Shopping
15€
Gutschein für Neukunden ›
Einfach den Code 83859 angeben
0%
Finanzierung auf alles ›
Große Wünsche zinslos finanzieren
Farbe
Marke
  • AJC
  • Alba Moda
  • Aniston
  • Apart
  • Beachtime
  • Betty Barclay
  • Boysen's
  • Bruno Banani
  • Comma
  • Création L
  • Dreimaster
  • Edc by Esprit
  • Esprit
  • Esprit Casual
  • Guess
  • Guido Maria Kretschmer
  • Hallhuber
  • Heine
  • Jessica Howard
  • Junarose
  • KangaROOS
  • Lady
  • Laura Scott
  • Marjo
  • Melrose
  • Miamoda
  • Next
  • Only
  • s.Oliver BLACK LABEL
  • S.Oliver Premium
  • s.Oliver RED LABEL
  • Salsa Jeans
  • Samoon
  • Sheego
  • Siena Studio
  • Tamaris
  • Tommy Hilfiger
  • TOM TAILOR
  • Tom Tailor Denim
  • Tuzzi
  • Vero Moda
  • Zhenzi
  • Zizzi
Preis
  • bis 20 €
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • reduzierte Artikel
Größe
  • 32
  • 34
  • 36
  • 38
  • 40
  • 42
  • 44
  • 46
  • 48
  • 50
  • 52
  • 54
  • 56
  • 58
  • 60
  • 62
Bewertung
o o o o o
Verkäufer
  • OTTO
  • Andere Verkäufer
Aktion
  • Top 10
Material
  • Chiffon
  • Jersey
  • Leder/Lederimitat
  • Satin
  • Seide
  • Spitze
  • Strick
  • Sweat
Länge
  • mini
  • knieumspielend
  • wadenlang
  • bodenlang
Stil
  • Basic
  • Casual
  • Elegant
  • Feminin
  • Festlich
  • Modisch
  • Sexy
  • Sportlich
Muster
  • Animal-Print
  • Bedruckt
  • Ethno
  • Geblümt
  • Gemustert
  • Gepunktet
  • Kariert
  • Unifarben
Lieferzeit
  • vorrätig - in 2-3 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen
  • lieferbar in 2 Wochen
  • lieferbar in 3 Wochen
  • lieferbar in 4 Wochen

Spitzenkleider

 

Sie können sich nicht entscheiden und brauchen Hilfe bei der Produktwahl?

 

Hier geht's zum Ratgeber ›

 

Bruno Banani Etuikleid aus Spitze
Laura Scott Spitzenkleid Body blickdicht unterlegt

Melrose Spitzenkleid mit leichtem Glanz

Boysen's Spitzenkleid aus elastischer Jerseyware














































Spitze, dieser Kleidertrend!

Spitzenkleider vereinen pure Weiblichkeit mit nostalgischem Charme und subtiler Erotik: Der leicht transparente und doch so romantische, unschuldige Look ist wie gemacht für laue Sommerabende mit Blick aufs Meer, innige Momente mit Tanz und Wein oder ein Picknick auf einer blühenden Wiese. Gehüllt in diesen einzigartigen Stoff darf sich jede noch so taffe Frau auch einmal zart und verspielt fühlen und sich ihren Tagträumen hingeben.

  

Inhaltsverzeichnis

Das Comeback der Spitze
Traumhafte Spitzenkleider für jede Gelegenheit
Spitzenschnitte und -materialien für Ihren Figurtyp
Spitzenkleider in verschiedenen Situationen gekonnt kombinieren
Diese Trends und Stylingtipps runden Ihren Spitzenlook ab
Tipps zur Pflege zarter Spitze
Fazit: Her mit herrlichem Nostalgiegefühl!

 

Das Comeback der Spitze

Echte Spitze war als kostbares Material schon im 17. Jahrhundert beim Adel sehr beliebt. Kein Zufall also, dass royale Stil-Ikonen den Romantiklook des durchbrochenen Stoffs bereits seit geraumer Zeit wiederbeleben. Was junge Blaublüter wie Herzogin Kate tragen, wird heute natürlich mechanisch hergestellt und avanciert so zum erschwinglichen Must-have. Und ganz nebenbei lässt sich dabei von einem Prinzen träumen, der auf einem Schimmel angeritten kommt, seine brennende Liebe erklärt und in seinem Schloss schon das Hochzeitskleid – aus Spitze gefertigt – bereithält.

 

Traumhafte Spitzenkleider für jede Gelegenheit

Wenn Sie Spitze für ihre wunderbar feminine Ausstrahlung lieben, wird Sie die vielfältige Auswahl an Kleidern begeistern, die sogar legere Alltagskleider für Frauen sportiveren Typs um einen Hauch Romantik bereichern. Lassen Sie sich einfach überraschen – und finden Sie im Folgenden Ihren Schnitt für den idealen Anlass.

Sweatkleid mit Spitzeneinsätzen

So sofatauglich und doch so mädchenhaft! Die herrlich bequemen und lässigen Kleider beispielsweise in der Modefarbe Grau, die sich teilweise auch als Longshirts tragen lassen, bestehen zum großen Teil aus Sweatstoff, sind aber mit süßen Spitzeneinsätzen und einem formgebenden Kordelzug um die Hüfte versehen.

Ideal für gemütliche Tage zu Hause, Festivals oder erlebnisreiche Ausflüge auf dem Fahrrad

Eutikleid aus Spitze

Der zeitlose, aber recht formelle Businesslook eines ansonst schlichten marineblauen oder schwarzen Etuikleids wird durch einzelne Spitzenpartien aufgelockert. Erstreckt sich die Spitze komplett über das Kleid, wäre nicht das Büro, sondern der nächste Restaurantbesuch der ideale Trageanlass. Mit einem Blazer passt es auch für formellere Veranstaltungen!

Ideal für einen Tag im Büro (mit reduzierter Spitze) oder im Restaurant sowie für Veranstaltungen wie Empfänge und Feierlichkeiten zu Weihnachten oder Silvester

Freizeitkleid in schmeichelhafter A-Linie

Der Rock solch eines Kleids in fröhlichen Pastellfarben ist ausgestellt, die Ärmel kurz oder halblang – ein Kleid in A-Linie schmeichelt vor allem kurvigen Frauen und lässt sie zuallen Gelegenheiten so toll aussehen, dass ihnen bewundernde Blicke sicher sind.

Ideal für Hochzeiten, Partys, ein Brunch mit Freunden, Cafébesuche, Shoppingbummel oder ein Picknick

Cocktailkleid mit Spitze

Bei einem Cocktailkleid, beispielsweise in dunklem Grün oder tiefem Rot, besteht der Rock häufig aus Tüll oder Satin. Nur im oberen Teil wurde Spitze verarbeitet. Der Materialmix eines solchen Modells wirkt besonders aufregend und ist ein absoluter Eyecatcher.

Ideal für Hochzeitspartys, Silvesterpartys, Weihnachtsfeiern, Theaterbesuche

Langes Abendkleid mit Spitze

Ob in dezentem Nude oder in Royalblau – lange Abendkleider können entweder komplett aus Spitze mit transparenten Einsätzen bestehen oder aber im Rockteil auch mit anderen Stoffen wie Chiffon oder Taft kombiniert sein.

Ideal für rote Teppiche, Bälle, Opernabende

 

Spitzenschnitte und -materialien für Ihren Figurtyp

Ein Spitzenkleid kann an jeder Frau toll aussehen. Wichtig ist nur, dass Sie Ihre individuellen Vorzüge kennen und diese mit einem passenden Schnitt gekonnt in Szene setzen! Und auch die Materialien spielen eine große Rolle dabei, ein vorteilhaftes Gesamtbild zu erzeugen. Mit ein bisschen Fashion-Know-how gelingt Ihnen der romantische Spitzenkleidlook jedenfalls leicht. Je nachdem, welcher Figurtyp Sie sind, sollten Sie bestimmte Kleider anderen Modellen vorziehen. Denn Spitze gehört zu jenen modischen Details, die optisch mehr Volumen zaubern als eigentlich da ist. So sollten schlanke, wohlproportionierte Frauen zu den angesagten Allover-Spitzenkleidern greifen. Frauen mit weiblichen Kurven finden dank individueller Ausführungen des Spitzenkleids ihre perfekte Passform.

A-Figur

Schmale Schultern, kräftige Hüften: Ihr perfektes Spitzenkleid kann lang oder kurz sein und sollte einen U-Boot- oder Carmenausschnitt haben, um die schmalen Schultern auszugleichen. Das Oberteil darf aus Spitze bestehen, der Rockteil jedoch sollte im Empire-Stil oder in A-Linie geschnitten sein und aus matten, dunklen Stoffen gefertigt sein, um die Hüfte zu kaschieren.

O-Figur

Füllige Körpermitte, schlanke Beine: Ihnen könnte ein knielanges Kleid am besten stehen, das mit reduzierten Spitzeneinsätzen im Schulterbereich und am Dekolleté oder am Rocksaum besonders feminin wirkt und den Blick von der Körpermitte weglenkt. Um die Bauchpartie zusätzlich zu kaschieren, sollte das Kleid hier locker fallen, aus nicht zu starrem, einfarbigem Stoff bestehen und eventuell über seitliche Raffungen verfügen. Ideal könnte ein Empirekleid sein, das die schmale Stelle unter der Brust betont.

X-Figur

Sanduhrform mit ausgeprägter Taille: Auch wenn Sie Kurven haben, sollten Sie zu einem figurnahen Kleid greifen, das Ihre sinnliche Silhouette nachzeichnet. Ein tailliertes Etuikleid mit V-Ausschnitt kann Ihre Vorzüge ebenso betonen wie ein A-Linien-Kleid. Die Spitzeneinsätze am besten um das Dekolleté herum positionieren.

V-Figur

Breite Schultern, schmale Hüften:  Ihr Spitzenkleid sollte über einen V-Ausschnitt und ein schlichtes und relativ langes Oberteil verfügen. Dafür darf der Rockteil mit Spitze verziert sein! Ein kurzes Kleid würde den Fokus auf Ihre Beine lenken.

H-Figur

Wenig Taille: Sie sollten einen geraden Kleiderschnitt wählen, zum Beispiel ein Etuikleid, das locker fällt. Aber auch ein Sweatkleid mit hüfthohem Tunnelzug würde Ihnen stehen, weil dieser weibliche Kurven hervorbringt. Die Spitze sollte eher dezent in Form von Ärmeldetails oder Ausschnittverzierungen vorkommen.

 

Spitzenkleider in verschiedenen Situationen gekonnt kombinieren

Manchmal darf es einfach ein Spitzenkleid sein – weil Sie sich nach einer Prise Romantik im Alltag sehnen oder Sie Ihr modisches Gespür unter Beweis stellen möchten. Und dazu empfiehlt es sich, die richtigen Accessoires für Ihren Dress anlassgerecht auszuwählen. Im Büro kombinieren Sie ein dunkles, schlichtes Etuikleid mit wohldosiertem Spitzenbesatz am besten mit einem farblich passenden Blazer und Pumps. Überlassen Sie der Spitze den großen Auftritt mit dezenten Accessoires wie eine hochwertige Uhr oder zarte Ohrstecker. Eine locker frisierte Hochsteckfrisur wirkt romantisch und gibt den Blick auf die Spitzendetails im Schulterbereich frei. Um auf einer Gartenparty Eindruck zu machen, kombinieren Sie zu Ihrem Kleid mit ausgestelltem Rock einen weitkrempigen Strohhut, eine Basttasche und Wedges. Für einen spontanen Stadtbummel mit der besten Freundin schlüpfen Sie einfach in ein weißes Sweatkleid, eine schwarzen Leggings und schimmernde Slipper. Eine Shopper-Bag und eine Cap lassen Sie dabei extra lässig aussehen.

 

Weißist die Trendfarbe des Sommers, die aktuelle Looks konsequent prägt. Knielange Allover-Spitzenkleider in der Unschuldsfarbe wirken besonders elfenhaft, romantisch und trendig. Im angesagten Boho-Stil lassen sie sich hervorragend mit cognacfarbenen Sommerstiefeln und einem Schlapphut aus Stroh stylen, unter dem ein locker geflochtener Zopf hervorlugt. Dazu passt eine Saddle-Bag aus Leder. Fehlen nur noch auffällige, bunte Armreifen und Ohrringe, zum Beispiel in Form von geometrischem Kupferschmuck. Wunderschön wirken auch Spitzenkleider in angesagten Sorbetfarben. In Eisblau kombiniert mit weißer Henkeltasche und weißen High Heels: ein erfrischender Look für die City. In Roséwirkt Ihr Dress besonders romantisch - dazu passen Ballerinas und eine Beuteltasche aus derselben Farbfamilie. Als stilechte Frisur empfiehlt sich ein hochsitzender Dutt im Undone-Look.

 

Tipps zur Pflege zarter Spitze

Spitze ist ein empfindliches Material – je feiner die Verzierungen sind, desto mehr Sorgfalt sollten Sie beim Waschen walten lassen. Schauen Sie unbedingt auf das Pflegeetikett, denn hier finden Sie die Herstellerhinweise zur empfohlenen Reinigung. Ist Maschinenwäsche erlaubt, wählen Sie am besten den Schonwaschgang und verwenden Feinwaschmittel.

Tipp: Waschen Sie Ihr Spitzenkleid nicht zusammen mit Teilen, die mit Reißverschlüssen oder Häkchen das zarte Material beschädigen könnten. Vermeiden Sie hohe Umdrehungen beim Schleudern und trocknen Sie Ihr Kleid liegend auf einem Frottierhandtuch. Nach der Handwäsche das Kleid besser nicht wringen, sondern lieber mit Hilfe eines Handtuchs vorsichtig ausdrücken. Ist eine professionelle Reinigung angeraten, sollten Sie diese Empfehlung befolgen. Denn läuft beispielsweise das Innenfutter beim herkömmlichen Waschen ein, ist das Kleid häufig komplett verzogen.

 

Fazit: Her mit herrlichem Nostalgiegefühl!

Die Sehnsucht nach Romantik und Entschleunigung zwischen hektischen Tagen im Büro, erlebnisreichen Ausflügen und Feierlichkeiten ist groß. Wie gut, dass im Kleiderschrank das passende Lebensgefühl auf Sie wartet! In einem nostalgischen Spitzenkleid wirkt die Welt gleich viel freundlicher. Mit Spitze dürfen Sie sich unwiderstehlich weiblich fühlen und den Tag genießen – was auch immer Sie vorhaben. Denn ein Spitzenkleid eignet sich je nach Variante für jede Gelegenheit.

  • Allover-Spitze steht schlanken Frauen besonders gut. Spitzeneinsätze und Materialmixe schmeicheln kurvigeren Figuren.
  • Eine elegante Hochsteckfrisur oder ein locker geflochtener Zopf geben den Blick auf schöne Spitzendetails im Schulterbereich frei.
  • Im angesagten Boho-Stil lässt sich ein weißes Allover-Spitzenkleid mit hippen Armreifen kombinieren. Eine Extraportion Romantik verleihen Sie Ihrem Look mit einem Pastellspitzenkleid in Rosé und passenden Ballerinas.
  • Spitze ist empfindlich, daher wählen Sie besser den Schonwaschgang und Feinwaschmittel.
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! Verlängertes Rückgaberecht zu Weihnachten

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?