Shopping
  • »
  • s Service
  • Θ Mein Konto
Auswahl verfeinern
Farbe
Marke
  • AJC
  • Alba Moda
  • Ambria
  • Aniston
  • Apart
  • Ashley Brooke
  • B.C. Best Connections
  • Buffalo
  • Cheer
  • Chillytime
  • Class International
  • Création L
  • Créaton L
  • Dreimaster
  • Eddie Bauer
  • Esprit
  • Heine
  • Ichi
  • Junarose
  • Mandarin
  • Melrose
  • More&more
  • Next
  • Promiss
  • S.Oliver Premium
  • Selected
  • Sheego
  • Street One
  • Tom Tailor
  • Trigema
  • Vero Moda
  • Vivance
  • WLD
Preis
  • bis 20 €
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • reduzierte Artikel
Größe
  • 32
  • 34
  • 36
  • 38
  • 40
  • 42
  • 44
  • 46
  • 48
  • 50
  • 52
  • 54
  • 56
  • 58
Bewertung
o o o o o
Verkäufer
  • OTTO
  • Andere Verkäufer
Ärmellänge
Stil
  • Casual
  • Elegant
  • Feminin
  • Festlich
  • Klassisch
  • Modisch
  • Sexy
Lieferzeit
  • 24-Stunden-Lieferung (gegen Aufschlag) h
Sortieren nach
0€ Versandkosten bis 18.05.2015!
Shoppen Sie jetzt versandkostenfrei mit dem Gutschein-Code 84729. Alle Details hier  >
Druckshirt
Shirtbolero, CHEER
Promiss Shirt

MORE&MORE T-Shirt, Lagen-Look























Tipps und Trends rund um Wickelshirts – eine modische Umarmung

Seit einigen Jahren entwickeln sich Wickelshirts mehr und mehr zum Lieblingsstück, und das ist kein Wunder. Von den vielen praktischen Vorteilen dieser speziellen Shirts einmal ganz abgesehen, fühlt sich ihr besonderer Schnitt an wie eine liebevolle Umarmung aus Stoff. Die beliebten Shirts in Wickeloptik sind nicht nur stilvoll, sondern auch sehr bequem zu tragen. Deshalb gehören sie bei vielen Frauen zur Grundausstattung ihrer Garderobe. Wenn auch Sie sich für die tollen Shirts interessieren, können Sie sich hier ausreichend informieren.

- Was ist das Besondere an Wickelshirts?
- Wie kombiniere ich Wickelshirts mit meiner Garderobe und wozu passen sie?
- Passen Wickelshirts zu meiner Figur?
- Welche Wickelshirts sind in?
- Sind besondere Pflegehinweise zu beachten?

1. Was ist das Besondere an Wickelshirts?

Ein Wickelshirt kann als Mix aus Shirt und Bluse beschrieben werden, der durch eine raffinierte Raffung in Wickeloptik an der Brust oder dem Saum einen tollen Look zaubert. Hierfür verantwortlich sind mehrere Lagen Stoff, die übereinandergelegt und dann (meist seitlich) gerafft werden. Darüber hinaus gibt es eine große Vielfalt an Wickelshirts, die sich in Länge und Schnittführung voneinander unterscheiden. Weitere Vielfalt bieten die unterschiedlichen Farben und Drucke. Wickelshirts bestehen hauptsächlich aus T-Shirt- beziehungsweise Jerseystoff, also meist aus reiner Baumwolle mit einem gewissen Elasthananteil. Viskosestoffe oder ein hautsympathischer Baumwollmix sind ebenfalls gern verwendete Materialien.

2. Wie kombiniere ich Wickelshirts mit meiner Garderobe und wozu passen sie?

Wickelshirts sind echte Allroundtalente, denn sie können vielfältig eingesetzt werden. Ob elegant im Büro, bequem zu Hause oder trendy in der Freizeit – Wickelshirts lassen Sie jederzeit gut aussehen. Das klassische Wickelshirt ist einfarbig (meist schwarz, blau, rot oder grün). Das Angebot reicht inzwischen bis zu Shirts mit großen, farbenfrohen Mustern, die alle Blicke auf sich ziehen. Obwohl die Wickeloptik schon für sich spricht, lassen sich diese Shirts auch prima kombinieren. Mit einem Bleistiftrock oder einem anderen (nicht zu kurzen!) Rock, einer Stoffhose und einem Blazer bilden sie ein ideales Business-Outfit. Zur engen Jeans oder zum langen, wallenden Rock und hübschen Sandalen bilden sie einen tollen Kontrast, der lässigen Charme ausstrahlt.

Egal, zu welchem Anlass Sie ein Wickelshirt tragen, wichtig ist, dass Sie stets einen bequemen und guten sitzenden BH darunter tragen, da der Ausschnitt wegen der Wickeltechnik immer eher etwas größer ist. Wer lieber weniger Haut zeigt, kann einfach ein schlichtes Top unter das Wickelshirt ziehen, das dann aber unbedingt farblich auf das Shirt abgestimmt sein sollte.
Wickelshirts sind schon wegen ihres Designs ein Hingucker. Daher ist es gar nicht notwendig, es mit auffälligen Accessoires zu kombinieren. Im Gegenteil, beschränken Sie sich auf maximal zwei farblich auf das Shirt abgestimmte Accessoires oder Schmuckstücke. Andernfalls käme das Shirt nicht richtig zur Wirkung.

3. Passen Wickelshirts zu meiner Figur?

Auf diese Frage gibt es als Antwort ein eindeutiges Ja! Wickelshirts sehen nicht nur modern aus. Sie können die Vorzüge verschiedener Figurtypen wunderbar unterstreichen und zugleich kleine Problemzonen verstecken. Durch die Wicklung an der Brust wird das Dekolleté betont und so von anderen Körperstellen abgelenkt. Außerdem lassen Wickelshirts die Taille optisch schlanker wirken, sodass auch hier einige überflüssige Pfunde kaschiert werden können. Übrigens: Wickelshirts sind auch bei schwangeren Frauen sehr beliebt, denn dank der hohen Taille passt das Shirt auch bei wachsendem Bäuchlein noch.

4. Welche Wickelshirts sind in?

Besonders angesagt sind Wickelshirts mit großen Ornamenten und floralen Mustern. Aber auch andere Designs, die sich am Ethno-Look orientieren, sind derzeit trendy. Entsprechend beliebt sind Shirts in warmen Erdfarben.

Angesichts der großen Beliebtheit von Wickelshirts ist nicht davon auszugehen, dass dieser Trend schon bald wieder vorbei ist. Insofern können Wickelshirts durchaus den Basics zugerechnet werden.

5. Sind besondere Pflegehinweise zu beachten?

Wickelshirts sollten wie T-Shirts oder Shirtkleider gewaschen und getrocknet werden. Sie sind aufgrund ihres Materials (meist reine Baumwolle, Viskose oder ein Mix) sehr pflegeleicht. Wenn Sie ganz sichergehen wollen, halten Sie sich einfach an die Pflegehinweise im Etikett.


Das Wickelshirt – Kleidungsstück mit Perspektive

Das Wickelshirt ist keine modische Eintagsfliege, sondern hat sich zum absoluten Trendsetter entwickelt. Es kann Ihr Outfit sowohl als Basic (unifarbene Modelle) als auch extravagantes Highlight aufwerten. Ein Kleidungsstück, das bestimmt auch zu Ihnen passt.