Shopping
Auswahl verfeinern
Farbe
Marke
  • 360grad
  • 4you
  • Adidas Originals
  • Adidas Performance
  • All Out
  • Arizona
  • Art & Craft
  • Berghaus
  • Betty Barclay
  • Billabong
  • Bodenschatz
  • Bree
  • Bric's
  • Brooks
  • Bruno Banani
  • Buffalo
  • Bugatti
  • Burton
  • Camel Active
  • Campz
  • Canvasco
  • CAT
  • Chiemsee
  • Cocoono
  • Converse
  • Coocazoo
  • Cowboysbelt
  • Crumpler
  • Curuba
  • Dakine
  • Delsey
  • Dermata
  • Desigual
  • Eagle Creek
  • Eastline
  • Eastpak
  • Eddie Bauer
  • Elite Moden
  • Elle
  • Erima
  • Esprit
  • Evoc
  • Fjällräven
  • Forvert
  • Fredsbruder
  • Geigerrig
  • Gerry Weber
  • Greenburry
  • Greenland
  • Guess
  • Hama
  • Harold's
  • Heine
  • Herschel
  • High Colorado
  • High Sierra
  • J. Jayz
  • Jack & Jones
  • Jack Wolfskin
  • Jost
  • Kangaroos
  • Kempa
  • Kipling
  • Klimm
  • Landleder
  • Laura Scott
  • Leonhard Heyden
  • Liebeskind
  • Lightpak
  • Liu Jo
  • Lonsdale
  • Lowe Alpine
  • Maestro
  • Mammut
  • Mandarina Duck
  • Marmot
  • Millet
  • Mywalit
  • National Geographic
  • Next
  • Nike
  • Nitro
  • Nixon
  • Nordisk
  • Nowi
  • O'Neill
  • Oakley
  • Osprey
  • Peli
  • Picard
  • Pieces
  • Piké
  • Pioneer
  • Piquadro
  • Powerslide
  • Puma
  • Regatta
  • Reisenthel
  • Relags
  • Ridgebake
  • Rip Curl
  • Roxy
  • Royalbeach
  • s.Oliver
  • Salewa
  • Samsonite
  • Sandqvist
  • Slang Barcelona
  • Spikes & Sparrow
  • Stratic
  • Strellson
  • Suri Frey
  • Tamaris
  • Tatonka
  • The Bridge
  • The North Face
  • Titan
  • TOM TAILOR
  • Tom Tailor Denim
  • Travelite
  • Triangle
  • Under Armour
  • Unisa
  • Vans
  • Vargu
  • Vaude
  • Victorinox
  • Wenger
  • Zimtstern
  • Zwei
Preis
  • bis 20 €
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • reduzierte Artikel
Verkäufer
  • OTTO
  • Andere Verkäufer
Material
Lieferzeit
  • 24-Stunden-Lieferung (gegen Aufschlag) h
Sortieren nach
100 Tage Zahlpause ohne Aufpreis!
Bis 31.08.2015: Jetzt shoppen und erst in 100 Tagen zahlen! Alle Details hier  >
City Rucksack Schulterriemen teilbar
adidas Performance Rucksack

KangaROOS® Rucksack Volumen erweiterbar

Eastpak Padded Pak`r Rucksack














































Die neuen Rucksäcke: das Leben auf die leichte Schulter nehmen

Durch Nepal wandern oder mit dem Nachwuchs zum Spielplatz pilgern: Es gibt Lebenssituationen, in denen ohne Hiking-Ausrüstung oder auch Feuchttücher plötzlich gar nichts mehr geht. Für diese Gelegenheiten ist ein Rucksack ideal: Er verteilt das Gewicht der dringend benötigten Utensilien optimal auf den Rücken und gibt die Hände frei. Mit denen lassen sich dann zum Beispiel Wanderkarten halten – oder verschmierte Schokomünder abwischen.

In diesem Artikel erfahren Sie:

- welche Rucksäcke es gibt und für welche Gelegenheiten sie sich eignen,

- welcher Rucksack-Typ Sie sind,

- welche Details bei bestimmten Sportarten wichtig sind,

- wie Sie Rucksäcke am besten pflegen und

- welche Rucksäcke im Trend liegen.

Freizeit, Büro und Sport: Rucksäcke für jede Gelegenheit

Wenn es darum geht, Alltagsutensilien zu transportieren, schlägt ein Rucksack jede Handtasche in Sachen Komfort und Funktionalität um Längen. Denn die Lasten verschwinden in praktischen Fächern, Tragegriffe und verstellbare Träger sorgen dafür, dass beim Tragen nichts zwickt und zwackt. Während Taschen oder Koffer den Körper beim Tragen einseitig belasten, ist der Rucksack auch aus ergonomischer Sicht ein Volltreffer. Ausgefeilte Tragesysteme sorgen dafür, dass Sie selbst schweres Gepäck mit links schultern.

 

Welche Rucksäcke sich für welche Gelegenheiten eignen

1. City-Rucksack: Ideal für den Stadtbummel! Die eher kleinen Rucksäcke sind oft aus Leder oder Kunstleder gefertigt und fast so elegant wie eine Handtasche. Hier finden zum Beispiel ein gutes Buch für eine Lesepause im Café, das Schminktäschchen und ein Schal Platz.

2. Bürorucksack mit Laptop-Fach: Die praktischen Begleiter fürs Büro sind die sportive Alternative zur spießigen Aktentasche. Organizer-Fächer halten Ordnung.

3. Klassischer Freizeitrucksack: Einfach praktisch für Tagesausflüge, das Picknick oder Städtetouren. Fröhliche Farben heben die Laune!

4. Outdoor-Rucksack: Ideal für eine abenteuerliche Rucksack-Tour. Varianten mit Geheimfach schützen das Hab und Gut im Schlafsaal.

5. Sportrucksack: Funktionalität und Sicherheit gehen vor! Beim Trekking, Hiking oder Alpinsport ist ein Rucksack unerlässlicher Teil des Equipments.

 

Welcher Rucksack-Typ sind Sie?

1.    Die Vintage-Fashionista

Sie lieben es, auf Straßenfesten und Flohmärkten unterwegs zu sein oder Festivals zu besuchen? Ein Rucksack mag dafür ja praktisch sein, aber ansehen sollte man es ihm nicht! Daher greifen Sie zum stylishen Trend-Rucksack. Im angesagten Ethno-Stil als Ergänzung zu Ihrem Outfit oder als Retro-Statement.

Was hineinpassen muss: typischer „Mädchenkram“ wie Lippenstift, Puder und ein Haarband, ein Buch, eine kleine Flasche Wasser, vielleicht auch noch ein kleiner Flohmarkt-Fund.

Volumen: 6–10 l.

2.    Die Wandelbare

Erst zum Segeln, dann ins Café, dann in die Ausstellung? Mal sportlich-schick, aber dann ist doch wieder praktisch gefragt. Ihr Rucksack muss sich auf jedem Parkett beweisen – und sollte eher wie eine sportive Tasche aussehen. Die sogenannten Rucksacktaschen lassen sich sowohl auf dem Rücken als auch als Umhängetasche verwenden.

Was hineinpassen muss: der Sportdress, eine Flasche Wasser und ein Handtuch oder der Geldbeutel, ein Tablet, das Schminktäschchen und die Tageszeitung.

Volumen: 10–20 l.

3.    Die Alltagsheldin

Spielplatz, Wocheneinkauf, Kanutour, Picknick, Ausstellung – für Sie ist kein Tag wie jeder andere? Dann ist ein geräumiger und strapazierfähiger Freizeitrucksack die beste Wahl. Funktionalität geht klar vor Optik, doch wenn er dazu noch peppig aussieht – umso besser.

Was hineinpassen muss: Feuchttücher, Brotdose, Kekspackung, Portemonnaie, Spielzeug, Timeplaner.

Volumen: 20–35 l.

4.    Die Weltenbummlerin

Viel brauchen Sie nicht, wenn Sie zum Inselhopping aufbrechen – und Sie lieben es, mit schmalem Gepäck auf große Reise zu gehen? Mit einem strapazierfähigen Platzwunder auf dem Rücken erobern Sie alle Reiseziele auch ohne Koffer. Geschweißte Aluminiumgestelle stabilisieren die hohen Traglasten.

Was hineinpassen muss: Wechselkleidung, Kosmetik-Basics, Reiseführer, Schuhe.

Volumen: 30–50 l.

5. Die Sportskanone

Sie sind einfach gerne auf Achse, am liebsten in Wanderschuhen oder auf Skiern? Dann kommt für Sie nicht irgendein Rucksack infrage, sondern ein Exemplar, das mit seiner Gestaltung speziell auf die jeweilige Sportart ausgelegt ist.

Was hineinpassen muss: Wechselkleidung, Trekking- oder Skiausrüstung, Helm.

Volumen: 50–70 l.

Sportrucksäcke – worauf Sie achten sollten

Bei sportlichen Outdoor-Aktivitäten ist ein leichter, funktionaler Rucksack ideal, bei dem Sie besonders auf eine ergonomische Form und Polsterungen des Rückenteils sowie der Trageriemen achten sollten. Reflektoren erhöhen durch bessere Sichtbarkeit die Sicherheit, erweiterbares Volumen bietet zusätzlichen Platz, wenn nötig. Viele Modelle sind mit praktischen Extras exakt auf die jeweilige Sportart ausgerichtet.

1. Trekking

Wenn es beispielsweise für eine Wandertour in die Natur geht – und Sie beim Trekking gerne abseits ausgetretener Pfade laufen –, dann ist ein funktionaler Rucksack gefragt, in dem Wertsachen sicher transportiert werden können und der über eine Stockbefestigung, einen Trinkflaschenhalter und einen Regenschutz verfügt.

2. Bergsteigen und Skitouren

Beim Alpinsport sind Sicherheitsaspekte elementar, die beispielsweise Rucksäcke mit Infopanel für alpine Notsituationen, SOS-Pfeife und elastischen Fixierungen für Helm und beispielsweise Eispickel erfüllen. Auffaltbare Taschen sowie eine Schneeschuh- und Skibefestigung erweisen sich außerdem als praktisch.

3. Klettern

Ein Rucksack, der sich für den Klettersport qualifiziert, sollte aus robustem Material bestehen sowie Befestigungsmöglichkeiten für Karabiner im Innenraum bieten.

4. Mountainbiken

Spezielle Fahrradrucksäcke sind Leichtgewichte und bieten Platz für ein Trinksystem, einen Helm und Regenschutz. Gerade bei anspruchsvollen Trails ist eine gute Belüftung wichtig, die zum Beispiel eine Meshpolsterung bietet.

 

Pflege von Rucksäcken

Rucksäcke machen im Alltag und auf Reisen ganz schön was mit. Damit Sie lange Freude an Ihrem treuen Begleiter haben, lohnt sich die regelmäßige Pflege vor, während und nach seinem Einsatz. Oft empfiehlt der Hersteller in eingenähten Etiketten die richtigen Maßnahmen gegen Verschmutzung. Darüber hinaus können Ihnen folgende Tipps helfen.

1. Moderne Funktionsrucksäcke reinigen (aus Synthetikmaterialien)

1. Nach den ersten Jahren schützt Nachimprägnieren gegen Feuchtigkeit.

2. Reißverschlüsse mit Silikonspray behandeln, um sie wieder gleitfähig zu machen.

3. Durchnässten Rucksack zum Trocknen aufhängen und dabei direkte Sonneneinstrahlung vermeiden.

4. Salzwasser und -luft am Meer schaden dem Material: täglich mit einem feuchten Lappen abwischen.

5. Rucksack nach der Reise ausschütteln oder aussaugen und in der Badewanne mit lauwarmem Wasser und milder Seife waschen. Flecken mit weicher Bürste bearbeiten. Achtung bei Tragegestellen: nicht ins Wasser tauchen, lieber feucht abwischen.

6. Rucksack leicht auswringen und zum Trocknen aufhängen. Um die erste Feuchtigkeit aufzusaugen, Innenfächer mit Zeitungspapier ausstopfen.

7. Nicht in der Waschmaschine waschen, nicht im Trockner trocknen oder bügeln.

 

2. Rucksäcke aus Leder pflegen

1. Losen Dreck und Staub mit einer weichen Bürste oder einem Lederradiergummi entfernen.

2. Leder fetten (außer Wildleder, dafür gibt es Sprays).

3. Lederwaschseife entfernt Schweißflecken an Riemen und Haltern.

4. In einem Stoffbeutel aufbewahren, nicht in Plastiktüten.

Stoffrucksäcke pflegen

Stoffrucksäcke aus Baumwolle können mit einem feuchten Tuch gereinigt werden. Sind die Verschmutzungen stärker, kann je nach Beschaffenheit des übrigen Materials auch eine Handwäsche bei 30 Grad erlaubt sein. Zum Trocknen aufhängen, jedoch nicht in direkter Sonne!

 

Aktuelle Rucksacktrends

Endlich: Die bequeme Tragevariante auf dem Rücken hat ihr Streberimage abgelegt und ist in der aktuellen Mode angekommen! Die Zeiten, in denen Rucksäcke ein modisches Schattendasein führten, sind mit den angesagten Modellen nämlich endgültig vorbei. Als Trend-Accessoires kommen sie mit Fransen oder aus Baumwolle im Ethno-Stil daher und setzen auch feminine Outfits stilecht in Szene. Dem sportiv-eleganten Stil werden moderne und sportlich geschnittene Canvas-Rucksäcke gerecht, die zum Beispiel prima zum Safari-Look passen. Lässige Hingucker sind Rucksäcke mit Fold-over-Front, die sich herunterklappen und am Boden fixieren lässt, zum Beispiel von Esprit. Wer es lieber klassisch zeitlos mag, greift zu Vintage-Modellen aus Leder, deren Patina ihnen mit der Zeit eine besondere Ausstrahlung verleiht und Geschichten aus dem Leben erzählt.


Fazit

Rucksäcke lassen einen das Leben leichter schultern – ob bei den täglichen Einkäufen, aufregenden Trekking-Abenteuern oder einem entspannten Stadtbummel. In der Freizeit ergänzen modische Details die praktischen Aspekte – sehr zur Freude von Vintage-Fashionistas. Alltagsheldinnen haben zur Hand, was immer sie für ihr aktuelles Abenteuer brauchen, und freuen sich über farbenfrohe Modelle. Doch so toll die neuen Freizeitrucksäcke auch aussehen: Im Urlaub oder beim Sport geht die Funktionalität vor. Hier kommt es nicht nur auf den Tragekomfort an, sondern auch auf ausgeklügelte Details, die sich auf dem Berg oder in der Natur bezahlt machen. Die beiden besten Argumente, die eigenen Siebensachen kurzerhand auf den Rücken zu schnallen: Wir haben die Hände frei – und den Kopf auch!

 

  • Θ Mein Konto
 
  • n Newsletter
  • g Geschenk-Gutscheine
 
 
  • n Newsletter
  • g Geschenk-Gutscheine
  • Zahlungsarten
  • Rechnung*
  • Ratenzahlung**
  • Zahlpause**
  • Vorkasse
  •  
  •  
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  •  
 
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung*
! Bequeme Ratenzahlung**
! 30 Tage Rückgabegarantie
         
 

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zuzügl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt
** Gegen Aufpreis, Bonität vorausgesetzt

Zur klassischen Ansicht wechseln
Zur mobilen Ansicht wechseln