Shopping
15€
Gutschein für Neukunden ›
Einfach den Code 82354 angeben
0€
Versandkosten bis 26.09.2016 ›
Jetzt 5,95€ sparen mit dem Code 85399
Farbe
Marke
  • Alessa W.
  • Ambria
  • Arizona
  • Better Rich
  • Blaumax
  • Bogner
  • Boysen's
  • Camel Active
  • Cartoon
  • Classic Inspirationen
  • Création L
  • Daniel Hechter
  • Fuchs & Schmitt
  • Gerry Weber
  • Hallhuber
  • Heine
  • Highmoor
  • Hilfiger Denim
  • KangaROOS
  • L' Argentina
  • Lady
  • Laura Scott
  • Liebeskind
  • Maison Scotch
  • Marc O'Polo
  • Marc O'Polo DENIM
  • Melrose
  • Mexx
  • More&more
  • Only
  • Q/S designed by
  • s.Oliver Denim
  • s.Oliver RED LABEL
  • Samoon
  • Sandwich
  • Schneiders
  • Sheego
  • Street One
  • TOM TAILOR
  • Tom Tailor Polo Team
  • Triangle
  • Tuzzi
  • Vero Moda
Preis
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • reduzierte Artikel
Größe
  • 32
  • 34
  • 36
  • 38
  • 40
  • 42
  • 44
  • 46
  • 48
  • 50
  • 52
  • 54
  • 56
  • 58
Bewertung
o o o o o
Verkäufer
  • OTTO
  • Andere Verkäufer
Material
  • Leinen
  • Stretch & Baumwolle
  • Tweed & Bouclé
  • Wolle & Strick
Stil
  • Basic
  • Casual
  • Elegant
  • Feminin
  • Festlich
  • Klassisch
  • Modisch
  • Sportlich
Lieferzeit
  • 24-Stunden-Lieferung (gegen Aufschlag) h
  • vorrätig - in 2-3 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen
  • lieferbar in 3 Wochen
  • lieferbar in 4 Wochen
KangaROOS Sweatblazer mit herausnehmbarer Jerseykapuze
sheego Style Jerseyblazer mit Stehkragen

Boysen's Kurzjacke mit effektvoller Struktur

s.Oliver RED LABEL Melierter Sweat-Blazer














































Diese Jacke ist chic und gemütlich zugleich

Heute soll es mal ein anderer Look fürs Büro sein: elegant, aber nicht zu fein, komfortabel und alles andere als einengend. Sweatblazer sind dafür genau richtig, denn wegen der taillierten Form können Sie damit Ihre feminine Seite betonen, das softe Jerseymaterial erlaubt Bewegungsfreiheit und der klassische Schnitt wirkt clean und elegant zugleich. Nicht nur im Job zeigen Sweatblazer ihre Vorteile ...

 

Inhaltsverzeichnis

Sweatblazer für jeden Geschmack
Anlassbezogen kleiden: mit einem Sweatblazer kein Problem!
Die Sweatblazer-Trends der Saison
Pflegeleicht und langlebig
Fazit: Entspannt, leger, detailverliebt

 

Sweatblazer für jeden Geschmack

Für sportliche Frauen

Sie mögen es cool und entspannt, lieben unkomplizierte Fashion mit besonderen Details und setzen auf Bewegungsfreiheit. Bei Ihnen sollte ein Blazer sowohl im Job als auch in der Freizeit gut aussehen. Sie lieben den Military-Stil mit seinen markanten Knöpfen, dem typischen Tarngrün und schmaler Linienführung ebenso wie hochgeschlossene Modelle mit Stehkragen und aus unifarbenem Material (bevorzugt in Schwarz, Grau oder Blau). Und wenn es mal ganz schlicht sein soll, sind hellgraue Blazer mit großer Kapuze genau die richtige Wahl. Dank ihrer Bindebänder, eines verdeckten Reißverschlusses und kontrastierender Labelaufdrucke im Brustbereich sorgen sie für Lässigkeit.

Für Damen mit Chic

Sie möchten chic aussehen – und das zu jeder Zeit. Feine Designs aus Jerseystoff sind genau Ihr Ding. Mit einem gerade geschnittenen Kastenjäckchen mit seitlichen Einstecktaschen strahlen Sie natürliche Eleganz aus. Ein halsnaher Ausschnitt und eine durchgehende Knopfleiste wirken stilsicher. Meist clean und in zarten Sorbettönen gehalten, werden Jerseyblazer aber durch Verzierungen wie Pailletten und Kontrasteinsätze zu Stars. Taillierte Versionen betonen die schmalste Stelle an Ihrem Körper und lassen Sie zierlicher wirken, mit einem schmalen Revers, zwei seitlichen Schlitztaschen und zwei Knöpfen zum Schließen wird Ihr Styling klassisch, und Modelle mit Pünktchen, Streifen oder unifarben (von Creme über Grau bis zu kräftigem Grün) sind die perfekten Begleiter fürs Büro.

Für Liebhaberinnen von Casual-Fashion

Der gute Sitz Ihrer Mode geht Ihnen über alles. Sie mögen es gern entspannt und setzen lässige Akzente. So sollten auch Ihre Outfits sein: unkompliziert und leger. Mit einer Oversize-Variante können Sie Ihrem Look genau die Besonderheit verleihen, die Sie so lieben. Two-Tone-Ethnomuster in Schwarz-Weiß mögen Sie ebenso wie Inside-out-Versionen oder melierte Materialien. Auch offene lange Jacken oder Blazer mit offener, fließender Front gehören zu Ihren Favoriten – sie schmeicheln der Figur und schummeln gekonnt ein paar Pfunde weg.

 

Anlassbezogen kleiden: mit einem Sweatblazer kein Problem!

Im Büro von früh bis spät

Tagsüber sollten Sie seriös, aber nicht zu elegant auftreten und Ihre persönliche Note mit einbringen. In einem roséfarbenen Sweatblazer mit Rundhalsausschnitt und aufgesetzten Taschen bringen Sie Ihre bedruckte Tunika wunderbar zur Geltung. Passend dazu können Sie eine enge 7/8-Hose mit Bügelfalte sowie helle Velourspumps kombinieren. Zum Business-Dinner passt ein schmal geschnittenes Modell in klassischem Schwarz mit Stehkragen. Das wirkt zu einem grau melierten Etuikleid, das bis zum Knie reicht, sehr charmant.

In der Freizeit

Im Alltag muss ein Sweatblazer Freiheit bieten. Ein offenes Modell in Anthrazit mit ausgewaschenen Details verleiht am Tag Vintage-Flair und passt ideal zu einem cremefarbenen Longsleeve mit V-Ausschnitt, einer engen steingrauen Röhrenjeans und dunklen Ankle-Boots. Und auch bei einer entspannten Lunch-Verabredung mit den Freundinnen sorgen Sweatblazer für den Coolnessfaktor. Tailliert, mit Kontrastnähten und Nahtdetails, lassen sie sich wunderbar zu einer leichten, durchgeknöpften Seidenbluse kombinieren. Eine gekrempelte Chino in hellem Blau und knöchelhohe Sneakers verleihen dem Look Easiness.

Für eine Party

Hier setzen Sie auf Bling-Bling: Ein schmaler Blazer mit Paillettendetails an Ärmeln oder am Revers zieht die Blicke auf sich. Dazu ein Top mit tiefem Ausschnitt und ein Minirock im Lederlook – fertig ist der angesagte Ausgehstyle!

 

Die Sweatblazer-Trends der Saison

Feine Varianten zeigen sich unifarben und mit nur wenigen Details: Meist in gedeckten Farben wie Schwarz, Grau und Blau präsentieren sie sich in dieser Saison auch in zartem Rosé, Hellgelb oder Lindgrün. Ihr taillierter Schnitt wird durch farblich passende Dekornähte unterstützt und lässt die Trägerin femininer wirken. Schmale Revers oder Rundhalsausschnitte stehen im Vordergrund.

Bei den legeren Modellen darf es gern etwas auffälliger sein: Sie präsentieren sich mit Aufdrucken im Brustbereich, Paillettenzierde entlang der Ärmel, Knöpfen im Military-Stil oder auch femininen Schößchen.

Oversize-Versionen geben sich jetzt besonders lässig: Mit offener Front, aus fließendem Jersey und gern auch in langen Schnitten können die Blazer drinnen wie draußen getragen werden. Die meisten Modelle zeigen sich unifarben oder mit leichter Melange, aber auch Ethnomuster in Schwarz-Weiß, Pastellstreifen oder Minipünktchen sind angesagt. Klassische Töne sind vorherrschend, werden aber immer mehr durch zarte Farben wie Rosa, Gelb und Grün ergänzt.

 

Pflegeleicht und langlebig

Jersey besteht aus einem Baumwollmix und ist superpflegeleicht. Die meisten Sweatblazer können Sie deshalb ganz einfach bei 30 Grad ohne Schleudern mit etwas Feinwaschmittel in die Waschmaschine geben. Nach dem Waschen können Sie Ihr Modell sanft auswringen, auf einen Bügel hängen und hängend trocknen. So verzieht sich das Material nicht und die Jacke bleibt in Form.

 

Fazit: Entspannt, leger, detailverliebt

Ein Sweatblazer ist ein toller Mix aus bequem und elegant, der einfach immer passt. Im Büro sieht eine roséfarbene Variante mit Rundhalsausschnitt zu einer bedruckten Tunika und einer Zigarettenhose gut aus, in der Freizeit tragen Sie ein offenes Modell in Anthrazit mit ausgewaschenen Details zu einem Longsleeve und einer steingrauen Röhrenjeans. Und für die Party? Ein schmal geschnittener Blazer mit Paillettendetails, kombiniert mit einem tief ausgeschnittenen Top und einem Ledermini, ist perfekt.

  • Als hochgeschlossene oder Military-Version passen Sweatblazer zu sportlichen Frauen; Kastenjäckchen oder Varianten mit Taillierung werden von eleganten Damen geliebt, und legere Frauen setzen auf lockere Oversize-Blazer.
  • Im Fokus stehen schlichte, taillierte Stücke ebenso wie mit Pailletten verzierte Varianten und Oversize-Schnitte. Bei den Farben sind in dieser Saison Sorbetfarben wie Rosé, Gelb und Grün angesagt.
  • Geben Sie Ihren Blazer bei 30 Grad ohne Schleudern in die Waschmaschine und hängen Sie ihn anschließend auf einem Bügel zum Trocknen auf.
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  •  
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
 
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! 30 Tage Rückgabegarantie

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Zur klassischen Ansicht wechseln
Zur mobilen Ansicht wechseln
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?