Shopping
Auswahl verfeinern
Farbe
Marke
  • Aniston
  • Arizona
  • B.C. Best Connections
  • Betty Barclay
  • Boysen's
  • Création L
  • Eddie Bauer
  • Esprit
  • Guess
  • Kjbrand
  • Laura Scott
  • Melrose
  • More&more
  • Next
  • NYDJ
  • Only
  • Promiss
  • s.Oliver
  • Samoon
  • Sheego
  • Street One
  • TOM TAILOR
  • Vero Moda
Preis
  • bis 20 €
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • reduzierte Artikel
Größe
  • 32
  • 34
  • 36
  • 38
  • 40
  • 42
  • 44
  • 46
  • 48
  • 50
  • 52
  • 54
  • 56
  • 58
Bewertung
o o o o o
Verkäufer
  • OTTO
  • Andere Verkäufer
Material
Stil
  • Basic
  • Casual
  • Elegant
  • Feminin
  • Klassisch
  • Modisch
  • Sexy
  • Sportlich
Lieferzeit
  • 24-Stunden-Lieferung (gegen Aufschlag) h
Sortieren nach
0€ Versandkosten - nur bis zum 28.09.2015!
Versandkostenfrei shoppen mit dem Gutscheincode 85226. Alle Details hier  >
Boysen's Treggings Body-Shaper
Arizona Treggings »Bequemer Gummizugbund« (Packung, 2er-Pack)

s.Oliver Jeggings mit Bauch-weg-Effekt

Vero Moda Flex-It NW Jeggings


































Tipps und Trends rund um Treggings: Bequemlichkeit trifft modernes Design

Als Verwandte der Leggings sind die Treggings viel mehr als nur eine Strumpfhose ohne Füße. Auf Augenhöhe mit Jeans und Stoffhose sind die Treggings jetzt das neue Must-have für alle Frauen, die es komfortabel mögen. Modern und figurbetont, gleichzeitig schmeichelhaft für die Silhouette, begeistern sie durch vielseitige Designs. Aufregend und elegant für die Feier, trendig bedruckt für den Alltag und schlicht als Ergänzung zu aufsehenerregenden Oberteilen passen sie zu jedem Stiltyp.

Hier erfahren Sie,
- was die Treggings einzigartig macht,
- wie Sie sie zum Anlass passend stylen,
- jede Menge Trend-Tipps und
- was Sie beim Kauf beachten sollten.

 

Leggings, Jeggings und Treggings

Ein kurzer Überblick für alle Damen, die sich im Gewirr der „-eggings“ erst einmal zurechtfinden müssen:

Leggings folgten der blickdichten Strumpfhose, ihr Stoff ist relativ dünn, aber undurchsichtig, elastisch und komfortabel. Ohne einschneidenden Bund und Verschluss sind sie bequemer zu tragen als starre Jeans oder enge Strumpfhosen. Die Leggings werden mit Kleidern, Röcken oder Longshirts kombiniert.

Die Vorteile der Leggings verbinden die Jeggings mit der Optik von Jeans in allen denkbaren Farbabstufungen und Waschungen. Unauffällig zu einem lässigen langen Strickpullover getragen, fällt gar nicht auf, dass Sie statt zu engen Röhrenjeans zu bequemen Jeggings gegriffen haben. Knopf und Reißverschluss sowie die Taschen sind nicht vorhanden oder nur angedeutet, sodass um den Bauch herum nichts auftragen und nichts einschneiden kann und sich unter dem Oberteil nichts abzeichnet.

Treggings erkennen Sie daran, dass sich hier die typischen Hosendetails, anders als bei Jeggings, vollständig ausgeformt wiederfinden. Die Treggings lassen sich als vollständiger Hosenersatz verstehen, während bei Leggings und Jeggings unbedingt ein Oberteil empfehlenswert ist, das mindestens den Po bedeckt – das gebietet der Anstand. Dennoch: Die Treggings bieten durch ihr elastisches, weiches Material viel mehr Bewegungsfreiheit und Komfort als eine klassische Hose.

Welcher Treggings-Look steht Ihnen am besten?

Die Treggings sind so vielseitig wie der gesamte Hosenmarkt. Von Leder über Denim, zarte Spitze, weiche Baumwolle, Kaschmir, beschichtete und bedruckte Modelle bis hin zu ausgefallenen Mustern bleibt den Designern freie Hand. Es sind auch nicht alle Treggings nur eng anliegend, es geht vor allem um einen weichen Bund, der bequem ist und nicht einengt. Finden Sie jetzt den passenden Look für jede Figur und jeden Anlass.

 

1. Der zart-feminine A-Figurtyp

Frauen mit A-Figurtyp profitieren von ihrer zierlichen Schulter- und Halspartie. Ihr tolles Dekolleté sollten Sie unbedingt zeigen und den Blick mit Ausschnitten und Applikationen auf Ihren Oberkörper lenken. Ihr schmaler Oberkörper läuft in eine etwas breitere Hüfte aus, die Ihrer Figur eine wohlgeformte Birnensilhouette verleiht. Enge Hosen schneiden hier oftmals ein, Treggings passen sich dagegen wunderbar individuell Ihrem Körper an und tragen nicht auf.

Die richtigen Treggings sollten unauffällig sein, in gedeckten Farben, um Ihrem Oberkörper nicht den Auftritt zu nehmen. Wählen Sie ein schlichtes Modell aus Stoff, das gut sitzt und nicht zu kurz und nicht zu lang ist. Wie bei Hosen gilt es auch hier, auf den Sitz der Po-Taschen zu achten. Diese sollten, wenn vorhanden, mittig auf dem Po sitzen. Auffällige Muster, abgesetzte Nähte oder glänzende oder leuchtend bunte Stoffe sollten Sie eher vermeiden. Dunkle Farben wie Marineblau, Anthrazitgrau, Schwarz und Dark Denim stehen Ihnen besonders gut.

Im Alltag eignen sich Sheego-Treggings in der Optik von Jeans oder einer Stoffhose. Toll dazu sehen Pumps, Sneakers oder flache Booties aus. Im Sommer können Sie statt Pumps auch hervorragend Sandalen oder Sandaletten tragen. Dazu kombinieren Sie eine luftig geschnittene Bluse in normaler Länge, zum Beispiel mit trendigem Blumenprint und leichter Transparenz. Diese wird an einer Seite locker in die Treggings gesteckt. Darunter tragen Sie ein schlichtes Top. Dieser Look funktioniert mit schlicht-elegantem Schuhwerk sogar im Büro. Bei gehobenen Anlässen können Sie eine weiße Longbluse oder eine Tunikabluse zu den Treggings kombinieren. Chic sehen schwarze Treggings von Tom Tailor mit Zipperelementen aus, die glänzende Akzente setzen.

 

2. Der selbstbewusste, ausdrucksstarke V-Figurtyp

Mit Ihren starken, ausgeprägten Schultern zeigen Sie allein durch einen aufrechten Gang, wer hier den Ton angibt. Ihre selbstbewusste Art wird respektiert und bewundert, beneidet werden Sie aber besonders um Ihre zarte Hüfte und Ihre unendlich langen, schlanken Beine. Diese machen in engen Hosen wie Treggings eine tolle Figur und sollten von Ihnen unbedingt in Szene gesetzt werden.

Zu Ihrer starken Persönlichkeit passen schwarze Treggings in Lack- oder Lederoptik. Diese betonen Ihren knackigen Po besonders schön. Auch legere Stofftreggings mit farbigen Mustern, bedruckten Designs und luftigem Schnitt stehen Ihnen hervorragend, wenn Sie lässig auftreten möchten. Neben Mustern und präsenten Lederlooks eignen sich auch auffällige Farben fabelhaft für Ihren Treggings-Style, zum Beispiel ein leuchtendes Haute-Couture-Rot, das absolut im Trend liegt.

Kombinieren Sie zu Laura Scott-Treggings in Lederoptik eine weich fließende, reinweiße Bluse. Sie sollte einen tiefen V-Ausschnitt haben, um Ihre Figur zu unterstützen. Ein leuchtend roter Lippenstift und ein glattes, kühles Haarstyling unterstützen Ihren rockigen Auftritt. Für die Party tragen Sie dazu für den richtigen Vamp-Look verboten hohe High Heels, im Alltag coole Boots, am besten in Schwarz und mit Nieten. Wenn Sie es lässig bevorzugen, kombinieren Sie musterbedruckte Only-Treggings im Haremsschnitt mit einem engen Basic-Top oder einem modernen Crop-Top in einfarbiger, zurückhaltender Ausführung, um den Treggings nicht die Schau zu stehlen.

 

3. Der sexy X-Figurtyp

Mit Ihrer Sanduhr-Silhouette wissen Sie den Männern den Kopf zu verdrehen. Ihre Figurmerkmale: ein voller Busen, eine weich gerundete Hüfte und eine zierliche Wespentaille, die für einen ordentlichen Hüftschwung sorgt. Eben diese sollten Sie nie verstecken, sondern mit figurbetonter Kleidung unterstützen. Treggings betonen fabelhaft Ihre schlanke Taille, ohne aufzutragen, und zaubern gleichzeitig einen knackigen Po.

Die perfekten Treggings für Sie sind schlicht, als Basiskomponente zu einem aufregenden Oberteil. Wenn Sie Ihre Beine in den Fokus stellen möchten, greifen Sie zu intensiven Farben, die jedoch eher zu den satten, dunkleren Farben wie Royalblau, Dunkelgrün oder Weinrot gehören sollten. Muster sind weniger geeignet, sie tragen optisch auf und eignen sich für Sie dann, wenn Sie sehr schlanke Beine haben.

Die trendigen Promiss-Treggings tragen Sie in schlichter schwarzer oder dunkelgrauer Ausführung zu einem leuchtend bunten, taillierten Blazer und schlichten Sneakers oder attraktiven Stiefeletten. Wenn Sie an der Hose Akzente setzen möchten, tragen Sie Melrose-Treggings mit hübschen Spitzenverzierungen oder Treggings mit seitlichem Polyurethane-Streifen. Bei Letzteren sollten Sie bei der Anprobe darauf achten, dass der Streifen gerade nach unten verläuft. Sie lieben Farbe? Dann kombinieren Sie Street One-Treggings in Weinrot zu einem hübschen, eng anliegenden Top in Reinweiß und einer farblich exakt abgestimmten kurzen Kastenjacke aus feinem Stepp- oder Bouclématerial. Dieser Look eignet sich nicht nur zusammen mit einer eleganten Aktentasche für das Büro, sondern mit großen, auffälligen Schmuckelementen auch als Partyoutfit.

 

4. Der sportliche, außergewöhnliche H-Figurtyp

Alle Damen mit diesem Figurtyp dürfen sich freuen: Ihre Statur ist nicht nur hochgewachsen und gerade, sondern auch für Designer der absolute Idealtyp. Ihre langen schlanken Beine, Ihre schmale Hüfte und die ebenso schlanke Schulterpartie wirken wie aus einem Guss, bilden eine perfekte Einheit. Sie haben zwar keine ausgeprägte Taille, aber das gewisse Etwas an feuriger Ausstrahlung. Sie können und sollten Ihren knackigen Apfelpo in engen Röhrenhosen oder Treggings zeigen.

So wie eine weiße Leinwand die Künstler inspiriert, begeistert Ihr Körperbau die Designer bei ihren Kreationen. Aufregend bedruckte Treggings mit Mustern stehen Ihnen ausgezeichnet, ebenso weiße, sorbetfarbene und beschichtete Modelle sowie außergewöhnliche Ausführungen mit abgesetzten Nähten oder exklusiven Materialien wie Leder. Neben Basic-Treggings von Eddie Bauer oder Aniston lohnt es sich für Sie, immer auch einige auffällige Versionen im Schrank zu haben, für den Fall, dass Sie mal ein Fashion-Statement setzen möchten.

Trend-Kombinationen mit Treggings, wie sie auch auf den Laufstegen zu sehen sind, bestehen aus Eyecatcher-Hose und einem schlichten Oberteil. Tragen Sie beispielsweise zu Hahnentritt-Treggings von Melrose ein schlichtes weißes Tulpenoberteil, das am Rücken durch Ausschnitte sexy Akzente setzt. Dazu passen weiße oder schwarze spitze Pumps und ein voluminöser Shopper aus elegantem Glattleder. Bei gehobenen Anlässen ist dieser Style garantiert ein Hingucker und eine tolle Alternative zum Kleid. Für den Alltag ist eine Kombination aus lässigen Only-Treggings mit etwas weiterem, locker fallendem Schnitt aus bedrucktem Stoff oder schlichterem Denim besser geeignet. Zu den Only-Treggings tragen Sie ein T-Shirt in Zitronengelb, einer Farbe, die im Sommer ein wahrer Gute-Laune-Schenker ist und deshalb aktuell einen Hype erlebt. Dazu passen eine farblich abgestimmte It-Bag und Zehenstegsandalen.

 

Treggings-Trends

Angesagte Farben für Treggings sind in diesem Jahr Sorbetfarben, leuchtendes Orange, Sonnengelb, Haute-Couture-Rot und Royalblau, ebenso Weiß und natürlich die figurschmeichelnden Klassiker Grau, Navyblau und Schwarz. Muster im Ethno-Style, zum Beispiel in warmen Erdtönen oder Schwarz-Weiß, liegen ebenfalls absolut im Trend. Besonders weit geschnittene Harems-Treggings sehen auch mit sehr kreativen, außergewöhnlichen Mustern wie Farbverläufen, Farbklecksen und Leopardenflecken sowie Destroyed-Denim-Elementen fabelhaft aus. Letztere eignen sich jedoch eher für größere Damen mit schlanken, langen Beinen, kleine Frauen sollten unbedingt hohe Schuhe dazu kombinieren.

 

Fazit

So sexy, figurbetont und gleichzeitig so schmeichelhaft wie die Treggings ist keine andere Hosenform. Ihr bequemer, weicher Bund eignet sich für jede Figur, schneidet nicht ein und sitzt perfekt, ohne zu verrutschen. Passform, Material und Oberfläche lassen sich vielfältig gestalten, diese Freiheit inspiriert die Designer zu immer neuen innovativen Kreationen und Treggings-Trendsettern. In dieser Vielfalt entdeckt jeder Figurtyp die passende Treggings-Variante, ob gemustert oder schlicht, sexy oder lässig.

  • Θ Mein Konto
 
  • n Newsletter
  • g Geschenk-Gutscheine
 
 
  • n Newsletter
  • g Geschenk-Gutscheine
  • Zahlungsarten
  • Rechnung*
  • Ratenzahlung**
  • Zahlpause**
  • Vorkasse
  •  
  •  
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  •  
 
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung*
! Bequeme Ratenzahlung**
! 30 Tage Rückgabegarantie
         
 

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zuzügl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt
** Gegen Aufpreis, Bonität vorausgesetzt

Zur klassischen Ansicht wechseln
Zur mobilen Ansicht wechseln