Shopping
10%
auf Mode & Wohnen ›
mit dem Code 14526
15€
Gutschein für Neukunden ›
Einfach den Code 82994 angeben
Farbe
Marke
  • adL
  • AJC
  • Alba Moda
  • Alessa W.
  • Allwerk
  • Almsach
  • Ambria
  • Aniston
  • Apart
  • Arizona
  • Basler
  • Bauer
  • Betty&co
  • Betty Barclay
  • Blaumax
  • Blonde No.8
  • Bogner
  • BONITA
  • Boysen's
  • Brigitte Von Schönfels
  • Bruno Banani
  • Camel Active
  • Cartoon
  • Classic
  • Classic Basics
  • Classic Inspirationen
  • Collection L.
  • Comma
  • Cream
  • Création L
  • Culture
  • Daniel Hechter
  • Dreimaster
  • Edc by Esprit
  • Eddie Bauer
  • Esprit
  • Esprit Casual
  • Fair Lady
  • Frapp
  • Frieda & Freddies
  • Fuchs Schmitt
  • Gaastra
  • Gant
  • Garcia
  • Georg Maier
  • Gerry Weber
  • G-Star
  • Guess
  • Guido Maria Kretschmer
  • Habsburg
  • Hallhuber
  • Hammerschmid
  • Hannah
  • Heine
  • Highmoor
  • Hilfiger Denim
  • Hohenstaufen
  • Ichi
  • Inwear
  • Jacqueline De Yong
  • JCC
  • Junarose
  • KangaROOS
  • Krüger Collection
  • Krüger Madl
  • L' Argentina
  • Lady
  • La Fée Maraboutée
  • Laura Kent
  • Laura Scott
  • Liebeskind
  • LTB
  • Luis Steindl
  • Mado Et Les Autres
  • Mainpol
  • Maison Scotch
  • Malvin
  • Marc O'Polo
  • Marc O'Polo DENIM
  • Marjo
  • Melrose
  • Mexx
  • Miamoda
  • Mimoska
  • Mocca by J.L.
  • Mona
  • More&more
  • Next
  • Noisy May
  • Nvsco
  • Object
  • Only
  • Os-Trachten
  • Paola
  • Paprika
  • Parforce Traditional Hunting
  • Pepe Jeans
  • Pieces
  • Please Jeans
  • Q/S designed by
  • Rabe
  • Redpoint
  • Reitmayer
  • Roxy
  • s.Oliver BLACK LABEL
  • s.Oliver RED LABEL
  • Samoon
  • Sandwich
  • Schneiders
  • Schneiders Landart
  • Selected Femme
  • Sheego
  • Spieth & Wensky
  • Sportalm Kitzbühel
  • Stapf
  • Street One
  • Superdry
  • Taifun
  • Tamaris
  • Thomas Rabe
  • Tom Joule
  • Tommy Hilfiger
  • TOM TAILOR
  • Tom Tailor Denim
  • Tom Tailor Polo Team
  • Tramontana
  • Triangle
  • Tuzzi
  • Vero Moda
  • Vestino
  • Via Appia Due
  • Vivance
  • White Label
  • Zhenzi
  • Zizzi
Preis
  • bis 20 €
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • reduzierte Artikel
Größe
Bewertung
o o o o o
Verkäufer
  • OTTO
  • Andere Verkäufer
Material
Stil
Muster
Lieferzeit
  • vorrätig - in 1-2 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 2-3 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen
  • lieferbar in 3 Wochen
  • lieferbar in 4 Wochen

Blazer

 

Sie können sich nicht entscheiden und brauchen Hilfe bei der Produktwahl?

 

Hier geht's zum Ratgeber ›

 

—————————————————————

 

Häufig gesuchte Marken aus dem Sortiment Blazer:

 

Esprit Blazer

 

s.Oliver Blazer

 

Heine Blazer

 

Vero Moda Blazer

 

—————————————————————

 

Entdecken Sie passende Mode zum Sortiment Blazer:

 

Ankle Boots

 

Chelsea Boots

 

Schmuck

 

Damenuhren

 

Blusen

 

Laura Scott Kurzblazer, mit Fransenkante
Laura Scott Kurzblazer, mit eingewebten Glanzfäden

Melrose Blazer

Bruno Banani Blazer, Simplicity














































  • 1
  • 2

  • 3

  • 4

  • 5

  • ...
  • 19

  • >

Jackets für Damen in trendigen Schnitten

Für den Feierabend sind Sie mit Freunden in der Bar verabredet. Also entscheiden Sie sich für ein Outfit, das Sie sowohl im Büro als auch am Abend nach der Arbeit anziehen können, und greifen zu Ihrem Blazer. Das Universaltalent sollte in keinem Kleiderschrank fehlen, denn im Handumdrehen verwandelt es knallige Pumps und eine schlichte Bluse in ein souveränes Business-Outfit. Zudem gibt es für jede Figur ein schmeichelhaftes Modell. So können kleine Frauen Ihre Silhouette mit einem Kurzblazer größer schummeln, während ein gerade geschnittener Longblazer Kurven richtig in Szene setzt. Wer es gerne lässiger mag, greift zum Blusen- oder Cargoblazer, und mit einem Jackenblazer haben Sie auch direkt eine Übergangsjacke parat. Kurzum: Der Blazer hat seinen Platz als Must-have in der Garderobe redlich verdient. Welcher sich für Sie am besten eignet, erfahren Sie hier:

 

Inhaltsverzeichnis

Klassische Eleganz dank edlem Longblazer
Modisch und sexy: Blusenblazer für den Abend
Sportlicher Chic: lässige Cargoblazer
Alles, nur nicht langweilig: Blazer-Trends 2017
Auf die Passform kommt es an: So sitzt Ihr Blazer richtig
Blazer: Alles auf einen Blick

 

Klassische Eleganz dank edlem Longblazer

Der Longblazer zeichnet sich durch seinen längeren Schnitt aus und eignet sich dadurch wunderbar, um eine kurvige Figur optisch zu strecken. Ein schwarzes Modell zu einer schmal geschnittenen Hose wirkt dabei klassisch und edel, so verpassen Sie Ihrer Büromode einen gelungenen Feinschliff. Doch der Longblazer kann noch mehr: In zarten Pastelltönen überzeugt er auch beim Kleid oder beim Rock mit Bluse. Besonders elegant wirken dabei schlichte Modelle mit einfachem oder sogar komplett ohne Revers. Eine weitere stilsichere Alternative wäre ein Longblazer mit offener Front – auch diese Modelle strecken optisch und wirken elegant, ob im Büro oder in der Freizeit.

 

Modisch und sexy: Blusenblazer für den Abend

Der Blusenblazer ist gerade beliebter denn je: Er wirkt selbstbewusst und modisch, und da er meist aus fließenden Stoffen besteht, verleiht er dem Outfit einen Hauch Sexappeal. Durch diese subtile, aber verführerische Note eignet sich der Blusenblazer sogar für ein Date im Restaurant. Dazu passen Jeans und ein schlichtes T-Shirt. Auch ein Kurzblazer verleiht Ihrem Outfit das gewisse Etwas und streckt die Beine optisch. Tragen Sie dazu am besten hohe Schuhe.

 

Sportlicher Chic: lässige Cargoblazer

Wer denkt, ein Blazer sieht spießig oder streng aus, liegt daneben. Mit einem Cargoblazer in trendigem Khaki erzielen Sie einen coolen Military-Look, der sich prima im Alltag tragen lässt. Eine weitere Möglichkeit, um Blazer im Casual-Look zu stylen, sind Sweatblazer. Die weichen Stoffe sind bequem im Alltag, und die Schnitte heben die Vorzüge Ihrer Figur hervor. Besonders lässig wirken Sweatblazer, wenn Sie ein Modell mit Kapuze wählen. Auch Jackenblazer sind eine wunderbare Möglichkeit, um ein schlichtes Outfit aufzuwerten, ohne dabei auf die lässige Note zu verzichten.

 

Alles, nur nicht langweilig: Blazer-Trends 2017

2017 stehen Blazer in unterschiedlichen Varianten hoch im Kurs und sind super angesagt. Ob Blusenblazer mit ausgefallenen Mustern, ungewöhnliche Schnitte wie Blazer mit Bardot-Ausschnitt oder ungewöhnliche Stoffe mit Effekten – in diesem Jahr ist erlaubt, was gefällt. Sie können einen Blazer in Kimonoform zur Jeans stylen, oder Sie probieren sich an einem Blusenblazer mit gewagtem Print zur klassischen schwarzen Hose. Außerdem darf es in diesem Jahr auch noch bunt sein. Pink, Orangerot und tiefe Blautöne zieren die Kollektionen.

Tipp: Wer es etwas dezenter mag, wird Freude an hellen Nudetönen haben, denn auch hautfarbene Rosa- und Haselnusstöne sind in diesem Jahr nicht aus der Mode wegzudenken.

 

Auf die Passform kommt es an: So sitzt Ihr Blazer richtig

Im Folgenden erfahren Sie, wie der Blazer richtig sitzt und wie Sie den passgenauen Blazer für ihre Figur finden können.

Die richtige Ärmellänge

Mit dem Ärmel steht und fällt der Sitz eines Blazers. Die Ärmel sollten nicht zu kurz sein, da sonst das Outfit nicht mehr souverän wirkt. Als Faustregel können Sie sich merken, dass die Ärmel bei herabhängenden Armen locker auf Ihrem Handansatz aufkommen sollten – etwa an der Daumenwurzel. Bei angehobenen Armen sollten die Ärmel nicht über das Handgelenk rutschen. Dies gilt natürlich nur, wenn Sie sich für ein Langarm-Modell entscheiden.

Ein schöner Rücken

Der Rücken-Sitz ist beim Blazer genauso entscheidend wie die Ärmellänge, damit der Blazer rundherum passt. Entscheidend ist, dass der Stoff am Rücken keine Querfalten wirft, ansonsten ist die Kleidergröße zu klein und der Tragekomfort eingeschränkt.

Die passende Schulterbreite

Weiterhin wichtig für den richtigen Sitz Ihres Blazers ist die Schulterbreite. Mit verschiedenen Polsterungen können Sie Ihre Schulterform optisch verändern und die Schulterpartie sogar schmaler erscheinen lassen. Die Schulternaht des Kleidungsstückes sollte mit der eigenen Schulter enden, dann sitzt der Blazer wie angegossen.

 

Blazer: Alles auf einen Blick

Der Blazer ist ein wahres Allroundtalent und ermöglicht Ihnen mit wenigen Handgriffen, Ihr Büro-Outfit ausgehtauglich zu gestalten. Sie können einen Blazer sowohl zur schicken Bluse als auch zur Destroyed-Jeans kombinieren. Das Universaltalent ist vielseitig einsetzbar und schmeichelt der weiblichen Figur. Sehen Sie hier noch einmal alles Wichtige zu den beliebten Kleidungsstücken:

  • Longblazer eignen sich gut, um eine kurvige Figur optisch zu strecken, während der Kurzblazer kleineren Frauen schmeichelt.
  • Blusenblazer wirken stilsicher und verleihen durch den fließenden Stoff Ihrem Outfit einen Hauch Sexappeal.
  • Mit einem Blazer schaffen Sie es, einen lässigen Casual-Look für den Alltag zu kreieren: Greifen Sie dazu einfach zu Cargo- oder Sweatblazern oder gleich zum Jackenblazer.
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! 30 Tage Rückgabegarantie

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?