Shopping
15€
für Neukunden mit Code 82354 ›
Gutschein für Neukunden ›
Und zusätzlich 0€-Gratisversand bis 30.06.2017 sichern
Farbe
Marke
  • AJC
  • Aniston
  • Arizona
  • Beachtime
  • Boysen's
  • Bruno Banani
  • Buffalo
  • Cheer
  • Daniel Hechter
  • Edc by Esprit
  • Eddie Bauer
  • Esprit
  • Esprit Casual
  • Flg Flashlights
  • Guess
  • Hallhuber
  • Heine
  • Hilfiger Denim
  • Ichi
  • Junarose
  • KangaROOS
  • Lascana
  • Laura Scott
  • Marc O'Polo
  • Marjo
  • Marmot
  • Melrose
  • Mondkini
  • More&more
  • Mymo
  • Next
  • Nicowa
  • Only
  • Q/S designed by
  • Replay
  • s.Oliver BLACK LABEL
  • s.Oliver Denim
  • s.Oliver RED LABEL
  • Salsa Jeans
  • Sheego
  • Stockerpoint
  • Street One
  • Taifun
  • Tamaris
  • TOM TAILOR
  • Tom Tailor Denim
  • Trigema
  • Vero Moda
  • Zizzi
Preis
  • bis 10 €
  • bis 20 €
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • reduzierte Artikel
Größe
  • 32
  • 34
  • 36
  • 38
  • 40
  • 42
  • 44
  • 46
  • 48
  • 50
  • 52
  • 54
  • 56
  • 58
Bewertung
o o o o o
Verkäufer
  • OTTO
  • Andere Verkäufer
Länge
  • mini
  • knieumspielend
Stil
  • Basic
  • Casual
  • Elegant
  • Feminin
  • Festlich
  • Klassisch
  • Modisch
  • Sexy
  • Sportlich
Nachhaltige Produkte
  • Cotton made in Africa
Muster
  • Bedruckt
  • Ethno
  • Geblümt
  • Gemustert
  • Kariert
  • Meliert
  • Paisley
  • Unifarben
Lieferzeit
  • 24-Stunden-Lieferung (gegen Aufschlag) h
  • vorrätig - in 2-4 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen
  • lieferbar in 2 Wochen
  • lieferbar in 3 Wochen
  • lieferbar in 4 Wochen

Miniröcke

 

Sie können sich nicht entscheiden und brauchen Hilfe bei der Produktwahl?

 

Hier geht's zum Ratgeber ›

 

—————————————————————

 

Häufig gesuchte Marken aus dem Sortiment Miniröcke:

 

Esprit Miniröcke

 

s.Oliver Miniröcke

 

Mango Miniröcke

 

Vero Moda Miniröcke

 

Street One Miniröcke

Beachtime Hip-Tube (2 Stück)
Beachtime Hip-Tubes (2 Stück) mit Spitze, »Cotton made in Africa«

Flashlights Minirock

Arizona Trachtenrock »im Bavaria Look«














































Das Fashionrevival

Er ist wieder da, der kurze, sexy Rock in Minilänge! Miniröcke in allen Formen und Farben erobern die Ladenregale und Damenherzen. Von lässig in Jeans bis elegant in Leder wird er von Designern neu erfunden und als trendige Interpretation auf den Markt gebracht. Erfahren Sie jetzt:

 

Inhaltsverzeichnis

Maxi, Midi, Mini - die Röcke werden kürzer, die Blicke umso länger
Jede Frau kann Miniröcke tragen – wenn sie folgende Tipps beachtet
Kurvige Damen mit Figurtyp A
Selbstbewusste Frauen mit Figurtyp V
Attraktive Ladys mit Figurtyp X
Sportliche Powerfrauen mit Figurtyp H
Weitere Trends rund um den Mini
Fazit

 

Maxi, Midi, Mini - die Röcke werden kürzer, die Blicke umso länger

Absolut im Trend liegt derzeit das kleine sexy Röckchen namens Mini. Der kurz geschnittene Rock endet bei vielen Modellen ganz knapp unter dem Po, auf jeden Fall aber noch über dem Knie. Es gibt ihn in zahlreichen Variationen, zum Beispiel eng und figurbetont als Schlauch, luftig lässig in Lagen, trendig in Jeans, modern als ausgestellten Tellerrock oder aus exklusiven Materialien wie Leder. Jeder bringt Eigenschaften mit, die ihn einzigartig machen. Einige schmeicheln der Figur, andere sind besonders modern. Eines haben sie gemeinsam: Aufmerksamkeit erregen sie alle. 

 

Jede Frau kann Miniröcke tragen – wenn sie folgende Tipps beachtet

Wie Sie aus dem Mini einen vorteilhaften, tollen Look kreieren, lesen Sie hier. Speziell für Ihren Figurtyp finden Sie Tipps zur Wahl des Rockes und der passenden Kombinationspartner für verschiedene Anlässe.

Einen wichtigen Rat sollten Sie immer beherzigen: Wenn Sie mit Ihrem kurzen Minirock die Aufmerksamkeit auf Ihre Beine lenken, sollten Sie davon absehen, tief ausgeschnittene Tops und Blusen zu tragen.

 

Kurvige Damen mit Figurtyp A

Der A-Figurtyp zeichnet sich durch eine weich geschwungene, feminine Hüftpartie aus. Ihre Schultern und Ihr Hals sind dagegen zierlich und schmal, auch die Arme sind schlank. Betonen Sie am besten Ihr volles Dekolleté und Ihre Schultern, die Ihre Schokoladenseite sind.

Der perfekte Mini sollte für Sie nicht zu eng geschnitten sein. Vermeiden Sie Schlauchröcke, die sich durch ihr elastisches Material überall anschmiegen. Solche Minis sollten Sie nur dann wählen, wenn diese nur zum Drunterziehen unter Longtops gedacht sind und sie dazu eine blickdichte Leggings kombinieren. Besser geeignet sind einlagige, leicht ausgestellte Röcke in A-Linie, die Ihre Figur unterstreichen. Zudem sollten Sie den Blick nach oben lenken und daher eher schlichte Röcke aussuchen und eine Strumpfhose tragen.

Zwei fabelhafte Looks für Ihre Figur

Fröhlich leicht im Alltag: Ein schwingender Minirock aus Sweatwear wie von AJC steht Ihnen ausgesprochen gut. Der als Tellerrock geschnittene Mini in dunklen Farben wie Grau, Navy oder Schwarz umtanzt bei jedem Schritt Ihre Hüften und kaschiert gleichzeitig die gemeinen Pfündchen, die sich gerne an Hüfte, Po und Oberschenkeln festsetzen. Dazu passen an kühleren Tagen Longsleeves mit Ausschnitt, Cardigans, Loopschals und Booties, an wärmeren Tagen alle Ihre Lieblingstops, beispielsweise mit U-Ausschnitt, und Sandaletten. Wenn Sie es sportlicher mögen, kombinieren Sie ein Paar Sneakers zum Mini. Achtung: Bei Damen mit eher kurzen Beinen kann dieser Look schnell gedrungen wirken.

Elegant und feminin zum Ausgehen: In Kombination mit einer feinen, halbtransparenten Bluse eignet sich ein ausgestellter Minirock aus schwarzem Glattleder hervorragend für gehobene Anlässe. Unter die Bluse gehört ein schlichtes Basic-Top, es sei denn, Sie möchten auf der Party mit einem schönen darunter getragenen Bustieroberteil Aufsehen erregen. Tragen Sie schlichte, elegante Lederpumps dazu, die jedoch zum Rock passen sollten, und kombinieren Sie eine transparente Strumpfhose. Farbe kommt durch leuchtende Accessoires ins Spiel, zum Beispiel durch rosafarbenen Modeschmuck in Form einer Statementkette und eine gleichfarbige Clutch.

 

Selbstbewusste Frauen mit Figurtyp V

Sie gehören zum Figurtyp V, wenn Ihre Schultern deutlich breiter sind als Ihr Becken und Ihre Hüfte. Der Körper verjüngt sich von den starken Schultern beginnend zu einem knackigen Po und endet in langen, schlanken Beinen. Diese sollten Sie unbedingt in den Vordergrund stellen, denn sie lassen Ihre Femininität zum Ausdruck kommen.

Egal wie kurz der Rock ist, Ihre Beine machen darin eine fantastische Figur. Empfehlenswert sind gerade Schnitte. Verzichten Sie auf Schößchen, mehrlagige Stoffe oder ausgestellte Schnitte, sondern bleiben Sie lieber Ihrer Körperkontur treu. Jeans- und Stretchröcke sind ebenso wie Bleistiftröcke sehr gut für den V-Figurtyp geeignet, sie dürfen nur am Bauch nicht zu eng sitzen.

Zwei ausdrucksstarke Looks für Ihre Figur

Modern und sportlich im Alltag: Röcke mit festem Stoff wie Denim eignen sich prima für den Alltag. Sie wirken sexy, aber nicht overdressed, außerdem liegen sie aktuell im Trend. Zum dunklen Jeansrock von Hilfiger Denim tragen Sie ein bequemes Paar Sandalen ohne Absatz und eine farblich abgestimmte Jeansbluse, deren Saum Sie in den Rockbund stecken. Zu Denim passt braunes Wildleder in Form einer Jacke, gerne auch modern mit Fransen. Der Look wird abgerundet mit einem lässigen Haarstyling und einer festivaltauglichen Beuteltasche.

Klar konturiert für den Abend: Auf der Party sollten Sie einen Minirock tragen, der die Blicke auf sich zieht. Sie können und sollten Ihre Beine ruhig in den Fokus stellen. Bunt bedruckte Modelle passen eher zur Gartenparty im Sommer, klar konturierte Paillettenröcke, Steppminis oder Karoröcke von Alba Moda, die gerne farbig sein dürfen, auch zu gehobenen Anlässen. Bleiben Sie bei der Wahl der Kombinationspartner eher zurückhaltend, zum Beispiel mit einer weißen Baumwollbluse zu einem floralen Mustermini aus Stretchmaterial und schwarzen Pumps, oder frisch in Pastellfarben mit zart fliederfarbener Chiffonbluse und einem etwas kräftiger gefärbten Rock.

 

Attraktive Ladys mit Figurtyp X

Der Buchstabe X sagt es schon: Ihr Figurtyp X bezaubert mit einer tollen Sanduhr-Silhouette. Ihr Busen ist voll, die Hüfte feminin gerundet, wobei Schultern und Becken ungefähr die gleiche Breite haben. Dazwischen sorgt eine ausgeprägte Wespentaille für fabelhaften Schwung in Ihrem Gang. Da Sie fast nur Schokoladenseiten zu zeigen haben, können Sie sich frei entscheiden, welche Körperpartie Sie betonen möchten.

Nutzen Sie den Schwung Ihrer Hüften und tragen Sie mehrlagige Röcke, die bei jedem Schritt fröhlich um die Beine tanzen. Der perfekte Mini für Sie ist leicht und unbeschwert. Wickelröcke stehen Ihnen ebenfalls sehr gut und kaschieren geschickt kleine Pölsterchen an den Oberschenkeln und Hüften. Vermeiden Sie starke Materialien, die auftragen, wie beispielsweise Stepp.

Zwei feminine Looks für Ihre Figur

Sommerlich und bunt: Mit fröhlichen Farben und kurzen Röcken locken Sie den Sommer und gute Laune an. Ein Minirock aus leichtem transparentem Polyester in mehreren Lagen ist perfekt für heiße Tage, Strand und Picknick. Meist ist er durch einen breiten Stretchbund auch sehr komfortabel und schneidet nicht ein. Diesen Mini gibt es in strahlenden Farben wie Sonnengelb, aber auch mit trendigen Mustern wie Blumenprints wie bei s.Oliver oder mit Polkadots. Stellen Sie den Rock in den Fokus und kombinieren Sie dazu ein schlichtes Basic-Top und ein Paar süße Ballerinas.

Verführerisch und ausgehtauglich: Spitze unterstreicht Ihre attraktive Figur und sieht als Rock toll an Ihnen aus. Wählen Sie eine helle Farbe wie Weiß, etwa von Vero Moda, oder Altrosa - das wirkt feminin, aber nicht zu aufreizend. Dazu passen zurückhaltende Pumps oder Sandaletten. Eine Schluppenbluse in abgestimmtem Farbton wie gebrochenem Silber lässt den Look edel wirken, sodass Sie ihn sowohl zum Date als auch bei Feierlichkeiten tragen können. Pastellfarbene Akzente mit Schmuck und Tasche passen übrigens wunderbar zur leichten verführerischen Transparenz des Minirocks.

 

Sportliche Powerfrauen mit Figurtyp H

Ihre Statur ist gerade und stark. Sie dürfen sich über schöne, lange und schlanke Beine freuen. Hüfte und Schultern bilden eine gerade Linie, die Taille und der Busen sind nur wenig ausgeprägt und stören das klar definierte Gesamtbild beim Figurtyp H nicht. 

Ihre sportive Figur wird durch klare Schnitte unterstützt. Weiche Wickelröcke, Spitze, Raffungen, Rüschen und mehrlagige Röcke sind nicht so gut für Sie geeignet. Sie sollten lieber zu Etuiröcken, Pencilskirts und Schlauchröcken greifen. Wenn Sie Kontraste setzen möchten, empfehlen sich asymmetrische Röcke mit klar konturierter Silhouette. Achten Sie darauf, hochwertige Materialien zu wählen, denn diese unterstreichen Ihre markante, selbstbewusste Ausstrahlung.

Zwei trendige Looks für Ihre Figur

Sportlicher Look für draußen: Ein leichter Baumwollrock macht alle Outdoor-Aktivitäten mit, sei es ein Shoppingbummel durch die Stadt, ein Spaziergang oder ein freundschaftliches Volleyballspiel im Freibad. In modernem Streifendesign von Ragwear wirkt er maritim und liegt damit absolut im Trend. Dazu passen ein weißes Poloshirt, aber auch ein Basic-Top in Navyblau, und Sneaker. Mit Ethnoprints passt der Mini wunderbar zum Festival-Chic, der den Sommer bestimmt. Dazu tragen Sie ein Fransentop und eine Fransentasche oder ein Basic-Top und einen tollen Kimono sowie Flatsandalen mit Zehensteg.

Hochwertige Eleganz: Mit Qualitätsmaterialien machen Sie den Minirock eventtauglich. Im Winter ist Bouclé ein fabelhaftes Material für einen spannenden Auftritt im Mini von Apart. Dazu kombinieren Sie kuscheligen Feinstrick, eine Strumpfhose und Overkneestiefel, ersatzweise Stiefeletten. Elegante Bleistiftröcke von Tommy Hilfiger verbinden durch Streifendesign und Kordelzug Sportlichkeit mit femininer Anziehungskraft. Schwarz-weiße Streifenröcke bieten sich für einen modernen Mustermix an. Tragen Sie dazu eine Bluse mit anderen Streifen, aber mindestens einem gleichen Farbton, schwarze Pumps und einen weißen Mantel, der auf derselben Höhe wie der Rock enden sollte. 

 

Sehr elegant wirken Ton-in-Ton-Kombinationen. Sie können sowohl softe Pastellnuancen aufeinander abstimmen und in Bluse, Rock und Tasche wieder aufgreifen, um den modernen Frühlingslook umzusetzen, als auch einfarbige Gesamtkunstwerke bilden, beispielsweise aus einer cremeweißen Kastenjacke, einer gleichfarbigen Kurzarmbluse aus Satin und einem passenden Tellerrock. Ein schmaler Taillengürtel, der auf Höhe des Rockbundes getragen wird, kann ebenso farblich abgestimmt oder als farbiger Eyecatcher gewählt werden. Diese Farbe sollte sich dann jedoch als Ohrringe, Ring, Kette oder Tasche wiederfinden. Als Schuhe wählen Sie offene Pumps, die dieselbe Farbe haben sollten wie der Rock. Andere Fashiontrends setzen auf fransenbesetzte Wildlederröcke, die an Festivals erinnern und schön um die Beine schwingen, oder auf transparente Bahnen aus Netzstoff, die verführerische, halbtransparente Einblicke gewähren.

 

Fazit

Sportlich mit Sneakern oder sexy mit verboten hohen High Heels - wie Sie Ihren Mini tragen, bleibt Ihnen überlassen. Er ist längst nicht mehr nur Symbol für Sexappeal, wenn ihm auch dieser wunderbare verruchte Touch erhalten geblieben ist. Mit diesen Tipps finden Sie den perfekten Minirock für Ihre Feierlichkeit oder den Alltag, denn jede Frau mit jeder Figur kann, darf und sollte in diesem Sommer Minirock tragen. Wichtig ist, dass Sie nicht zu dick auftragen – ein Mini in Kombination mit einem tiefen Ausschnitt ist ein No-Go.

  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  •  
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
 
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! 30 Tage Rückgabegarantie

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Zur klassischen Ansicht wechseln
Zur mobilen Ansicht wechseln
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?