Shopping
15€
Gutschein für Neukunden ›
Einfach den Code 83859 angeben
0%
Finanzierung auf alles ›
Große Wünsche zinslos finanzieren
Farbe
Marke
  • Apart
  • Buffalo
  • Junarose
  • Rich&royal
Preis
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • reduzierte Artikel
Größe

Normalgrößen

  • 34
  • 36
  • 38
  • 40
  • 42
  • 44
  • 46
Bewertung
o o o o
Verkäufer
  • OTTO
  • Andere Verkäufer
Material
  • Chiffon
  • Seide
Länge
  • mini
  • knieumspielend
  • wadenlang
  • bodenlang
Stil
  • Casual
  • Elegant
  • Feminin
  • Modisch
Muster
  • Batik
  • Bedruckt
  • Gemustert
  • Unifarben
Buffalo London Bandeaukleid mit Fransen
Buffalo London Kleid mit geflochtenen Trägern

Rich & Royal Vokuhila-Kleid

Apart Chiffonkleid Ärmellos


Mit diesem Schnitt rücken Sie Ihre Beine in den Fokus

Ganz sanft umspielt der Stoff die Beine. Bei jeder Drehung wirbelt er nach vorne und berührt ganz leicht die Knie. In einem Vokuhila-Kleid lässt es sich nicht nur wunderbar tanzen, die ausgefallenen Kleider sind auch ganz besondere Hingucker. Dank ihres fließenden Schnitts und der zarten Materialien wirken sie herrlich romantisch und bringen die feminine und verspielte Seite jeder Frau zum Vorschein. Hier erfahren Sie alles, was Sie über das Vokuhila-Kleid wissen sollten:

 

Inhaltsverzeichnis

Das Vokuhila-Kleid: vorne kurz hinten lang
Welches Vokuhila-Kleid passt zu meiner Figur?
Vokuhila-Kleider richtig stylen: drei sommerliche Outfit-Ideen
Drei Sommer-Must-haves: Diese Vokuhila-Kleider liegen 2016 im Trend
Lange strahlend schön: Pflegetipps für Vokuhila-Kleider
Fazit: Zeigt her eure Beine in asymmetrisch geschnittenen Vokuhila-Kleidern

 

Das Vokuhila-Kleid: vorne kurz hinten lang

Viele werden beim Begriff „Vokuhila" zunächst an die Frisur der 80er-Jahre denken. Und diese Assoziation ist treffend, denn das typische Merkmal von Vokuhila-Kleidern ist, dass sie vorne kurz und hinten lang geschnitten sind – eben vo-ku-hi-la. Durch ihren asymmetrischen Schnitt rücken die Beine bei diesem Kleidungsstück ganz klar in den Fokus. Je nach Länge wird vorne Haut gezeigt, hinten bleiben die Beine bedeckt. Im Vergleich zu Kleidern mit geradem Saum wirken Vokuhila-Kleider generell extravaganter und verspielter.

Die Schnitt-, Material- und Farbauswahl

Hinsichtlich ihrer Länge und ihres Oberteils unterscheiden sich Vokuhila-Kleider von Modell zu Modell. Bei den Materialien sind leichte Stoffe wie Jersey aus Baumwolle oder Viskose und zarter Chiffon beliebt, da sie den fließenden Schnitt unterstützen. Bei den Farben ist das Angebot vielfältig und hält für jeden Geschmack das passende Kleid bereit. Von verspielten Blümchenprints über softe Pastelltöne wie Rosé und kräftige Farben wie Knallrot bis hin zu gedecktem Schwarz oder Dunkelblau ist alles zu finden.

 

Welches Vokuhila-Kleid passt zu meiner Figur?

Obwohl Vokuhila-Kleider ihren asymmetrischen Schnitt gemeinsam haben, gibt es entscheidende Unterschiede zwischen den einzelnen Modellen. Es gibt die Kleider in unterschiedlichen Längen. Ein wichtiges Kriterium bei der Wahl des passenden Vokuhila-Kleids für die eigene Figur ist aber auch der Schnitt des Oberteils. Es gibt Vokuhila-Kleider mit sommerlichem Bandeau-Top, mit zarten Spaghetti-Trägern, mit Neckholder-Tops, in der Tunika-Variante und mit schlichtem Oberteil, das in seinem Schnitt an ein Etuikleid erinnert. Im Folgenden erfahren Sie, welcher Schnitt für Ihren Figurtyp die beste Wahl ist.

Vokuhila-Kleider in Maxilänge: für kleine Frauen eine tolle Wahl

Wer glaubt, Vokuhila-Kleider in Maxilänge würden nur an großen, schlanken Frauen gut aussehen, der irrt sich. Auch kleinen Frauen stehen die Maxikleider im Vokuhila-Stil wunderbar. Grund hierfür ist der asymmetrische Schnitt. Drohen kleine Frauen in „normalen" Maxikleidern optisch zu versinken, wirkt die Abstufung der Längen von Vorder- und Hinterrock bei Vokuhila-Kleidern diesem Effekt entgegen. Für alle, die ein paar kleine Pölsterchen kaschieren möchten, sind die langen Varianten ebenfalls von Vorteil. Unter dem luftig wehenden Stoff lässt sich so manch eine ungeliebte Problemzone verstecken.

Kurze Vokuhila-Kleider: ideal für Frauen, die stolz auf ihre Beine sind

Kurze Vokuhila-Kleider sind sowohl Freunde von kleinen als auch von großen Frauen. Die Beine stehen bei diesen Modellen stärker im Fokus als bei der Variante in Maxilänge. Wer schöne Beine hat und sie auch zeigen möchte, trifft mit kurzen Modellen eine gute Wahl.

Vokuhila-Kleider im Tunika-Stil: Dieser Schnitt schmeichelt Kurven Weibliche Rundungen sind kein Grund, um auf dieses Kleid zu verzichten. Im Gegenteil: Mit einem richtig ausgewählten Modell können Sie ihre feminine Figur optimal in Szene setzen. Ideal sind gerade geschnittene Tunikakleider, die hinten nur leicht länger sind als vorne. Durch diesen Schnitt wird der Körper optisch gestreckt.

Vokuhila-Kleider mit Bandeau-Top: perfekt für schlanke Frauen

Vokuhila-Kleider mit Bandeau-Ausschnitt sind trägerlos. Das heißt, der Blick auf die Hals- und Schulterpartie wird freigelegt. Bei asymmetrisch geschnittenen Kleidern mit Bandeau-Oberteil wird der Fokus also nicht nur auf die Beine, sondern auch auf das Dekolleté gelegt. Besonders gut stehen diese Modelle schlanken Frauen.

 

Vokuhila-Kleider richtig stylen: drei sommerliche Outfit-Ideen

Ob sommerlich-lässig, sportlich oder elegant – das Vokuhila-Kleid ist wandelbar und zu den unterschiedlichsten Anlässen einsatzbereit. Wie Sie es am besten am Strand, für einen Ausflug ins Grüne oder zur Sommerparty stylen, verraten wir Ihnen.

Sommerlich und lässig für den Strand

Weißer, warmer Sand, das Meer glitzert in der Sonne und ab und zu bekommen die Füße eine Abkühlung durch das lauwarme Wasser. So ein Spaziergang am Strand ist einfach traumhaft. Mit einem Vokuhila-Kleid sind Sie dabei auch noch bestens angezogen. Die kurze Variante aus Baumwollstoff mit Bandeau-Ausschnitt und Tropen-Prints sieht besonders sommerlich aus. Damit wird nicht nur das Dekolleté nahtlos braun, sondern der Stoff schleift auch nicht über den Sand. Wer nicht barfuß gehen mag, nimmt Zehentrenner mit. Boho-Armbänder vervollständigen den entspannten Beach-Look.

Sportlich und unkompliziert für einen Ausflug ins Grüne

Sie haben eine kleine Fahrradtour zum Seeufer geplant? Entscheiden Sie sich für das Tragen eines Vokuhila-Kleids, dann können Sie sich beim Radfahren auf ein angenehm luftiges Gefühl freuen. Ein Kleid, das knapp über die Knie reicht, eignet sich dafür am besten. Durch diese Länge besteht nicht die Gefahr, dass sich der Stoff in den Speichen verfängt. Gleichzeitig zeigen Sie aber auch nicht zu viel Bein. Kombinieren Sie zum Kleid bequeme Sneakers - das sieht besonders sportlich aus. Eine Strickjacke wärmt, wenn Sie am Abend im Grünen die Seele baumeln lassen.

Einfach elegant für das Sommerfest

Das Vokuhila-Kleid hat auch eine elegante Seite! Auf einer Sommerparty möchten Sie natürlich mit Ihrem Outfit glänzen. Ihre Wahl sollte auf ein Vokuhila-Maxikleid in Schwarz oder Dunkelblau fallen. Das sieht besonders edel aus. Hohe Schuhe, wie filigrane Sandaletten, verleihen dem Look eine Extraportion Glamour. Genau wie funkelnde Accessoires – zum Beispiel eine auffällige Kette oder großer Armschmuck. Eine Jeansjacke sorgt für einen spannenden Stilbruch und ist zudem die perfekte Ergänzung, wenn es abends etwas kühler wird.

 

Drei Sommer-Must-haves: Diese Vokuhila-Kleider liegen 2016 im Trend

Ethno-Muster: cool und lässig

Daran kommt in diesem Jahr niemand vorbei: Ethno-Muster machen sich auf Vokuhila-Kleidern breit und verleihen ihnen eine coole Note. Ob Azteken- oder Animal-Prints, Tribal-Muster oder folkloristischen Drucke – im Sommer ist Boho-Feeling angesagt!

Blumen-Prints: romantisch und verspielt

Her mit den Blumen! Egal, ob kleine Streublümchen, große Blüten oder tropische Gewächse – 2016 können Sie sich Ihren eigenen Lieblingsstrauß auf Vokuhila-Kleidern zusammenstellen. Die perfekte Wahl für alle, die den romantischen, verträumten und verspielten Look bevorzugen.

Schwarz: elegant und wandelbar

Schwarz ist langweilig? Von wegen! Der Klassiker passt immer und wirkt gerade bei Vokuhila-Kleidern sehr elegant. Dabei haben Sie noch einen weiteren großen Vorteil: Die einfarbigen Modelle sind wandelbar und lassen sich spielend einfach mit anderen Farben wie Weiß, Grautönen oder Pastellfarben kombinieren.

 

Lange strahlend schön: Pflegetipps für Vokuhila-Kleider

Die Kleider können in der Regel ganz einfach in der Waschmaschine gereinigt werden. Vor dem Waschen sollten Sie sich jedoch die Pflegehinweise auf den Etiketten ansehen. Eine Ausnahme stellen Modelle aus empfindlichen Materialien wie Chiffon oder Seide dar. Bei solch edlen Kleidern empfiehlt es sich, sie zur Reinigung in professionelle Hände zu geben.

Tipps fürs Waschen: Werden die Kleider vor dem Waschen auf links gezogen, bleiben die Farben länger strahlend. Bei Kleidern mit Elastan-Anteil sollten Sie generell auf den Einsatz von Weichspüler verzichten, da der das Material angreifen und dessen Dehnbarkeit reduzieren kann.

Tipp fürs Trocknen: Lassen Sie die Kleider liegend trocknen. Diese Methode ist schonender für den Schnitt und das Material und sorgt dafür, dass die Kleider auch nach mehrmaligem Waschen ihre schöne Form behalten.

 

Fazit: Zeigt her eure Beine in asymmetrisch geschnittenen Vokuhila-Kleidern

Noch nie war es so einfach, die Blicke auf die Beine zu lenken: Mit einem Vokuhila-Kleid gelingt dieses Vorhaben kinderleicht. Den Effekt verdankt das Kleid seinem Schnitt. Vorne kurz, hinten lang – so stehen die Beine immer im Mittelpunkt. Das Vokuhila-Kleid ist zudem wandelbar und kann zu verschiedensten Anlässen getragen werden. Hier kommt eine Zusammenfassung mit den wichtigsten Infos rund um das angesagte Kleidungsstück:

  • Vokuhila-Kleider sind vorne kurz und hinten lang geschnitten.
  • Für Frauen, die Bein zeigen möchten, sind kurze Kleider ideal. Soll der Fokus auf Beine und Dekolleté gelegt werden, ist ein Vokuhila-Kleid mit Bandeau-Ausschnitt die beste Wahl.
  • Vokuhila-Kleider lassen sich vielseitig kombinieren: Einen lässigen Sommer-Look kreieren Sie mit Bikini und Zehentrennern, sportlich wird das Kleid mit Sneakers und eine elegante Note bekommt das Outfit mit hohen Schuhen und funkelnden Accessoires.
  • Zu den wichtigsten Trends bei den Vokuhila-Kleidern 2016 zählen Ethno-Muster, Blumen-Prints und der Klassiker Schwarz.
  • Vokuhila-Kleider lassen sich bei Einhaltung der Pflegehinweise gut in der Waschmaschine reinigen.
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! Verlängertes Rückgaberecht zu Weihnachten

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?