Shopping
15€
Gutschein für Neukunden ›
Einfach den Code 82994 angeben
0€
Versandkosten bis 05.06.2017 ›
mit dem Code 84208
Marke
  • Annemarie Börlind
  • Chanel
  • Collistar
  • Dado Sens
  • Dior
  • Filorga
  • Ikos
  • L'oreal Paris
  • Lancôme
  • Luvia Cosmetics
  • Marbert
  • Maybelline New York
  • Payot
  • Shiseido
  • Youstar
Preis
  • bis 10 €
  • bis 25 €
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • bis 500 €
  • bis 1000 €
  • reduzierte Artikel
Bewertung
o o o o o
Verkäufer
  • OTTO
  • Andere Verkäufer
Effekt
  • Abdeckend
  • Anti-Aging
  • Beruhigend
  • Farberhaltend
  • Feuchtigkeitsspendend
  • Fixierend
  • Glänzend
  • Glättend
  • Langanhaltend
  • Mattierend
  • Natürlich
  • Pflegend
  • Samt Effekt
  • Straffend
Lieferzeit
  • vorrätig - in 2-3 Werktagen bei Ihnen
  • lieferbar in 3 Wochen
»Colour Max Contour 2«, Contour-Palette
»Colour Fix Cream Corrector«, Concealer-Palette

»Colour Fix Cream Concealer«, Concealer-Palette

»Colour Max Cream Foundation Contour«, Contour-Palette














































  • 1
  • 2

  • >

Wundermittel für einen strahlenden Teint

Das erste Date steht kurz bevor! Die Aufregung und die Vorfreude steigen, als Sie in Ihr sorgsam ausgewähltes Outfit schlüpfen. Jetzt fehlt nur noch das passende Teint-Make-up. Möglichst natürlich soll es wirken, aber die Haut auch frisch und strahlend aussehen lassen. Kein Problem mit Foundation, Concealer, Rouge & Co.! Was Sie über die praktischen Beauty-Helfer wissen sollten, erfahren Sie hier:

 

Inhaltsverzeichnis

> Für ein makelloses Aussehen: Teint-Make-up im Überblick
> Step-by-Step: So tragen Sie das Make-up für Ihren Teint auf
> Eine Typfrage: das passende Make-up für Ihren Hauttyp
> Weg mit einem Wisch! So lässt sich Teint-Make-up einfach entfernen
> Fazit: Mit Teint-Make-up zaubern Sie sich Frische ins Gesicht

 

Für ein makelloses Aussehen: Teint-Make-up im Überblick

Der Begriff Teint-Make-up umfasst unterschiedliche Produkte, mit denen Sie Schritt für Schritt Ihren Teint optimieren können:

Foundation: Die Foundation bildet die Grundlage für einen ebenmäßigen Teint. Egal ob kompakt oder flüssig, cremig oder als leichtes Fluid – dieses Erzeugnis kann den Teint mattieren oder zum Strahlen bringen, Feuchtigkeit spenden oder auch vor UV-Strahlung schützen. Eine Foundation sollte immer auf den Hauttyp und den Hautton abgestimmt werden.

Concealer: Ein Concealer deckt Rötungen und Augenringe ab. Das Produkt gibt es in Form von Stiften, Pinseln oder Cremes.

Tipp: Die Abdeckcreme sollte ein bis zwei Nuancen heller als der eigene Hautton sein. Und: Ein Concealer ist ein toller SOS-Beauty-Helfer in jeder Tasche, um Unreinheiten schnell abzudecken.

Puder: Puder, in kompakter oder loser Form, verleihen Ihrer Haut einen ebenmäßigen Teint. Sie wirken mattierend und verbessern die Haltbarkeit des Make-ups.

Contouring-Produkte: Mit Contouring-Produkten haben Sie die Möglichkeit, optisch Ihre Gesichtszüge mit dem Prinzip von Licht und Schatten zu definieren. Mit hellen Nuancen werden Highlights gesetzt, um Gesichtspartien zu betonen. Mit dunklen Tönen können Sie einzelne Partien im Gesicht in den Hintergrund setzen.

Rouge: Mit Rouge, das es in den unterschiedlichsten Rot- und Braun-Nuancen gibt, werden die Wangen und Wangenknochen betont. Ein Hauch Farbe auf den Wangen lässt den Teint gleich viel frischer, strahlender und jünger aussehen. Zur Auswahl stehen Puder- oder Creme-Rouge, aber auch Creme-Sticks oder flüssige Varianten.

 

Step-by-Step: So tragen Sie das Make-up für Ihren Teint auf

  • Die Basis jedes Make-ups bildet eine Foundation. Sie wird über die Tagespflege auf das gereinigte Gesicht aufgetragen.

Tipp: Mit einem Make-up-Pinsel lässt sie sich schön gleichmäßig verteilen.

  • Mit dem Concealer können Sie nun Unreinheiten, Rötungen und Augenschatten abdecken.

Tipp: Klopfen Sie ihn um die Augen herum sanft mit den Fingerspitzen in die Haut ein.

  • Fixieren Sie Ihr Make-up nun mit einem Puder.

Tipp: Nehmen Sie Schminkutensilien zu Hilfe und tragen Sie den Puder mit einem weichen Pinsel in kreisenden Bewegungen auf das Gesicht auf.

  • Noch frischer wirkt der Teint, wenn Sie nach dem Puder Rouge benutzen und damit die Wangenknochen betonen.

Tipp: Klopfen Sie den Rouge-Pinsel vor dem Auftragen auf dem Handrücken aus.

 

Eine Typfrage: das passende Make-up für Ihren Hauttyp

Teint-Make-up gibt es in den unterschiedlichsten Farbnuancen und Zusammensetzungen. Bei der Auswahl sollten Sie darauf achten, dass die Farbe des Make-ups optimal zu Ihrem Hautton sowie Ihrem Hauttyp passt.

Trockene Haut

Trockene Haut spannt und benötigt eine Extraportion Feuchtigkeit. Tragen Sie vor der Foundation deshalb eine reichhaltige Tagescreme auf und verwenden Sie am besten Flüssig-Foundation mit rückfettenden Eigenschaften.

Fettige Haut und Mischhaut

Fettige Haut macht sich durch einen glänzenden Teint bemerkbar. Glänzen dagegen nur Nase, Kinn und Stirn (T-Zone) und ist Ihre Wangenpartie eher trocken, dann haben Sie Mischhaut. Achten Sie darauf, dass Ihre Foundation kein Öl enthält. Optimal ist zum Beispiel Kompaktpuder - er mattiert den glänzenden Teint und bindet überschüssigen Talg.

Normale Haut

Normale Haut ist weder zu fettig noch zu trocken. Sie ist meistens weich, glatt, feinporig und hat so gut wie keine Unreinheiten oder Rötungen. Sie können bei Teint-Make-up-Produkten zwischen flüssigen und pudrigen Texturen wählen.

Reife Haut

Teint-Make-up-Produkte mit Anti-Aging-Stoffen lassen den Teint strahlender wirken und helfen, die Zeichen der Hautalterung zu minimieren. Reife Haut benötigt eine feuchtigkeitsspendende Foundation. Licht reflektierende Pigmente lassen Fältchen optisch verschwinden.

 

Weg mit einem Wisch! Teint-Make-up einfach entfernen

Um die Gesundheit und Schönheit Ihrer Haut zu wahren, sollten Sie sich vor dem Zubettgehen immer gründlich abschminken. Das richtige Abschminken besteht aus drei Schritten: reinigen, klären und pflegen. Tragen Sie zuerst ein Produkt zur Gesichtsreinigung auf und nehmen Sie es mit lauwarmem Wasser ab. Verwenden Sie anschließend ein klärendes Gesichtswasser und danach eine pflegende Gesichtscreme.

 

Fazit: Mit Teint-Make-up zaubern Sie sich Frische ins Gesicht

Auch nach einer kurzen Nacht können Sie strahlend frisch und wach aussehen. Das Zaubermittel lautet: Teint-Make-up. Hier erfahren Sie noch einmal zusammengefasst, was Sie über die Beauty-Helfer wissen sollten:

  • Zu den Teint-Make-up-Produkten zählen Foundation, Concealer, Contouring, Puder und Rouge. Die Grundlage des Make-ups bildet die Foundation, anschließend werden Concealer, Puder und Rouge sowie gegebenenfalls Contouring-Produkte aufgetragen.
  • Wer trockene Haut hat, sollte zu rückfettenden Produkten greifen, fettige Haut erfordert ölfreie Puder und bei normaler Haut sollte das Make-up nicht zu reichhaltig ausfallen.
  • Das allabendliche Abschminkritual besteht am besten aus drei Schritten: reinigen, klären und pflegen.
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! 30 Tage Rückgabegarantie

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?