Shopping
0%
Finanzierung auf alles ›
Große Wünsche zinslos finanzieren
5%
Rabatt für Neukunden sichern ›
unter www.otto.de/interessenten
Farbe
Marke
  • Bloomingville A/S
  • Butlers
  • Creatable
  • Friesland
  • Goebel
  • Joy Toy
  • Kahla
  • Könitz
  • Leonardo
  • Loberon
  • Magu
  • Mailord
  • Nici
  • PiP Studio
  • Room Copenhagen
  • Royal Copenhagen
  • Seltmann Weiden
  • Sowden
  • Villeroy & Boch
  • Waechtersbach
  • WMF
  • Xavax
  • Zeller Keramik
Preis
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • bis 500 €
  • bis 1000 €
  • bis 2000 €
  • reduzierte Artikel
Verkäufer
  • OTTO
  • Andere Verkäufer
Lieferzeit
  • vorrätig - in 2-3 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen
  • lieferbar in 2 Wochen

Kaffeetassen

 

Sie können sich nicht entscheiden und brauchen Hilfe bei der Produktwahl?

 

Hier geht's zum Ratgeber ›

 

—————————————————————

 

Ratgeber & News aus Haushalt & Technik auf unserem Technik-Portal Updated

 

—————————————————————

 

Entdecken Sie unser gesamtes Sortiment an Küchengeräten und Küchenbedarf:

 

» Kühlschrank

 

» Kühl-Gefrierkombination

 

» Einbaukühlschrank

 

» Gefrierschrank

 

» Spülmaschine

 

» Küchenmaschine

 

» Kaffeemaschine

 

» Kaffeevollautomat

 

» Mikrowelle

 

» Wasserkocher

 

» Induktionskochfeld

 

» Backofen

 

» Pfannen

 

» Töpfe

 

» Geschirr

Kaffeetasse mit Untertasse »Early Bird« (12er-Set), PiP Studio

CreaTable Kaffeebecher, Steingut, 6 Teile, »EMMA«

Mailord Keramik-Becher-Set, 4-tlg.

CreaTable Steingut Kaffeebecher, handgemalt, »Borkum« (6 Stück)



























Kaufberatung Kaffeetassen

Schwarze Bohnen in weißen Tassen

Ob beim Frühstück, am Arbeitsplatz oder auf der nachmittäglichen Kuchentafel: Eine gute Tasse Kaffee gehört immer dazu. Mit dem koffeinhaltigen Heißgetränk starten wir beschwingt in den Tag und überbrücken kleine Tiefs im Alltag. In den passenden Kaffeetassen entfalten sich Geschmack und Wirkung des beliebten Muntermachers optimal. Die Bandbreite reicht vom blütenweißen Porzellankunstwerk für den kultivierten Kaffeegenuss bis hin zum farbenfrohen Gute-Laune-Becher. Lesen Sie in dieser Kaufberatung, in welchen Tassen sich das Aroma der schwarzen Bohnen besonders gut entfaltet und wie Sie das richtige zum übrigen Geschirr passende Design finden. Außerdem verraten wir Ihnen, wie Sie Ihre Porzellanschmuckstücke schonend reinigen und pflegen.

 

Inhaltsverzeichnis

Für jede Kaffeespezialität die passende Tasse
Tasse oder Becher: Woraus schmeckt der Kaffee am besten?
Materialien für Kaffeetassen: Porzellan, Keramik, Glas und Co.
So finden Sie das richtige Design
Tipps für die Reinigung und Pflege von Porzellantassen
Fazit: Für jede Gelegenheit die richtigen Kaffeetassen im Schrank

 

Für jede Kaffeespezialität die passende Tasse

Das Auge isst und trinkt bekanntlich mit – allein deshalb spielt die Wahl der Kaffeetasse für den vollendeten Genuss eine Rolle. Schnöde Frühstücksbecher wirken auf der festlichen Kaffeetafel ebenso deplatziert wie die Sammeltasse auf dem Schreibtisch. Material, Form und Größe des Geschirrs beeinflussen aber auch das Aroma und die Handhabung. In der morgendlichen Hektik sind Kaffeebecher mit großem Volumen praktischer als kleine Tassen, die schnell ausgetrunken sind. Auch Varianten ohne Henkel eignen sich eher für Mußestunden, wenn genügend Zeit zum Abkühlen des Heißgetränks vorhanden ist. Ausnahme: Der Latte macchiato verlangt nach einem Kaffeeglas, das die typische Schichtung von Milch, Espresso und Milchschaum optisch in Szene setzt.

Purer Espresso schmeckt dagegen aus speziellen Espressotassen am besten. Sie sind kleiner und dickwandiger als klassische Kaffeetassen und lassen sich vorwärmen. Dadurch bleibt die hohe Brühtemperatur länger erhalten – wird der Espresso kalt, schmeckt er schnell bitter. Der cremige Milchschaum auf einem Cappuccino wiederum entfaltet sich in einer breiten Tasse besser als in einem schmalen Kaffeebecher. Cappuccinotassen sind höher als normale Kaffeetassen, damit die Schaumkrone Platz hat und nicht zusammenfällt.

Aus geschmacklichen Gründen lohnt es sich, für Tee und Kaffee verschiedene Tassen zu verwenden. Teetassen sind flacher, weiter und dünnwandiger gestaltet, um den Duft der Teeblätter zur Wirkung zu bringen. Dieser erschließt sich nicht so leicht wie der Geschmack von Kaffee. Eine größere Tassenoberfläche hilft Nase und Gaumen bei der Wahrnehmung der Aromen.

 

Tasse oder Becher: Woraus schmeckt der Kaffee am besten?

Beim Kaffee ist es wie beim Wein: Um das perfekte Aroma aus den Genussmitteln zu kitzeln, spielt es durchaus eine Rolle, woraus wir sie trinken. Genießer kosten den Duft der beiden Getränke aus, bevor der Geschmack den Gaumen erfreut. Das gelingt mit einer Kaffeetasse besser als mit einem Becher. Wie Teetassen bieten die kleineren und flacheren Kaffeetassen mehr Fläche für die Geschmacksentfaltung.

Die Untertasse bietet Platz für die Ablage des Löffels oder für Zucker und Milch in Portionspackungen, um den heißen Muntermacher individuell zu verfeinern. Ein Set aus Ober- und Untertasse bildet zudem optisch eine Einheit, die sich harmonisch in das Gedeck auf einer Tafel einfügt. Falls Sie sich schon einmal gefragt haben, warum es Untertasse und nicht Unterteller heißt: Im 18. Jahrhundert schlürften die Kaffeegenießer der Oberschicht das damalige Luxusgetränk tatsächlich aus der Unterschale. Diese heute als ungehobelt geltende Trinktechnik erschließt den Geschmack am besten. Der Kaffee wird durch den Sog quasi zerstäubt und etwas abgekühlt – die Aromen kommen voll zur Geltung.

Soll der Kaffee vor allem den gewünschten Koffeinkick am Morgen, unterwegs und in den Arbeitspausen liefern, ist ein Kaffeebecher praktischer. Mit einem Fassungsvermögen von bis zu 500 ml passt deutlich mehr vom Wachmacher hinein als in eine klassische Kaffeetasse, die etwa 250 ml aufnimmt. Das erspart im Büro so manchen Gang zur Kaffeemaschine. Die Becher sind robuster und haben auch ohne Untertasse einen sicheren Stand. In vielen Formen, originellen Designs und Farben erhältlich, verschönern sie den Alltag und setzen persönliche Statements. Geht ein Kaffeebecher kaputt, lässt er sich einfach ersetzen. Bei Kaffeetassen, die oft Teil eines Kaffeeservice oder Tassensets sind, ist ein gezielter Nachkauf erforderlich. Für den Coffee to go sind Thermobecher perfekt geeignet – sie halten das Getränk schön warm und sind auslaufsicher.

Tipp: Für Besitzer von Pad- und Kapsel-Kaffeemaschinen hängt die Entscheidung zwischen Kaffeetasse und Kaffeebecher davon ab, welches Gefäß eine einfache oder doppelte Portion optimal aufnimmt. Kaffeebecher sollten darüber hinaus von der Höhe her unter den Kaffeeauslauf passen. Gegebenenfalls sind XXL-Obertassen eine Alternative.

 

Materialien für Kaffeetassen: Porzellan, Keramik, Glas und Co.

Die Grundsatzfrage „Glas oder Keramik?" sorgt unter Kaffeefans bisweilen für Debatten. Fakt ist, dass Glastassen in der Minderheit sind, aber für den Genuss von Spezialitäten wie Latte macchiato ihre Berechtigung haben. Zu festlichen Anlässen kommen in den meisten Haushalten Porzellankaffeetassen auf den Tisch.

Porzellan: Spitzenreiter beim Sonntagsgeschirr

Klassisches Kaffeegeschirr besteht aus weißem Porzellan, das oft von einem feinen Dekor geadelt wird. Das Material besteht innerhalb der Keramiken aus den edelsten Bestandteilen, was ihm den Beinamen „weißes Gold" einbrachte. Porzellan hat keinen Einfluss auf den Geschmack, speichert Wärme sehr gut, ist hygienisch, leicht zu reinigen und langlebig – diese Eigenschaften machen es bis heute zum beliebtesten Material für Geschirr.

Bone-China-Porzellan ist so dünn gegossen, dass es besonders lichtdurchlässig ist und halbtransparent wirkt – perfekt für festliche Anlässe. Kaffeetassen für den Alltag bestehen in der Regel aus spülmaschinenfestem Hartporzellan und sind auch für Mikrowellen geeignet. Vorsicht ist bei Dekorporzellan geboten: Hier ist eine Mikrowellenverträglichkeit nicht selbstverständlich.

Keramik und Steingut: preiswertes Alltagsgeschirr

Im Gegensatz zu den Porzellanbestandteilen sind die Rohstoffe der Keramik fast überall abbaubar. Kaffeetassen aus Keramik beziehungsweise Steingut sind deshalb preiswerter als Porzellantassen. Das Material ist zwar schwerer, aber nicht so robust und langlebig wie Porzellan. Für den Alltagsgebrauch reicht eine massive Keramiktasse allemal. Besonders Kaffeebecher bestehen deshalb in der Regel aus Keramik. Steingut sollte immer glasiert werden, um Flüssigkeiten zu halten, und ist deshalb weniger verbreitet.

Tipp: Wenn Sie Ihre Kaffeetassen gern universeller einsetzen möchten, zum Beispiel für die Zubereitung der angesagten Cupcakes, achten Sie auf eine hohe Temperaturbeständigkeit. Ofenfeste Tassen vertragen problemlos 220 Grad und mehr.

Glas: perfekt für Kaffeespezialitäten

Manche Spezialitäten aus der schwarzen Bohne laufen erst in Kaffeegläsern optisch zur Hochform auf. Latte macchiato, Eiskaffee oder Irish Coffee sind in einer Tasse unvorstellbar. Die meisten Gläser sind für Heiß- und Kaltgetränke geeignet, spülmaschinenfest und teilweise mit Henkeln aus nicht wärmeleitendem Material versehen.

Edelstahl und Kunststoff: für den Coffee to go

Kaffee wird heute immer häufiger unterwegs getrunken. Das stellt besondere Ansprüche an das Material. Es sollte die Wärme konservieren, stoß- sowie bruchfest sein und absolut dicht halten. Coffee-to-go-Becher bestehen deshalb meist aus Edelstahl oder Kunststoff, die beide sehr gute Isolierungseigenschaften aufweisen und robust sind.

 

So finden Sie das richtige Design

Klassisch oder modern, das ist auch bei Kaffeetassen eine Grundsatzentscheidung. Traditionsbewusste Genießer setzen beim gesamten Geschirr auf Dekorporzellan namhafter Hersteller. Die Kaffeetassen sind in diesem Fall Teil eines kompletten Service im einheitlichen Design. Die Manufakturen geben meist eine Nachkaufgarantie auf die Teile des Sets, sodass sich kaputte Tassen problemlos ersetzen lassen. Beim Dekor reicht die Bandbreite von zeitlosen Blumenmustern bis hin zu trendigen Motiven. Auch die Formen der Ober- und Untertassen variieren von geschwungenen New-Wave- bis hin zu eckigen Strukturen. Im Trend liegen kräftige Farben, Retro-Geschirr und handgefertigte Keramiken.

Tipp: Sie möchten kein 48-teiliges Service, sondern nur ein paar Kaffeetassen kaufen? Die Dekorlinien der Hersteller tragen einheitliche Namen, sodass Sie Tassen, Teller und Co. im gleichen Design auch leicht selbst zusammenstellen können.

Wer weniger Wert auf Tradition legt, stellt sich sein Kaffeegeschirr einfach bunt gemischt aus Einzelstücken zusammen. Besonders mit den sehr individuell gestalteten Kaffeebechern lassen sich Akzente setzen.

Eine Besonderheit unter den Kaffeetassen stellen die Sammeltassen dar. Sie sind weniger für den Alltagsgebrauch als vielmehr für die Vitrine im Wohnzimmer gedacht und kommen nur zu besonderen Anlässen auf den Tisch. Die Sammlerstücke bestehen aus hochwertigem Porzellan und werden in limitierter Auflage hergestellt.

 

Tipps für die Reinigung und Pflege von Porzellantassen

Die meisten Kaffeetassen vertragen heute problemlos ein Bad im Geschirrspüler. Die Bezeichnung spülmaschinenfest gewährleistet, dass weder das Material noch ein farbiges Dekor nach 1.000 Spülgängen Schaden nimmt. Findet sich dagegen der Begriff spülmaschinengeeignet in der Produktbeschreibung, sollten Sie damit rechnen, dass die Farben mit der Zeit verblassen und das Material verschleißt.

In jedem Fall sollten Sie auf eine spannungs- und kontaktfreie Anordnung der Tassen in der Maschine achten, um die Gefahr von Bruchschäden zu minimieren. Wählen Sie ein schonendes Spülprogramm, Reinigungsmittel mit niedrigem Alkaligehalt und sorgen Sie für eine ausreichende Entkalkung des Wassers.

Hochwertdekore, etwa auf Sammlerstücken, sind nicht für den Geschirrspüler geeignet. Reinigen Sie entsprechende Kaffeetassen mit lauwarmem Wasser und etwas Spülmittel per Hand – harte Bürsten und Scheuermittel sind tabu. Zum Abtrocknen und Polieren eignet sich ein weiches Tuch.

 

Fazit: Für jede Gelegenheit die richtigen Kaffeetassen im Schrank

Kaffeetassen gibt es in so vielen verschiedenen Materialien und Designs, dass für jeden Geschmack und Haushalt etwas dabei ist. Am besten legen Sie sich ein Set für den Alltag und eines für besondere Anlässe zu. Die preiswerteren Keramiktassen und -becher machen den täglichen Gebrauch klaglos mit und wandern nach Gebrauch einfach in den Geschirrspüler. Fein dekoriertes Porzellan ist ein Augenschmaus auf festlichen Tafeln. Glastassen und spezielle Kaffeetassen sind für Liebhaber von Kaffeespezialitäten wie Cappuccino und Latte macchiato eine Anschaffung wert. Für den gelegentlichen Genuss der cremigen Muntermacher genügt das Standard-Kaffeegeschirr.

  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! Verlängertes Rückgaberecht zu Weihnachten

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?