Shopping
Auswahl verfeinern
Farbe
Marke
  • Alba Moda
  • Ambria
  • Apart
  • Arizona
  • Ashley Brooke
  • B.C. Best Connections
  • Barbour
  • Betty Barclay
  • Bogner
  • Boysen's
  • Brigitte Von Schönfels
  • Bruno Banani
  • Campus
  • Cecil
  • Cheer
  • Chillytime
  • Class International
  • Comma
  • Cosma
  • Création L
  • Eddie Bauer
  • Esprit
  • Gerry Weber
  • Guess
  • Hallhuber
  • Heine
  • Highmoor
  • Hohenstaufen
  • Ichi
  • Jack Wolfskin
  • Junarose
  • Kookai
  • Laura Scott
  • Luis Steindl
  • Mandarin
  • Mango
  • Marc O'Polo
  • More&more
  • Next
  • Only
  • Patrizia Dini
  • Promiss
  • Rick Cardona
  • River Woods
  • s.Oliver
  • S.Oliver Premium
  • Samoon
  • Selected
  • Sheego
  • Singh S. Madan
  • Sir Oliver
  • Street One
  • Taifun
  • Timezone
  • Tommy Hilfiger
  • TOM TAILOR
  • Tom Tailor Denim
  • Travel Couture
  • Triangle
  • Turnover
  • Vero Moda
  • Violeta
  • Vivance
Preis
  • bis 10 €
  • bis 20 €
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • reduzierte Artikel
Größe
  • 32
  • 34
  • 36
  • 38
  • 40
  • 42
  • 44
  • 46
  • 48
  • 50
  • 52
  • 54
  • 56
  • 58
Bewertung
o o o o o
Verkäufer
  • OTTO
  • Andere Verkäufer
Länge
  • Bodenlang
  • Knieumspielend
  • Mini
  • Wadenlang
Stil
  • Basic
  • Casual
  • Elegant
  • Feminin
  • Festlich
  • Klassisch
  • Modisch
  • Sexy
  • Sportlich
Lieferzeit
  • 24-Stunden-Lieferung (gegen Aufschlag) h

Bleistiftröcke

 

Häufig gesuchte Marken aus dem Sortiment Bleistiftröcke:

 

Esprit Bleistiftröcke

 

s.Oliver Bleistiftröcke

 

Heine Bleistiftröcke

 

Mango Bleistiftröcke

 

Vero Moda Bleistiftröcke

Sortieren nach
Nur heute: 10% auf Damenmode mit dem Code 10563
Happy Hour Shopping: Nur heute bis 24 Uhr 10% auf Damenmode sparen. Alle Details hier  >
Boysen's Jerseyrock in modischer Midi-Länge
Rock

Bruno Banani A-Linien-Rock mit Tupfen

Druckrock














































Oh, she is so sexy fifties! Bleistiftröcke bestimmen den Trend

Ein knielanges Stück Stoff mit femininem Schwung: Der Trendsetter Bleistiftrock zaubert tolle Kurven und eine fantastische Silhouette. Das grandiose Comeback der klassischen schmal geschnittenen Röcke aus den 50er-Jahren überrollt wie eine Lawine die Laufstege. In allen Formen, Farben und Materialien bringen Pencilskirts Damenaugen zum Leuchten. Um einen ersten Überblick über den Trendsetter zu gewinnen, finden Sie Folgendes in diesem Artikel:

- Die geheimen Stylingtipps der Designer
- Topmoderne Bleistiftrock-Looks für alle Figurtypen
- Outfits für jeden Anlass
- Die aktuellsten Trends

 

Der Bleistiftrock – ein Klassiker mit Sinn fürs Moderne

In dieser Saison macht dieser Rock durch seine Vielseitigkeit und elegante Ausstrahlung sogar den exklusivsten Designerkleidern Konkurrenz. Zwar ist das Mode-Statement Bleistiftrock alles andere als ein ganz normales Basicteil, aber der Rock lässt sich hervorragend mit verschiedenen Stilelementen auffrischen. Klassische Stiltypen werden seine legendäre businesskonforme Ausstrahlung lieben und ihn mit Bluse und Blazer im Büro und bei gehobenen Anlässen tragen. Feminine Stiltypen bevorzugen Modelle mit romantischer Häkelspitze, Casual-Fans starke Jeansvarianten und Trendsetterinnen aufregend moderne Designs. Der Bleistiftrock liebt es sexy, mag es formell, präsentiert sich gern modern und manchmal lässig, er ist der ideale Kombinationspartner für die moderne Frau. Doch beliebter als für seine Vielfältigkeit ist der Bleistiftrock für seine Figurfreundlichkeit. Seine schmeichelhafte Länge, die auf Taillenhöhe beginnt, gerade bis zum Knie reicht und je nach Modell auch mal etwas knapper oder länger ausfällt, streckt das Bein optisch, besonders in Kombination mit hohen Absätzen. Die schmal geschnittene Passform unterstützt den streckenden Effekt, die hohe Taille ist komfortabel und trägt nicht auf. So ist der Pencilskirt nicht nur für jeden Stil-, sondern auch für alle Figurtypen fabelhaft geeignet – wenn ein paar Tipps und Tricks beachtet werden.

 

Stylingtipps und Look-Ideen für jede Figur

Mit kleinen, feinen Unterschieden schaffen es die Designer, aus einem Bleistiftrock ein perfektes Kleidungsstück für einen bestimmten Figurtypen zu gestalten. Mit blickführenden Applikationen, gezielt ausgewählten Materialien und präzisen Schnittführungen entstehen Pencilskirts, die sowohl schlanken Damen als auch Frauen mit femininen Kurven ausgezeichnet stehen. Die Passform ist entscheidend, für die richtige Ausstrahlung muss der Rock perfekt sitzen. Seine Nähte dürfen sich nicht verziehen, sonst ist der Rock zu eng, und der Bund sollte nicht einschneiden, da er sonst optisch aufträgt. Doch jede Frau kann auch mit ein paar kleinen Tipps zu der richtigen Modellauswahl und der passenden Kombination selbst gewünschte Akzente setzen.

 

Kurvig und fraulich: der A-Figurtyp

Mit einer zierlichen Schulterpartie und ausgewogenen, feminin geschwungenen Hüften erinnert Ihre Silhouette an die Kontur einer wohlgeformten Birne. Ihr Potenzial liegt in Ihrer wunderbar weiblichen, attraktiven Ausstrahlung durch pure Femininität, die Männerherzen im Sturm erobert.

Bei der Auswahl des bestsitzenden Bleistiftrocks sollten Sie unbedingt darauf achten, dass dieser sich zu den Knien hin etwas verjüngt und aus glattem Stoff besteht. Das lässt Ihre Beine zarter wirken, optisch ein paar Pfunde schmelzen, formt eine wunderbar konturierte Hüftpartie und lenkt den Blick auf Ihre zierlichen Fesseln. Außerdem unterstützt die Form einen kleiner wirkenden Po. Da Sie mit auffälligen Oberteilen den Blick nach oben lenken sollten, bieten sich schlichte Bleistiftröcke von Selected in Basicfarben wie Schwarz, Weiß oder Grau für Sie an. Wenn Sie farbige Akzente setzen möchten, wählen Sie für den Rock ein zartes Rosé.

Ganz wichtig: Verzichten Sie nicht auf einen kleinen Absatz an Ihrem Schuh. Es müssen nicht die verboten hohen High Heels mit Stilettoabsatz sein, die sicherlich hervorragend zu Ihrem Look passen würden. Es reichen schon flache, spitze Pumps mit 3 cm Absatzhöhe, um das Bein sichtbar zu strecken. Allerdings sollte der Schuh offen sein und Ihren Spann zeigen, verzichten Sie also auf Stiefeletten oder Spangenpumps. Die Farbe Nude zaubert noch ein paar Zentimeter Beinlänge hinzu. Den schlichten Bleistiftrock und die Pumps kombinieren Sie zu einer farblich abgestimmten Bluse mit tiefem Ausschnitt, zum Beispiel mit Schluppe. Im Büro sollte diese eher elegant gehalten sein, zum Beispiel in Schwarz mit weißen Polka-Dots. Ein schmaler Taillengürtel hält die in den Rock gesteckte Bluse in Form und ein kuscheliger Wollmantel hält Sie im Winter warm. In der sommerlichen Freizeit greifen Sie ruhig zu auffälligen Blumenprints, gerne auch auf leicht transparentem, weich fließendem Stoff. Bei gehobenen Anlässen empfiehlt sich ein Oberteil mit schimmernder Oberfläche, zum Beispiel ein beschichtetes Schößchenoberteil oder ein Top mit Wasserfallausschnitt. Wenn Sie es statt klassisch eher trendig mögen, kombinieren Sie zum Pencilskirt ein Neoprenoberteil mit Carmenausschnitt; der Ausschnitt betont wunderbar Ihre schmalen Schultern und sieht sehr elegant aus.

 

Stark und selbstbewusst: der V-Figurtyp

Mit starken Schultern und einer selbstbewussten, aufrechten Haltung wissen Sie, wie Sie sich und Ihre Meinung effektiv behaupten können. Ihre zierlichen, fast knabenhaften Hüften und Ihr knackiger Po sind Ihre Pluspunkte, hier beginnen Ihre langen Beine, die kein Ende zu kennen scheinen.

Für Ihre schmalen Hüften und die langen, geraden Beine sind ebenso gerade geschnittene Bleistiftröcke fabelhaft geeignet. Sie sorgen für einen femininen Schwung. Greifen Sie zu Modellen, die den Blick auf Ihre Beine lenken – Farbe und Stoff dürfen ruhig auffällig sein. Winterliche Modelle aus Leder oder Bouclé wie von Apart unterstreichen Ihre Charakterstärke, auch bunte Farben wie die leuchtenden Sommertrendfarben Gelb oder Haute-Couture-Rot stehen Ihnen hervorragend. Ein kleiner Schlitz an der Rückseite sorgt für mehr Bewegungsfreiheit und sieht nach alter klassischer Schule wunderbar feminin zu Strumpfhosen mit Naht aus. Daraus lässt sich zudem ein trendiger Pin-up-Look gestalten.

Bei den Schuhen bleibt Ihnen die freie Wahl. Hohe Absätze sind nicht unbedingt notwendig, da Ihre Beine selbst auch ohne Nachhilfe schon lang und schlank aussehen. Wenn Sie flache Schuhe bevorzugen, tragen Sie elegante Loafer zum Rock oder lässig in der Freizeit Sneakers, am besten in Weiß. Zum Pencilskirt empfiehlt sich ein körperbetontes Oberteil mit tiefem V-Ausschnitt, das Ihre Figur unterstreicht. Ein schlichtes Top in Weiß zum gelben Sommer-Bleistiftrock im Alltag, ein schwarzer oder grauer Body zum Bouclérock für elegante Anlässe oder Wintertage bilden einen tollen Look. Im Büro erfüllt der Bleistiftrock die Vorgaben des Business-Knigge in Kombination mit einer schwarzen Bluse und schlichtem, elegantem Echtschmuck.

 

Trendig unterwegs und ausgewogen: der X-Figurtyp

Ihre Figur gleicht einem Stundenglas, die ausgewogene Proportion wirkt feminin und sexy. Oberhalb Ihrer Wespentaille befinden sich Ihre zarten Schultern und Ihr attraktives Dekolleté, unterhalb der Taille eine etwa so breite Hüfte wie Ihre Schulterpartie. Damit bildet Ihr Körper die Form einer Sanduhr. Mit diesem vorteilhaften Figurtyp können Sie fast alles tragen und sehen immer toll aus. Wichtig ist aber, dass Sie stets darauf achten, Ihre Taille zu betonen.

Ein femininer Bleistiftrock steht Ihnen hervorragend, da er körperbetont geschnitten ist und Ihre Kurven hervorhebt. Er schmiegt sich an Ihre Taille und formt Ihre Hüfte und Ihren Po nach. Sie können sich aussuchen, ob Sie den Fokus auf Ihren Oberkörper legen möchten oder einen Eyecatcher-Rock und ein schlichtes Oberteil kombinieren. Texturstoffe wie von Vero Moda, Pailletten, Leder oder sommerlich zarte Spitze eignen sich fabelhaft für einen aufregenden Look, ebenso Drucke mit angesagten floralen Motiven oder Animal-Prints.

Für einen romantischen Look zum Ausgehen kombinieren Sie einen femininen schwarzen Guess-Rock mit Spitzenborte, einen Bleistiftrock mit Mesheinsatz oder einen Spitzen-Pencilskirt von Apart in Pastellfarben zu Stilettopumps, einer zartrosafarbenen Bluse und filigranem Echtschmuck. Diese Frühlingsfarben machen wirklich gute Laune und hinterlassen einen bleibenden Eindruck beim Date. Im Büro eignet sich ein Look aus Nadelstreifen-Pencilskirt in Marineblau zu weißer Bluse und schlichter Hochsteckfrisur. Mit leuchtenden Akzenten, zum Beispiel in Form einer farbigen modernen Aktentasche oder eines schmalen Gürtels, setzen Sie ein dezentes Mode-Statement. Im Alltag empfiehlt sich ein trendiger Style aus Blumenprintrock und Top oder einem schlichten T-Shirt – diese topaktuelle Kombination bringt Ihnen den Sommer nach Hause. Besonders stylish zum Rock: Eine weiße Baumwollbluse ist als vielseitige Fashionkomponente gerade in Mode. Es soll zur nächsten Party etwas ganz Aufregendes sein mit attraktivem Sex-Appeal? Ein schwarzer Lederrock wirkt ein wenig verrucht und eignet sich als Partyoutfit und als Winter-Look in Kombination mit einem hellen Strickpullover. Ein brauner Wildleder-Pencilskirt passt ebenso gut als Kombipartner des Strickpullovers zum Herbst wie als Kombinationspartner eines Häkeltops zum Festival. Ein leuchtender, schimmernder Paillettenrock eignet sich fabelhaft für ein sexy Partyoutfit. Mit schlichten Pumps und einem tollen Oberteil sind Sie perfekt gekleidet.

 

Stylefreudig und ausdrucksstark: der H-Figurtyp

Sie lieben Trends und Mode, sind selbstbewusst und mit sich im Reinen. Ihr Körper unterstützt Ihren Charakter, er ist hochgewachsen, gerade und markant. Er zeichnet sich dadurch aus, dass Schultern und Hüfte etwa gleich breit sind und keine stark ausgeprägte Taille vorhanden ist. Ihre Pluspunkte: Ihre langen, schlanken Beine und ein kleiner Po, der im Bleistiftrock toll zur Geltung kommt.

Ihre gerade Statur wird vom Pencilskirt fabelhaft unterstützt. Wählen Sie ein Modell, das gerade geschnitten ist und sich nicht verjüngt. Sie profitieren davon, dass viele Designer Ihre Statur als Ideal für ihre Kreationen betrachten und Laufstegmodelle speziell für Ihren Figurtyp entwerfen. Aufregende Designs, farbige, gemusterte und außergewöhnliche Modelle stehen Ihnen besser als jedem anderen Figurtyp. Beschichtete Modelle von Promiss oder gestreifte Röcke von Next setzen ein trendiges Statement. Auch als schlichte Komponente gehört der Bleistiftrock in Ihren Schrank, als Basisteil für Ihren City-Look.

Brechen Sie den klassischen Style und kombinieren Sie den edlen Bleistiftrock in schlichtem Schwarz oder Grau mal nicht zur Bluse und zu Pumps, sondern zu Sneakers und einem gemütlichen Sweatoberteil, gerne auch im Oversized-Schnitt. Eine Pilotensonnenbrille rundet den Fashion-Look ab. Ebenso trendig wie dieses Alltagsoutfit ist die sommerliche, sportive Kombination aus Bleistiftrock und modernem Crop-Top. Angesagte Plateauschnürer oder Springerstiefel und ein großer Shopper perfektionieren Ihren Citychic. Für den Sommer wählen Sie den maritimen Bleistiftrock in Weiß mit navyblauen Streifen von Next und ein schlichtes weißes T-Shirt, Strohhut und Basttasche. Maritime Accessoires wie Halstuch, Sonnenbrille, Ankerschmuck und Zehenstegsandalen komplettieren das Styling. Der ideale Festivalstyle: Jeans-Bleistiftrock, Fransenshirt und Beuteltasche. Für den Büroalltag empfiehlt sich ein Look aus hellblauer Bluse, weißem Bleistiftrock und roter It-Bag anstelle der Aktentasche, deren Farbe sich im Lippenstift wiederholt. Dazu tragen Sie Pumps in Nude und einen sommerlich-leichten Trenchcoat.

 

Bleistiftröcke – Trend mit absolutem Stylefaktor

In aufregend neuen Trendvarianten wird der legendäre Bleistiftrock jetzt von Designern wiederentdeckt und frisch inszeniert. Die klassische Version aus schlichtem glattem Stoff in neuen Qualitätsmaterialien und eleganten Stoffen ist für das Büro weiterhin der unanfechtbare Trendsetter. Für den Alltag entdecken Sie nun bedruckte Versionen, lässige Röcke im Cargostil mit aufgesetzten Taschen und extravagante Lederröcke für Herbst und Winter. Für romantische Abende und Partys sind Sie mit Modellen, die mit Pailletten bestückt und mit Spitze verziert sind, perfekt ausgerüstet. Wenn es mal besonders exklusiv sein darf, locken glänzende, beschichtete Bleistiftröcke und Jacquardmuster, leuchtende Farben in Sommernuancen wie Weiß, Orange, Gelb und Haute-Couture-Rot, frühlingshafte Sorbettöne wie Apricot, Rosé oder Hellblau oder gemütliche Herbst- und Winterfarben wie Schwarz, Grau, Weinrot, Braun und Dunkelblau.

 

Fazit

Sexy mit High Heels, lässig mit einem Grobstrickpullover, trendig mit Crop-Top, romantisch mit Spitze und elegant mit Bluse, schafft es der Bleistiftrock bis ganz nach vorn in unsere Herzen. Seine Vielseitigkeit, sein figurschmeichelnder Charakter und sein Stylefaktor machen ihn zum besten Freund im Kleiderschrank. Frau darf gerne Frau sein und im midilangen Bleistiftrock zeigen, welch fantastischen Schwung ihre Hüften haben. Mit dem passenden Pencilskirt, den richtigen Kombinationspartnern und diesen Tipps findet jede Dame ihren eigenen Bleistiftrock-Look.

  • Θ Mein Konto
 
  • n Newsletter
  • g Geschenk-Gutscheine
 
 
  • n Newsletter
  • g Geschenk-Gutscheine
  • Zahlungsarten
  • Rechnung*
  • Ratenzahlung**
  • Zahlpause**
  • Vorkasse
  •  
  •  
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  •  
 
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! 30 Tage Rückgabegarantie
         
 

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zuzügl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

Zur klassischen Ansicht wechseln
Zur mobilen Ansicht wechseln