der Hausbar. Die dekorativen Trinkgefäße sorgen auf Festen und Feiern für den stilgerechten Genuss der Mixdrinks. Je nach Art des Getränks unterstützt die Form eines Cocktailglases auch die Entfaltung des Aromas – exotische Fruchtnoten etwa kommen in bauchigen Gefäßen besser zur Geltung als in hohen. Auch Mixgetränke mit Wein schmecken aus solchen Gläsern intensiver.

 

Glasformen mit Funktion – mixen, schichten, verzieren

Neben der Portionierung haben die verschiedenen Cocktailglasformen weitere Funktionen. So brauchen Longdrinks wie der Caipirinha besonders viel Platz für das Ausdrücken der Limettenstücke und zum Umrühren von Zuckerrohrbrand, Eis und Zucker. Das Mixen findet quasi erst im Glas statt – solche Gläser bestehen deshalb aus einem dickwandigen, robusten Glas und sind nach oben weit und mit einem breiten Rand geformt.

Tipp: Caipirinha-Gläser lassen sich auch gut als Latte-Macchiato-Gläser verwenden. Sie isolieren die Wärme durch ihr dickes Glas sehr gut, sodass Sie sich Ihre Finger nicht verbrennen und das Kaffeegetränk trotzdem warm bleibt.

Bei exotischen Longdrinks und Summerdrinks trinkt das Auge besonders mit. Die bunten Cocktails werden gerne mit Schirmchen, Obststückchen, großen Trinkhalmen und Zuckerrändern verziert. Für Coladas, Batidas und andere Karibik-Drinks kommen deshalb gerne hohe, bauchige Gläser mit kurzem Stiel zum Einsatz. In den Exotic-Cocktail- oder Hurricane-Gläser genannten Gefäßen lassen sich auch Schichtgetränke wie der Tequila Sunrise gut einfüllen und präsentieren. Ein Whiskey Sour wird typischerweise in einem traditionellen Tumbler-Glas genossen.

 

Welches Cocktailglas für welchen Drink?

Unabhängig von der Funktionalität haben sich für bestimmte Cocktails eigene, namensgebende Glasformen durchgesetzt. Gängig sind folgende Bezeichnungen:

Berliner-Weiße-Gläser: Das voluminöse Bierglas ist nicht nur für die Berliner Bierspezialität geeignet, sondern auch für stark schäumende Cocktails mit Sekt oder Champagner.

Gin-Tonic-Gläser: Die geraden oder ballonförmigen Gläser bestehen oft aus edlem Kristallglas mit Schliff. An sich klare Drinks wie der Gin Tonic erhalten so mehr Glamour.

Margarita-Gläser: Die bauchigen, langstieligen Cocktailgläser sind eine Variation der Champagnerschale. Limette und Salzrand lassen sich an den weiten Rändern einfach anbringen.

Martini-Gläser: Ob geschüttelt oder gerührt, mit oder ohne Olive – stilecht serviert wird ein Martini in einem eleganten, trichterförmigen Glas. Auch für Whiskey- und Wodka-Mixgetränke wie den Manhattan oder Cosmopolitan sind Martini-Gläser die erste Wahl.

 

So finden Sie die richtigen Cocktailgläser für Ihren Haushalt

Die enorme Vielfalt an Cocktailgläsern macht die Kaufentscheidung nicht einfach. Wenn Sie einen Lieblingsdrink haben, dann sollten Sie sich genau die dazu passenden Cocktailgläser besorgen. Wenn Sie nicht auf einen bestimmten Drink und damit auch nicht auf bestimmte Gläser festgelegt sind, sind Sie mit universell einsetzbaren Trinkgläsern gut bedient. Diese sind in verschiedenen Größen in Sechser-Sets erhältlich und lassen sich auch im Alltag als Wasser- und Saftgläser einsetzen. Mit je einem Set Stielgläser und speziellen Weingläsern decken Sie eine breite Palette an Trinkgefäßen für Cocktails ab.

Bei der Menge gilt: Wenn Sie nur zu zweit sind und Ihre Cocktails für den Fernsehabend mixen, reichen auch zwei Gläser. Laden Sie Gäste ein, sollten es je nach Größe der Party ein oder mehrere Sets mit sechs oder zwölf Gläsern sein.

Viele Hersteller bieten auch Cocktail-Sets an. Sie enthalten neben den passenden Gläsern für Longdrinks, Shortdrinks oder Exotic-Drinks auch einen Cocktailshaker mit Messskala sowie ein Rezeptheft. Damit können Sie Ihren ersten Erfahrungen im Cocktailmixen machen oder, wenn Sie kein Anfänger mehr sind, neue Varianten ausprobieren.

 

Pflege und Reinigung: klare Gläser für bunte Cocktails

Damit die Farbenpracht eines Sommercocktails nicht getrübt wird, sollte ein Cocktailglas blitzblank sein. Staub in den Gläsern vermeiden Sie, indem Sie sie kopfüber aufgestellt in einem Schrank aufbewahren. Nach Gebrauch reinigen Sie spülmaschinengeeignete Gläser am besten mit dem Schonprogramm Ihres Geschirrspülers separat von anderem Geschirr. Häufiges Maschinenspülen wird trotzdem seinen Tribut fordern und dazu führen, dass der Glanz der Gläser mit der Zeit verblasst. Um das zu verhindern, bleibt Ihnen das Spülen per Hand – oder Sie greifen zu spülmaschinenfesten Exemplaren. Solche Gläser vertragen mindestens 1.000 Maschinenwäschen ohne Verschleiß. Edle Kristallgläser und empfindliche, dünnwandige Stielgläser reinigen Sie besser manuell, um Stoßschäden in der Maschine zu verhindern.

Durch Kalkflecken und Wasserschleier stumpf gewordene Gläser bekommen durch ein Wasserbad mit ein paar Tropfen Essigessenz oder Zitronensäure ihren alten Glanz zurück. Lassen Sie die Gläser einfach eine halbe Stunde einweichen, spülen Sie dann mit fließendem Wasser Restbeläge ab und polieren Sie die Trinkgefäße zum Schluss mit einem weichen Tuch.

 

Fazit: Cocktailgläser machen Drinks zum Augenschmaus

Mixen, dekorieren und zusammen genießen – alkoholische Mixgetränke und alkoholfreie Cocktails machen Spaß. Hier noch mal eine Übersicht der wichtigsten Dinge, die Sie beim Kauf eines Cocktailglases beachten sollten:

  • Cocktailgläser erleichtern Ihnen die Portionierung und Dekoration der Drinks, sodass Ihre selbst gemixten Cocktails ein rundum gelungenes Bild abgeben.
  • Speziell auf bestimmte Rezepte zugeschnittene Gläser verbessern die Handhabung des Getränks, zum Beispiel beim Rühren.
  • Cocktailgläser gibt es in verschiedenen Formen: hohe Gläser mit langem Stiel, bauchige Gläser mit kurzem Stiel, kleine Schalen oder voluminöse Longdrinkgläser. Daneben haben sich namensgebende Behälter wie Berliner-Weiße-Gläser, Margarita-Gläser oder Martini-Gläser etabliert.
  • Mit je einem Sechser-Set Trink- und Stielgläser legen Sie einen soliden Grundstein für Ihre Barausstattung, die Sie nach und nach gezielt um spezielle Cocktailgläser für Ihre Lieblingsdrinks ergänzen können.
  • Cocktailgläser, die spülmaschinengeeignet sind, sollten Sie nur im Schonprogramm Ihres Geschirrspülers reinigen. Spülmaschinenfeste Exemplare hingegen vertragen mindestens 1.000 Maschinenwäschen.
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! Verlängertes Rückgaberecht zu Weihnachten

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?