Shopping
10%
auf Mode & Wohnen ›
mit dem Code 14526
15€
Gutschein für Neukunden ›
Einfach den Code 82994 angeben
Farbe
Marke
  • Bellybutton
  • Esprit
  • Neun Monate
  • Next
  • Noppies
Preis
  • bis 20 €
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
Größe

Bundweite

  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 32
  • 33
  • 34
  • 36
  • 38
  • 40
  • 42
  • 44
  • 46
  • 48
Bewertung
o o o o o
Länge
  • kurz
  • lang
Lieferzeit
  • vorrätig - in 2-3 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen
  • lieferbar in 2 Wochen
  • lieferbar in 3 Wochen
Neun Monate Umstandsrock
Neun Monate Umstandsleggings, mit angenähtem Rock

Neun Monate Umstandsrock

Neun Monate Umstandsrock











Röcke für wachsende Ansprüche

Sie stehen vor dem Spiegel und betrachten stolz Ihren stetig wachsenden Babybauch. Dass sich Ihr Körper von Tag zu Tag verändert, macht sich auch an Ihrer Kleidung bemerkbar. Die Hosen kneifen und auch die Röcke wollen einfach nicht mehr passen. Was Sie jetzt brauchen, ist ein Umstandsrock, der sich Ihrem Körper optimal anpasst, bequem ist und in dem Sie sich wohlfühlen. Was Umstandsröcke ausmacht und welche Modelle es gibt, erfahren Sie im Folgenden.

 

Inhaltsverzeichnis

Platz für Zwei: die besonderen Merkmale von Umstandsröcken
Gut eingehüllt: verschiedene Varianten von Umstandsröcken
Schön schwanger: Umstandsröcke für jede Gelegenheit
Rock-Tipps für die richtige Länge, den Schnitt und das Design
Fazit: Finden Sie einen Umstandsrock, der zu Ihnen passt

 

Platz für Zwei: die besonderen Merkmale von Umstandsröcken

Umstandsröcke sehen auf den ersten Blick wie ganz normale Röcke aus. Trotzdem gibt es einen Unterschied: Damit der Babybauch ausreichend Platz hat, haben sie einen besonderen Schnitt. Schwangere haben die Wahl zwischen einem sogenannten Überbauch- und Unterbauchschnitt.

Überbauchröcke

Charakteristisches Merkmal ist ein integriertes, breites Bauchband, das am Bund angesetzt ist und über den Bauch gezogen werden kann. Es ist elastisch, passt sich dem wachsenden Babybauch an und bietet somit einen hohen Tragekomfort.

Unterbauchröcke

Ein Umstandsrock mit Unterbauchbund sitzt tief unter dem Bauch, stützt ihn von unten und entlastet damit den Rücken. Damit sich der Rock den körperlichen Veränderungen anpassen kann, haben die Modelle einen dehnbaren Bund. In der Regel lässt sich die Weite des Rocks innen mithilfe von Knöpfen und einem Gummizug regulieren.

 

Gut eingehüllt: verschiedene Varianten von Umstandsröcken

Umstandsröcke gibt es in kurz oder lang, schmal geschnitten oder weit ausgestellt. Auch bei den Farben und Mustern herrscht eine große Vielfalt. Ebenso bei den Materialien. Hier werden die zwei beliebtesten Varianten beschrieben:

Umstandsröcke aus Stretchstoff

Stretchstoff, ein Mischgewebe aus Baumwolle und synthetischen Fasern wie Polyamid oder Polyester sowie Elastan, ist sehr dehnbar. Seitliche Raffungen an den Röcken bieten genügend Spielraum für einen wachsenden Bauch. Da die Modelle in der Regel keine Knöpfe oder Reißverschlüsse haben, sind sie besonders bequem.

Umstandsröcke aus Denim

Ein Umstandsrock aus Denim ist in der Regel als Überbauchrock geschnitten und hat ein integriertes, breites Bauchband, das am Bund angesetzt ist und über den Bauch gezogen wird. Denim ist ein sehr belastbares Material, das über Jahre getragen werden kann. Zudem ist Jeansstoff ein Klassiker, der nicht aus der Mode gerät.

So finden Sie die richtige Rockgröße

Um die richtige Rockgröße zu ermitteln, messen Sie Ihre Proportionen mit einem Maßband nach und nehmen eine Größentabelle für Damen zur Hilfe. So können Sie schnell und einfach feststellen, ob und inwieweit sich Ihre ursprüngliche Konfektionsgröße verändert. Wenn sich Ihr Körper bis auf den wachsenden Bauchumfang nicht verändert, können Sie den Rock getrost nach Ihrer normalen Größe wählen. Die Rockgrößen sind nämlich gleich ausgezeichnet. Ansonsten gilt: Probieren Sie Ihr präferiertes Modell, Sie sollten sich besonders wohlfühlen.

Übrigens: Da sich ein Umstandsrock aufgrund seines Schnitts und seiner Materialbeschaffenheit Ihrem wachsenden Babybauch anpasst, begleitet er Sie in der Regel durch die gesamte Schwangerschaft und kann auch danach noch eine bequeme Alternative zu engen Röcken oder Hosen bieten.

 

Schön schwanger: Umstandsröcke für jede Gelegenheit

Es gibt für jede Gelegenheit die passende Umstandsmode. Hier kommen drei Outfit-Ideen mit Umstandsröcken.

Schick ins Büro

Damen Büromode sollte stets seriös und kompetent wirken. Ein gerade geschnittener Bleistiftrock zählt zu den Modeklassikern im Büro. Das Modell gibt es auch als Umstandsrock. Die Röcke sind in der Regel aus Stretchstoff gefertigt, passen sich dem Bauch an und sind sehr bequem. Das schicke Büro-Outfit können Sie mit einer Umstandsbluse und Pumps komplettieren.

Lässig auf der Couch

Bequemlichkeit steht zu Hause an erster Stelle. Legen Sie Wert auf einen besonders hohen Tragekomfort, dann entscheiden Sie sich für einen etwas weiter geschnittenen Umstandsrock aus Stretchstoff ohne weitere Details. Ergänzen Sie Ihren Look mit einem lässigen Umstandspullover und entspannen Sie auf der heimischen Couch mit einer Tasse Tee.

Modisch ins Café

Trotz wachsendem Babybauch möchten Sie beim Treffen mit Ihrer Freundin in einem Café modisch und stylish aussehen. Wie wäre es mit einem Umstandsrock in Lederoptik? Aufgrund seines Unterbauchschnitts sitzt er bequem unterhalb des Bauches und Sie können ihn mithilfe seines verstellbaren Gummizugs einfach an Ihre Rundungen anpassen. Zum Rock können Sie ein Umstandsshirt mit Streifen und Boots tragen.

 

Rock-Tipps für die richtige Länge, den Schnitt und das Design

Hier kommen ein paar grundlegende Tipps, worauf Sie bei der Wahl eines Umstandsrocks achten sollten.

  • Länge: Schlanke Beine kommen in einem kurzen Umstandsrock besonders gut zur Geltung. Kurze Beine wirken in Mini-Varianten optisch länger. Röcke, die knapp oberhalb oder knapp unterhalb der Knie enden, lassen kräftige Waden optisch schlanker wirken.
  • Schnitt: Bei breiten Hüften ist ein Modell in A-Form besonders schmeichelhaft. Möchten Sie Ihre weiblichen Rundungen betonen, ist ein Bleistiftrock eine gute Wahl.
  • Design: Unifarbene Modelle in gedeckten Farbtönen wie Schwarz, Grau oder Dunkelblau lassen Sie optisch schlanker wirken. Muster, wie große Blumen oder Punkte, können dagegen auftragen. Achten Sie am besten darauf, besonders bei Stretchstoffen, dass sich die Prints nicht optisch verformen, sondern Ihre Form behalten.

 

Fazit: Finden Sie einen Umstandsrock, der zu Ihnen passt

Umstandsröcke sind so geschnitten, dass sie sich einem wachsenden Babybauch während der Schwangerschaft flexibel anpassen. Hier kommen zusammengefasst noch einmal die wichtigsten Informationen:

  • Umstandsröcke unterteilen sich in Unterbauch- und Überbauchröcke. Erstere sitzen tief unter dem Bauch und haben einen flexiblen Bund. Charakteristisches Merkmal von Überbauchröcken ist ein dehnbares Bauchband, das am Bund angebracht ist und den Bauch umhüllt. Bei den Materialien überwiegen Denim und Stretchstoffe.
  • Umstandsröcke können zu unterschiedlichen Gelegenheiten getragen werden. Im Büro sieht ein Bleistiftrock seriös aus, auf der Couch ist eine weit geschnittene Variante aus Stretch bequem und beim Cafébesuch mit der Freundin kann es auch ein modisches Modell in Lederoptik sein.
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! 30 Tage Rückgabegarantie

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?