Shopping
10%
auf Damenmode ›
nur heute mit dem Code 12234
15€
Gutschein für Neukunden ›
Einfach den Code 82354 angeben
Farbe
Marke
  • AJC
  • Aniston
  • Arizona
  • Blaser Active Outfits
  • Cheer
  • Chiemsee
  • Converse
  • Eddie Bauer
  • G-Star
  • Guess
  • LEE
  • Melrose
  • O'Neill
  • Q/S designed by
  • Tom Tailor Denim
Preis
  • bis 20 €
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • reduzierte Artikel
Größe
  • XS
  • S
  • M
  • L
  • XL
  • XXL
Bewertung
o o o o o
Verkäufer
  • OTTO
  • Andere Verkäufer
Material
  • Stretch & Baumwolle
Stil
  • Casual
  • Modisch
  • Sportlich
Muster
  • Kariert
  • Unifarben
Lieferzeit
  • 24-Stunden-Lieferung (gegen Aufschlag) h
  • vorrätig - in 2-3 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen
  • lieferbar in 3 Wochen

Flanellhemden

 

Sie können sich nicht entscheiden und brauchen Hilfe bei der Produktwahl?

 

Hier geht's zum Ratgeber ›

 

Melrose Longbluse mit Glitzersteinen
Arizona Flanellbluse

Cheer Flanellbluse mit durchgehender Druckknopfleiste

Aniston Flanellbluse mit Fransen














Kuschelweich und so trendy

Das Mode-Revival des Grunge und des Westernstyles katapultiert das Flanellhemd auf der Must-have-Liste nach ganz oben. Mit seiner weichen, einzigartigen Stoffqualität ist es robust und bequem wie eine Kuscheldecke zum Mitnehmen. Es liegt vor allem im typischen schwarz-rot karierten Look im Trend. Seine lässige Ausstrahlung macht es zum urbanen Casual-Kleidungsstück, doch mit den passenden Kombinationspartnern stylen Sie den Trendsetter auch elegant.

 

Inhaltsverzeichnis

Regel Nummer eins für lässige Stiltypen
Flanellhemden in ihrer ganzen Stylevielfalt
Allgemeine Fashion-Tipps für Flanellhemden
Pflege des Materials
Fazit

 

Regel Nummer eins für lässige Stiltypen

Tragen Sie Flanellhemden. Regel Nummer zwei: Tragen Sie sie mit Selbstverständlichkeit. Treten Sie mit der Lässigkeit auf, die das i-Tüpfelchen auf das Outfit setzt. Das Flanellhemd ist durch zwei einzigartige Eigenschaften von anderen Hemden und Blusen unterscheidbar. Zum einen ist der kuschelweiche, sehr griffige Stoff wie ein mobiles Zuhause, das für eine angenehme Wohlfühl-Wärme sorgt. Zum anderen ist das robuste Material stark, langlebig und pflegeleicht. Weiteres Erkennungsmerkmal: Typisch, aber kein unbedingtes Muss ist das unverkennbare großformatige Karo-Muster, nach alter Schule in Rot-Schwarz, in neuen Interpretationen auch in anderen Farben oder ohne Musterung.

 

Flanellhemden in ihrer ganzen Stylevielfalt

Jede Frau hat ihren ganz eigenen Style, einige mögen es elegant und sexy, andere lieber trendig, gemütlich und lässig oder feminin. Das Flanellhemd kann eines ganz besonders gut: grungig und lässig. Aber auch andere Stiltypen entdecken jetzt Kombinationsmöglichkeiten und Tipps, wie sie den Flanellhemd-Trend wirkungsvoll in die eigene Garderobe integrieren können, ohne verkleidet auszusehen.

Der lässige Grunge

Der Grunge-Style ist eine Lebenseinstellung: Es geht vor allem darum, sich wohlzufühlen, und weniger darum, wie man aussieht. Darum ist Secondhand-Kleidung oder solche, die wie secondhand wirkt, besonders beliebt. Es soll bequem, lässig und unkompliziert sein und mit ganz viel weichem Flanell. Mit Ihrem urbanen Style inspirieren Sie die Designer dazu, die Mode von der einzwängenden in die praktische, alltagstaugliche Richtung zu lenken.

Für den typischen Look tragen Sie ein schwarz-rot kariertes Flanellhemd von Sheego, das gern eine Nummer zu groß ausfallen darf, offen über einem Band-T-Shirt. Dazu tragen Sie Jeans im Destroyed- Look und derbe Boots oder ersatzweise Converse-Chucks. Im Sommer nutzen Sie das Flanellhemd einfach als Jackenersatz, binden es locker um die Hüfte und tragen dazu Jeansshorts, die wie abgeschnitten aussehen, in Schwarz, Grau, Bleached oder Raw Denim. Anstatt des Bandshirts können Sie auch ein lässiges, weit geschnittenes Crop-Top mit frechem Printspruch wählen. Wenn Sie gern Ihre feminine Seite zeigen, kombinieren Sie das Flanellhemd zu einem Babydoll-Rock und stylishen Doc Martens-Stiefeln. Dazu und auch zu Jeansshorts passen schwarze, halbtransparente Strumpfhosen mit Löchern, Laufmaschen und Rissen, die Ihrem Outfit den letzten Schliff geben. Weitere tolle Accessoires sind Wickelarmbänder aus Leder und Konzertbändchen, die mit der Zeit einen fabelhaften Used-Effekt bekommen, Beanies und Bandanas.

Generell gilt: Halten Sie Ihre Garderobe eher schlicht und tragen Sie viel Schwarz. Es muss nicht alles farblich perfekt harmonieren, der ungekämmte, unabgestimmte und unaufgedonnerte Look ist gewollt. Lassen Sie außerdem Ihre Haare wachsen, ist der Schnitt zu konturiert, wirkt er schnell deplatziert. Experimentieren Sie mit bunten Farben oder Blond, auch ein Haaransatz und nicht perfekt gefärbtes Haar passt zum Grunge-Style. Wenn Sie auf Make-up nicht verzichten möchten, ziehen Sie einen schwarzen Lidstrich, benutzen Sie Mascara und verwischen Sie beides ein wenig mit dem Finger. Das ergibt einen tollen Out-of-Bed- oder After-Party-Effekt. Mit knallrotem Lippenstift treten Sie noch femininer auf.

Wild, Wild West

Sie wären gern als Cowgirl geboren, lieben die Natur, Pferde und das wilde, eigenverantwortliche Leben. Ihre Freiheit ist Ihnen wichtiger als alles andere, das zeigen Sie auch gern mit Ihrer Kleidung. Sie soll bequem und robust sein, alles mitmachen und sich nichts von Modetrends vorschreiben lassen, denn Sie sind viel und gern outdoor unterwegs. So wird der Style selbst zum Trend, er erinnert an weite Wüsten, raue Landschaften und starke, authentische Charaktere.

Für den perfekten Westernlook tragen Sie das robuste Flanellhemd zugeknöpft und in die schlichte Jeans gesteckt. Wenn Sie möchten, können Sie auch ein Basic-Top darunter tragen und die obersten Knöpfe lässig offen lassen. Sowohl Schwarz-Rot als auch Schwarz-Weiß, Grün-Blau oder andere modische Farbkombinationen sind für dieses absolut alltagstaugliche Outfit geeignet. Das Flanellhemd ist auch in Kurzarmvarianten erhältlich, zum Beispiel von AJC. Diese Idee setzt klar moderne Akzente und macht das Outfit außergewöhnlich. Ob kurze oder lange Ärmel, Boot-Cut und Straight-Fit sind zum Look passende Hosenformen, ebenso Mom-Shorts aus Denim-Material. Die Waschung sollte nicht zu dunkel sein, helle und abgenutzte Raw-Designs passen besser als künstliches dunkelblaues Indigo. Dazu kombinieren Sie Booties oder Westernstiefel, zum Beispiel mit Lochstanzmustern verziert. Fashion-Tipp für die Freizeit: Ein schlichtes Basic-Flanellhemd in Naturweiß, Olivgrün oder Beige von Eddie Bauer passt fantastisch zu einer Wildlederweste mit Fransen, so verbinden Sie Indianer und Cowboys in einem Look. Tolle Accessoires dazu sind eine Beuteltasche und ein Stroh- oder Cowboy-Hut, aber auch Federschmuck und Sonnenbrille. So folgen Sie dem aktuellen Festivalstyle-Trend und lassen den Cowgirl-Look modisch zur Geltung kommen. 

Generell gilt: Achten Sie auf eine authentische Ausstrahlung und einen aufrechten, stolzen Gang. Ihr Make-up sollte natürlich gestaltet sein, greifen Sie einfach zu Bronzing-Powder und etwas Mascara und verleihen Sie Ihren Lippen mit transparentem Glanz dezent sinnliches Volumen. Blonde Haare, Ombré-Effekt oder Strähnchen unterstreichen den angesagten Von-der-Sonne-geküsst-Look.

Der Trend für Fashionistas

Sie lieben und leben Fashion, schlüpfen gern in alle neuen Styles, probieren sich aus und kennen immer die neuesten Trends. Das Flanellhemd sollten Sie daher keinesfalls verpassen, es steht als Symbol für urbane Fashion, die jetzt die Laufstege erobert. Bloggerinnen und Designer machen vor, wie Sie den bequemen Klassiker modern stylen.

Im rauen Holzfäller-Look mit derben Wanderschuhen, einer schlichten indigoblauen Slim-Fit-Jeans und dem typischen rot-schwarzen Karo-Flanellhemd verleihen Sie dem Stadtleben einen harmonischen, ländlichen Charme. Dazu passt ein legerer Parka mit Fellkapuze in Olivgrün. Diese alltagstaugliche Kombination ist perfekt beim Stadtbummel oder Parkbesuch. Festlicher wird die Kombination mit einer schwarzen Slim-Fit-Jeans und schwarzen Lederstiefeln oder -stiefeletten. Etwas sommerlicher und luftiger: Tragen Sie das Flanellhemd in den Saum eines schlichten kurzen Tellerrocks gesteckt und dazu Clogs mit Holzabsatz. Oder kombinieren Sie zum Flanellhemd im langen Schnitt Leggings oder eine Strumpfhose und derbe Booties. Diese können ruhig mit einem Blockabsatz versehen sein, das verlängert Ihre Beine optisch und ist stilsicher. An sehr warmen Tagen lassen Sie bei ausreichender Hemdlänge die Leggings beziehungsweise Strumpfhose einfach weg und tauschen Sie die Booties gegen Flatsandalen mit Zehensteg. Tragen Sie das Hemd von Only oder Vero Moda wie ein Hemdkleid. Ein lang geschnittenes Flanellhemd sollte jedoch tailliert sein, es sei denn, Sie gehören zum H-Figurtyp. Da Sie über einen geraden Körperbau verfügen, ist hier eine ebenso geradlinige Passform, die Ihre Figur unterstreicht statt verkleidet, besser geeignet. Alle anderen Figurtypen, besonders der X-Figurtyp mit deutlich abgegrenzter Taille, profitieren von einer Betonung auf Taillenhöhe durch eine körperbetonte Schnittführung des Hemdes oder einen Taillengürtel. Ein schwarzer Leder-Shopper komplettiert den Look. Trotz seiner Lässigkeit ist dieser Style auffällig und wird dadurch nie langweilig.

Generell gilt: Lenken Sie nicht zu sehr mit Ihrem Make-up, auffälligen Schuhen oder Accessoires ab, das Flanellhemd sollte ganz klar erkennbar im Fokus des Looks stehen. Tragen Sie Ihre Haare entweder offen in leichten Wellen, in einem hohen Pferdeschwanz oder locker geflochten. Dazu passen eine große schwarze Sonnenbrille und ein Lippenstift, der dem Farbton des gewählten Flanellhemds gleicht oder zumindest mit ihm harmoniert.

Flanell-Varianten mit Eleganz

In der klassischen Kleiderwelt fühlen Sie sich zu Hause, Sie mögen es elegant und gehoben mit qualitativ hochwertigen Materialien. Sie greifen normalerweise lieber zur businesskonformen Bluse und zum Blazer als zum Flanellhemd, aber Abwechslung tut jedem Kleiderschrank gut, und die neuesten Designs zeigen, wie stilvoll ein Flanellhemd sein kann. Sie müssen nicht à la Kurt Cobain den Grunge-Look tragen, um den Trend effektvoll umzusetzen.

Im Büro tragen Sie ein klein kariertes oder einfarbiges Flanellhemd zur gut geschnittenen Stoffhose in dezentem Schwarz oder Grau. Auch zu beigefarbenen Chino-Hosen lässt sich ein schlichtes Flanellhemd in Schwarz-Weiß kombinieren, beispielsweise aus dem Sortiment von Laura Scott. Ein Flanellhemd passt übrigens auch hervorragend zu einem Bleistiftrock und bildet dort einen fabelhaften Stilbruch, der Sie sofort trendbewusst wirken lässt. Fashion-Tipp: Greifen Sie mit einer Aktentasche oder einer Handtasche einen Farbton des Hemdes wieder auf. Ein Wollmantel in der Länge des Rocks und dezente Pumps runden den Look ab. Weitere bürokonforme Blusen entdecken Sie bei Arqueonautas und Fjällräven. An Festen wie Weihnachten kann ein dunkelblau-rot kariertes Flanellhemd besonders feierlich und gemütlich aussehen. Dazu krempeln Sie einfach die Ärmel lässig bis zu den Ellbogen hoch und stecken den Saum in den Hosenbund einer engen schwarzen Röhrenhose, die das Outfit dezent und stilvoll hält. Wenn Sie das Hemd lieber außerhalb der Hose tragen möchten, entscheiden Sie sich für ein tailliertes Hemdmodell wie beispielsweise von Eddie Bauer. Schwarze Hochschaftstiefel aus Glattleder verleihen dem Look einen sehr eleganten Touch.

Generell gilt: Sie sollten ein Flanellhemd zugeknöpft tragen, wobei die ersten zwei bis drei Knöpfe offen bleiben dürfen. Mit filigranem Echtschmuck wie zum Beispiel einem zarten Goldarmreif werten Sie das schlichte Outfit auf. Hohe Schuhe wirken immer femininer und eleganter als flache, sodass Sie einen tollen Kontrast zum urbanen Style des Flanellhemdes bilden.

 

Allgemeine Fashion-Tipps für Flanellhemden

Besonders in den kalten Herbst- und Wintertagen ist ein Flanellhemd angenehm kuschelig auf der Haut und wärmt. Passend dazu tragen Sie einen ebenfalls karierten Oversized-Wollmantel, so erhalten Sie einen trendigen Look im Mustermix. Auch ein Schal in XXL-Format mit angesagtem Karomuster ist empfehlenswert. Wichtig ist dabei, dass Mantel, Schal und Hemd mindestens einen gemeinsamen Farbton haben und die Materialien alle eine ähnliche Griffigkeit aufweisen. Das perfekte Accessoire zu diesem Look ist ein breitkrempiger Filzhut, dessen verfilzte Oberfläche wunderbar mit der des Flanellhemdes harmoniert.

Generell gilt: Wenn Sie sich ein sehr buntes Flanellhemd aussuchen, verzichten Sie darauf, in Ihrem Outfit mit weiteren Farben Akzente zu setzen. Ist das Flanellhemd schlicht oder basicfarben, können Sie auch bunte Farben in Schmuck und Kombinationspartnern wählen. Zum Beispiel sieht eine leuchtend gelbe oder roséfarbene Stoffhose toll zu einem sommerlichen Kurzarmflanellhemd in Weiß-Schwarz aus.

 

Pflege des Materials

Flanell basiert auf Wolle oder Baumwolle. Das Material wird verwebt und dann durch Reiben und Bürsten aufgeraut, wobei sich die Flanellfasern aufstellen und die charakteristische raue und griffige matte Oberfläche bilden. Flanell kann problemlos bei 40° C in der Maschine gewaschen und danach im Trockner getrocknet werden. Sollte Ihr Flanellhemd im Laufe der Zeit fusseln und kleine Knötchen bilden, greifen Sie einfach zu einer Bürste mit weichen Borsten. Damit lassen sich die natürlich entstehenden Fussel ganz leicht entfernen.

 

Fazit

Der Klassiker ist nicht saisongebunden, zwar passt er durch seine wärmenden Eigenschaften gut in den Winter, doch er kann auch als praktischer Jackenersatz genutzt werden. Der robuste, pflegeleichte Stoff fühlt sich auf der Haut angenehm weich an und das vielseitige Design ermöglicht zahlreiche kreative Kombinationen von grungig bis edel. Sollten Sie noch keines dieser kuscheligen Flanellhemden besitzen, wird es allerhöchste Zeit.

  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  •  
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
 
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! 30 Tage Rückgabegarantie

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Zur klassischen Ansicht wechseln
Zur mobilen Ansicht wechseln
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?