Shopping
15€
Gutschein für Neukunden ›
Einfach den Code 82354 angeben
0€
Versandkosten bis 26.09.2016 ›
Jetzt 5,95€ sparen mit dem Code 85399
Farbe
Marke
  • Apart
  • Guess
  • Joe Browns
  • Laura Scott
  • Marjo
  • Only
  • Sheego
Preis
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • reduzierte Artikel
Größe
  • 32
  • 34
  • 36
  • 38
  • 40
  • 42
  • 44
  • 46
  • 48
  • 50
  • 52
  • 54
  • 56
  • 58
Bewertung
o o o o
Verkäufer
  • OTTO
  • Andere Verkäufer
Material
  • Chiffon
  • Jersey
  • Satin
Länge
  • mini
  • knieumspielend
  • wadenlang
Stil
  • Casual
  • Feminin
  • Festlich
  • Modisch
  • Sexy
Muster
  • Animal-Print
  • Bedruckt
  • Geblümt
  • Gemustert
  • Gepunktet
  • Unifarben
Lieferzeit
  • 24-Stunden-Lieferung (gegen Aufschlag) h
  • vorrätig - in 2-3 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen
  • lieferbar in 4 Wochen

Petticoat Kleider

 

Sie können sich nicht entscheiden und brauchen Hilfe bei der Produktwahl?

 

Hier geht's zum Ratgeber ›

 

Laura Scott Cocktailkleid mehrlagig verarbeitet
Laura Scott Cocktailkleid mehrlagig verarbeitet

Only Spitzen- Kleid ohne Ärmel

Trachtenkleid mit Rosendruck







Feminin und wunderbar retro

In den 50er-Jahren trug Frau Petticoat-Kleider und jetzt sind sie wieder in! Das schwingende, flatternde Röckchen macht Lust auf Sommer und romantische Tanzabende. Kaum ein Kleid ist femininer als das taillierte Kleid, das die Silhouette betont und dann bauschig über die Hüften fällt. Lesen Sie hier

 

Inhaltsverzeichnis

Petticoat? Rock and Roll!
Diese Petticoat-Kleider stehen Ihnen
Petticoat-Kleider im Trend
Fazit

 

Petticoat? Rock and Roll!

Stellvertretend für das Lebensgefühl der 50er, als Elvis Presley und andere Musiker dem Rock and Roll Leben einhauchten, erfüllt das Petticoat-Kleid Damenherzen mit Freude. Es erinnert an die allgemeine Aufbruchsstimmung, das Glück und die Fröhlichkeit, die diese Zeit prägten. Die weit geschnittenen Kleider mit untergezogenen, außergewöhnlich bauschigen Tüllröcken sind einzigartig auf dem Kleidermarkt. Ihre meist mittellange Rocklänge sorgt dafür, dass das Kleid aufreizend um die Knie schwingt. Darüber ist das Kleid eher körperbetont und sexy geschnitten, dennoch schmeichelt es der Figur - nicht ohne Grund orientieren sich auch fesche Dirndl am vorteilhaften Schnitt der Petticoat-Kleider. Die lebensfrohen bunten Farben und Muster wie Polka-Dots sind charakteristisch, besonders für Freizeitmodelle. Tipp: Petticoat-Kleider sind nicht zwingend retro. Es gibt mittlerweile auch viele moderne Interpretationen, die beispielsweise Bandeau-Kleider durch typische Eigenschaften der Petticoat-Kleider aufwerten. Den aus mehreren Tüllschichten bestehenden Unterrock können Sie übrigens auch weglassen, wenn Sie es dezenter mögen oder das Petticoat-Kleid im Alltag tragen möchten.

 

Diese Petticoat-Kleider stehen Ihnen

Je nach Figurtyp empfehlen sich verschiedene Schnitte, die bestimmte Statureigenschaften unterstreichen oder kleine Pölsterchen optisch verschwinden lassen. Hier finden Sie anlassbezogene Kombi-Tipps und Petticoat-Looks, die Ihnen optimal stehen.

1. Die feminine Romantikerin mit A-Figurtyp

Ihre Figur zeichnet sich durch eine zierliche Hals-Schulter-Partie aus. Diese Schokoladenseite wird in Petticoat-Kleidern wunderbar hervorgehoben. Zur Hüfte hin verbreitert sich Ihr Körperbau ein wenig, was eine tolle birnenförmige Silhouette formt. Keine Sorge, kleine Pölsterchen an Bauch, Oberschenkeln und Po fallen unter einem Petticoat überhaupt nicht auf. Ganz im Gegenteil: Sie verleihen diesem nur umso mehr Schwung.

Bei der Auswahl des Petticoat-Kleids achten Sie auf schmale Träger, die Ihre schmale Schulterpartie in den Fokus rücken. Das Kleid sollte zudem das Dekolleté durch herzförmige oder Carré-Ausschnitte hervorheben. Die Taille darf nicht zu eng geschnitten sein; sie sollte die Figur betonen, aber nicht einschneiden.

Ihre Styles:

Für die Motto-Party passt ein typisches, feierliches Petticoat-Kleid. Verspielte Blumenprints oder Polka-Dots stehen Ihnen gut, allerdings sollte das Kleid nicht überladen wirken. Wählen Sie zarte, leuchtende Farben. Greifen Sie zum Beispiel zu einem Petticoat-Kleid in Weiß-Beerenfarben von Berwin & Wolff. Dazu passen weiße Spangenpumps und ein farblich angepasstes Bandana, das die in Ringellocken gelegten Haare zurückhält.

Im Alltag empfiehlt sich eine schlichtere Variante, beispielsweise in Altrosa ohne Musterung wie von Nikita. Dazu tragen Sie eine Shopper aus Bastgeflecht, eine Sonnenbrille im Retrostyle und Zehenstegsandalen. Streifen Sie einfach eine schlichte Jeansjacke in heller Denim-Waschung darüber.

Zum Ausgehen empfehlen sich für Sie romantische Petticoat-Kleider. Dazu gehören Modelle mit verführerischer Spitzenlage, Rüschen oder Raffungen. Alba Moda Red Event führt einige solcher Kleider im Sortiment. Kombinieren Sie das Petticoat-Kleid zu Lackpumps in passender Farbe und filigranem Schmuck.

2. Die selbstbewusste Dame mit V-Figurtyp

Charakteristisch für Ihre Statur sind die breiten Schultern, die sich zu einer sehr schmalen Hüfte und unendlich langen Beinen verjüngen. Damit bilden sie das namensgebende „V“. Petticoats wurden zwar nicht für Sie erfunden, aber natürlich sollen Sie nicht darauf verzichten müssen.

Ihre Schokoladenseite, den knackigen Po, lassen Sie unter weit geschnittenen, bauschigen Röcken verschwinden. Entscheiden Sie sich daher lieber für Petticoat-Kleider, die schmaler geschnitten sind und locker auf Taille oder Hüfte gehalten werden. Ein tiefer V-Ausschnitt untermalt Ihre Statur.

Ihre Styles:

Mit einem 50er-Jahre-Marine-Look können Sie auf Motto-Partys beeindrucken. Kombinieren Sie ein blau-weiß gestreiftes, schmal geschnittenes Petticoat-Kleid zu dunkelblauen, roten oder weißen Lackpumps. Dazu tragen Sie maritim angehauchten Schmuck und ein Nickituch. Auch ein Strohhut oder sogar ein Matrosenmützchen und Sonnenbrille passen fabelhaft zum Style. Eine rote Lacktasche, knallroter Lippenstift und ein gleichfarbiger schmaler Taillengürtel komplettieren Ihr Outfit.

Im Alltag lässt sich das blau-weiße Petticoat-Kleid ebenso gut tragen. Hier kombinieren Sie dazu einfach eine weiße It-Bag und schlichte Pumps oder Wedges. Auch einfarbige, schlichte Petticoat-Kleider eignen sich gut. Darüber ziehen Sie eine kurze, kastenförmig geschnittene Jacke an.

Als Abendoutfit empfiehlt sich ein Petticoat-Kleid aus weich fließendem Chiffon, zum Beispiel von Alba Moda. Der ideale Kombinationspartner: ein schlichter, eleganter Bouclémantel, der auf exakt derselben Länge wie das Kleid endet. Wenn Sie es auffällig mögen, können Sie auch zu einem Petticoat-Modell mit Leopardendruck von Apart greifen und dieses mit schlichten Basiskomponenten elegant stylen. Dazu eignen sich ein weißer oder schwarzer Kurzblazer und schlichte, spitze Pumps.

3. Die attraktive Lady mit X-Figurtyp

Sie genießen viel Aufmerksamkeit dank Ihrer ausgewogenen Statur. Ihre Sanduhr-Silhouette sieht in einem Petticoat-Kleid fantastisch aus, denn es betont Ihre zierliche, schmale Taille, den vollen Busen und die kurvige Hüftpartie. Gleichzeitig kaschiert es kleine Pölsterchen an den Oberschenkeln und im Hüftbereich, da hier der Rock bauscht.

Das perfekte Petticoat-Kleid für Sie ist tailliert. Es muss nicht das superenge klassische Petticoat-Kleid aus den 50ern sein, es reicht schon eine Raffung oder ein Gürtel auf Taillenhöhe. Das Dekolleté kann herz- oder bandeauförmig sein.

Ihre Styles:

Auf Partys mit Retro-Motto können Sie Ihre sexy Seite zeigen. Tragen Sie ein Petticoat-Kleid in Mini-Länge, dazu lackierte Spangenpumps und ein verspieltes Bandana im Haar. Ziehen Sie einen Lidstrich à la Dita von Teese, schminken Sie Ihre Lippen knallig rot und lackieren Sie die Nägel in der gleichen Farbe. Die obligatorische Perlenkette darf ebenfalls nicht fehlen. Auch Dirndl von Mondkini bieten sich an. Dieses schmücken Sie mit einem Charivari, einem Kropf- und einem Strumpfband.

Im Alltag steht Ihnen ein tailliertes und ab der Hüfte weit ausgestelltes Skaterkleid im Petticoat-Style hervorragend. Dieses lässt sich lässig zu Cardigan und Sneakers oder Chucks, aber auch sexy zu Pumps oder Sandaletten tragen. Eine große Shopper passt in beiden Fällen wunderbar zum Look. Solche Kleider entdecken Sie unter anderem bei Next als elegante Ausführung oder s.Oliver für Casual-Stiltypen.

Für gehobene Anlässe wählen Sie ein festliches Petticoat-Kleid von Apart. Mit süßem, farblich abgesetztem Bubi-Kragen, unaufgeregter Farbgebung und mittellangem Rock veredeln Designer das taillierte Kleid. Dazu kombinieren Sie eine kleine, zurückhaltende Clutch, spitze Pumps und zarten Echtschmuck. Etwas mehr Sex-Appeal für Partys erhalten Sie mit modernen Cut-outs oder Spitzenlagen.

4. Die sportliche Fashionista mit H-Figurtyp

Ihrem Figurtyp steht es, selbstbewusst zu sein. Mit einer aufrechten Haltung unterstreiche Sie Ihre langen Beine, die schmale Hüfte und die ebenso schmale, sportliche Schulterpartie. Ihre Taille ist nicht stark ausgeprägt, sodass Petticoat-Kleider hier auch keine künstliche Taille erzeugen sollten.

Besser stehen Ihnen Modelle, die gerade, im Stil von Hemdkleidern geschnitten sind. Diese sind meist etwas kürzer und betonen damit Ihre langen schlanken Beine. Der Petticoat-Effekt entsteht hier durch eine Naht auf Hüfthöhe, von der an das Kleid ausgestellt ist.

Ihre Styles:

Auf der Motto-Party ziehen Sie mit modernen, leuchtend bunten und groß gemusterten Petticoat-Kleidern die Blicke auf sich, zum Beispiel in Sonnengelb mit großen weißen Punkten. Ergänzen Sie das Kleid mit schlichten Pumps oder Peep-Toes, einer lockigen Frisur und einer weißen kleinen Handtasche. Auch ein weißer Bolero, der etwa auf Taillenhöhe endet, sieht toll zum Petticoat-Kleid aus und passt hervorragend zum Fifties-Style.

Ebenso farbenfroh können Sie sich im Alltag stylen. Sollten Sie es schlichter bevorzugen, greifen Sie zu clean gestalteten Petticoat-Kleidern von Mango. Diese liegen mit dem klaren Schnitt aktuell im Trend. Plissierte Details lockern den Look auf. Dazu tragen Sie einen Oversized-Mantel oder einen Boyfriend-Blazer und Booties.

Für elegante Anlässe empfehlen sich für Ihren Figurtyp Bandeau-Kleider. Einige Modelle von Laura Scott spielen hier mit den Tülllagen des Petticoat-Kleids und lassen diese verspielt unter dem Rocksaum hervorgucken. Das schenkt dem Bandeau-Kleid einen verführerischen Touch. Auch bei Selected entdecken Sie Kleider im Bandeau-Schnitt. Für den Ausgeh-Look kombinieren Sie dazu verboten hohe High Heels und eine Lederjacke. Etwas feiner wird es mit einem Bolero. Der Schmuck sollte schlicht ausfallen und nicht vom Kleid ablenken.

 

Petticoat-Kleider im Trend

Egal ob klassisch oder modern - manche Farben und Muster vereinen die Modelle der 50er-Jahre und die neuen Interpretationen. Querstreifen und Polka-Dots sowie Blumenprints sind gleichermaßen beliebt und erinnern sofort an die Rockabilly-Zeit. Auch Hahnentritt-Muster passen gut. Leuchtende Farben wie Gelb, Rosa, Pink, Weiß und Rot zeigen die Lebensfreude, die dem Petticoat-Kleid innewohnt. Schwarz sorgt für eine verführerische bis elegante Ausstrahlung und schmeichelt der Figur noch ein wenig mehr.

 

Fazit

Das Petticoat-Kleid ist einmalig. Sein femininer, fröhlicher Charakter schenkt uns gute Laune, nicht nur durch seinen Rock, der bei jedem Schritt lustig um die Beine schwingt, sondern auch durch seine figurschmeichelnden Eigenschaften. Aufgebauscht oder zurückhaltend, im angesagten Retro-Style oder neu interpretiert: Petticoat-Kleider können mehr und werden niemals langweilig. Mit diesen Figurtyp-Tipps stöbern Sie gezielter auf der Suche nach dem perfekten Petticoat-Kleid für eine Motto-Party, den sommerlichen Alltag oder den gehobenen Anlass.

  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  •  
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
 
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! 30 Tage Rückgabegarantie

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Zur klassischen Ansicht wechseln
Zur mobilen Ansicht wechseln
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?