Shopping
15€
für Neukunden mit Code 82354 ›
Gutschein für Neukunden ›
Und zusätzlich 0€-Gratisversand bis 30.06.2017 sichern
Farbe
Marke
  • Adriana
  • Amor
  • Averdin
  • Buckley London
  • CAÏ
  • Celesta
  • Crystelle
  • Diamonds by Ellen K.
  • Diamore
  • Elli
  • Engelsrufer
  • Esprit
  • Esprit Casual
  • Fascination by Ellen K.
  • Firetti
  • Fossil
  • Gerry Weber
  • Giorgio Martello Milano
  • Goldhimmel
  • Goldmaid
  • Guess
  • Heine
  • J. Jayz
  • Jacques Lemans
  • Jewels by Leonardo
  • Joop!
  • Merii
  • Next
  • Noelani
  • s.Oliver RED LABEL
  • Tamaris
  • Thomas Sabo
  • Tommy Hilfiger
  • Vivance
  • Xenox
  • Zeeme
Preis
  • bis 10 €
  • bis 20 €
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • reduzierte Artikel
Bewertung
o o o o o
Verkäufer
  • OTTO
  • Andere Verkäufer
Schmuckkategorie
  • Echtschmuck
  • Modeschmuck
Material
  • Diamanten
  • Edelstahl
  • Gold
  • Metall
  • Perlen
  • Silber
  • Sonstige
Lieferzeit
  • 24-Stunden-Lieferung (gegen Aufschlag) h
  • vorrätig - in 2-3 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen
  • lieferbar in 3 Wochen
  • lieferbar in 4 Wochen

Creolen

 

Sie können sich nicht entscheiden und brauchen Hilfe bei der Produktwahl?

 

Hier geht's zum Ratgeber ›

 

—————————————————————

 

Häufig gesuchte Marken aus dem Sortiment Creolen:

 

Esprit Creolen

 

s.Oliver Creolen

 

Fossil Creolen

 

DKNY Creolen

 

Skagen Creolen

 

—————————————————————

 

Entdecken Sie beliebte Farben zum Sortiment Creolen:

 

Schwarze Creolen

 

Weiße Creolen

 

Rote Creolen

Paar Creolen, »JF01144«, Fossil
Paar Creolen, Amor, »445467«

Amor Paar Creolen, »L51/1«

firetti Schmuckset: 3 Paar Creolen für Damen und Herren (6tlg.)














































Kreisrunde Schmuckstücke

Sie sind zeitlose Klassiker wie das kleine Schwarze in unserem Kleiderschrank: Jede Frau sollte ein Paar Creolen in ihrem Schmuckkästchen haben. Schon in der Antike war der kreisförmige Ohrschmuck sehr beliebt und Zimmerleute tragen ihn bis heute als Zunftzeichen im linken Ohr. Zum Comeback verhalfen den Schmuckstücken nach ihrer Blütezeit in den 1990ern und den Nullerjahren letztlich aber Popstars wie Rihanna oder Beyoncé, die in Perfektion vormachen, wie stylish große, extravagante Creolen sein können. Dabei muss es nicht immer der ganz große Ring sein. Egal, ob puristische Modelle aus Silber oder raffinierte, metallene Statement-Ohrringe mit farbigen Details und langen Anhängern – passende Creolen gibt es für jeden Typ, Geschmack und Anlass. Bleibt nur eine Frage offen: Für welche Creolen wollen Sie sich entscheiden?

 

Inhaltsverzeichnis

Runde Sache
Sinnlicher Ohrschmuck
Himmlisch vielseitig
Lieblingscreolen in Szene setzen
Schmuckstücke der Saison
Das A und O der Schmuckpflege
Fazit

 

Runde Sache

Unter dem Begriff Creole werden kreisförmige Ohrringe zusammengefasst, die es aus den unterschiedlichsten Materialien und in einer Vielzahl verschiedener Formen und Größen gibt. So gibt es beispielsweise Vollring-, offene Steck- und Klappcreolen. Vollring-Creolen werden mit einem kleinen Stift befestigt, der zuerst durch das Ohrläppchen geschoben und danach eingehakt wird. Offene Steckcreolen – erhältlich als Halb- oder Dreiviertelringe – werden wie Ohrstecker hinter dem Ohr gesichert. Für praktisch veranlagte Frauen eignen sich Klappcreolen besonders gut, die zum An- und Ablegen einfach auf- und zugeklappt werden. Besonders toll wirken diese zum Beispiel in Herzform oder mit verzierten Anhängern. Hierbei reicht das Spektrum von filigranen bis zu opulenten Formen, teilweise schlicht, teilweise verspielt mit glitzernden Diamanten, Kristallen oder schimmernden Perlen besetzt.

 

Sinnlicher Ohrschmuck

Silber, Gold oder bunter Kunststoff – Creolen werden aus allerlei Materialien gefertigt, sind aber auch im Material-Mix beliebt. An Creolen aus hochwertigem Edelstahl zum Beispiel, erhältlich in gebürstet, matt oder glänzend, werden Sie lange Ihre Freude haben. Sie sind Klassiker, die nahezu jeden Modetrend überdauern. Gleiches gilt für kleine, matte Creolen. Sie kommen in Kombination mit jedem Styling zur Geltung, passen jedoch besonders gut zu Looks im minimalistischen Clean Chic oder zum sommerlichen Boyfriend-Look mit lässiger Jeans und T-Shirt. Generell gilt: Schmuck aus Silber wirkt frisch und sportlich. Goldschmuck hingegen mutet elegant und edel an. Als große Hänger aus filigranem Blattwerk sind goldene Creolen besonders im Augenblick das perfekte Accessoire zu Fransentasche, Gladiatorenschuhen und runder Sonnenbrille für den angesagten Boho-Style. Tipp für Sparfüchse: Eine günstige und dennoch optisch ansprechende Alternative sind vergoldete Ohrringe aus Silber.

 

Himmlisch vielseitig

Ob auf einer Hochzeit, im Büro oder beim Stadtbummel: Mit Creolen legen Sie bei nahezu jedem Anlass einen gelungenen Auftritt hin. Die Klassiker unter den Ohrringen sind wahre Fashion-Allrounder. Die Kreisform betont Ihre feminine Seite. Creolen verleihen Frauen mit schmalen und kantigen Gesichtern daher mehr Sinnlichkeit. Im langen Abendkleid für die Gala-Party wirken Sie erst mit dem passenden Schmuck richtig angezogen. Dezente Creolen aus mattiertem Silber oder aus echtem Gold sind hier eine gute Wahl - sie stehen für schlichte Eleganz. Oder darf es etwas ausgefallener sein? Extravagante Statement-Creolen sind das Must-have der Saison. Zu groß, zu glitzernd oder zu bunt gibt es bei den Modellen nicht, solange Sie sich damit wohlfühlen. Creolen zählen zu den beliebtesten Stilelementen eines lässigen Freizeit-Looks – sie verleihen sportlichen Chic. Auch große Modelle mit südländischem Flair sind ein echter Hingucker. Im Büro sollten Sie allerdings besser zu kleineren, dezenteren Reifen greifen. Als Faustregel gilt: je förmlicher der Anlass, desto kleiner die Creolen.

 

Lieblingscreolen in Szene setzen

Ein und dasselbe Paar Creolen kann völlig unterschiedlich wirken, je nachdem, womit Sie es kombinieren. Beispielsweise sehen die Ohrringe zu Sommershorts und Pferdeschwanz lässig aus, zum Cocktailkleid mit Hochsteckfrisur elegant. Aber Vorsicht: Mit großen, auffälligen Creolen zu wallenden Haaren und Glitzeroberteil können Sie schnell als übertrieben gestylt wahrgenommen werden. Für den Alltag ist es daher besser, sie zu schlichter Kleidung zu tragen. Zu goldfarbenen Creolen passen Kleider in gedeckten oder schlichten Farben wie Weiß, Schwarz und Grau sowie Nude-Töne optimal. Mit Kleidungsstücken in gelben oder roten Nuancen kombiniert, kann Ihr Look schnell überladen wirken, da diese Farbtöne bereits im Gold enthalten sind. Hochwertige Materialien unterstreichen zusätzlich den Glamour goldfarbener Creolen.

Besonders harmonisch präsentieren Sie Ihre runden Schmuckstücke, wenn Sie die dazu passenden Armbänder und Halsketten aus der gleichen Kollektion tragen. Möchten Sie Ihre Creolen hingegen als optisches Highlight inszenieren, verzichten Sie auf weitere Accessoires. Auch empfiehlt es sich, die Haare passend zu Ihren Creolen zu stylen. Die perfekte Bühne bieten locker hochgesteckte oder zusammengebundene Haare. Schlichte Ohrringe mit großem Radius harmonieren auch mit offenen Haaren, die Ihre Ohren verdecken. Frauen mit Kurzhaarfrisuren setzen auf kleinere Creolen mit opulenten Verzierungen oder Edelsteinen.

Tipp: Während Sie Ihre Lieblingsohrringe nicht an den Ohren tragen, können diese in einer dekorativen Aufbewahrungsschachtel Ihr Zuhause schmücken. Es sind zahlreiche Schmuckkästchen oder Schatullen erhältlich, die fabelhaft ins Badezimmer passen oder sich auf der Kommode Ihres heimischen Beauty-Bereichs platzieren lassen. Bei anderen Modellen wird Ihr Schmuck offen präsentiert wie etwa bei einer kleinen Hand-Statue aus Metall, die Sie Finger für Finger mit Ohrringen, Fingerringen und Armbändchen bestücken können. So wird Ihr Schmuck auch in den eigenen vier Wänden ein echter Hingucker.

 

Schmuckstücke der Saison

Modische Highlights sind Designer-Creolen, die keine klassisch runden, sondern grafische Formen haben wie zum Beispiel filigrane Creolen aus Gold, bei denen auf jeder Ohrseite unterschiedliche Ornamente hängen. Eine stilvolle Alternative ist asymmetrischer Ohrschmuck: Mit einer ausgefallenen Creole in nur einem Ohr wirken Sie selbstbewusst und unabhängig. Generell ist im Moment Echtschmuck angesagt. Roségold ist in! Die warme Farbe verströmt dezente Eleganz und lässt sich wunderbar mit der Trendfarbe Marsala kombinieren. Vorbei die Zeiten, in denen Sie sich bei einem Outfit für silbernen oder goldenen Schmuck entscheiden mussten, denn unterschiedliche Töne und Materialien zu mischen, liegt voll im Trend. Für einen angesagten Look greifen Sie zu Creolen in Vintage-Designs in der Farbkombination Schwarz-Gold. Außerdem feiern Perlenohrringe ihr Comeback! Besonders schön sind mit Perlen besetzte Creolen – oder solche, die aus einer runden Perlenkette bestehen.

Extrem groß, extrem klein? Beides ist angesagt. Die wahren Lieblinge unter den Ohrringen sind aber Statement-Creolen. Bei diesen Must-haves kann es nicht groß genug sein. Am besten sehen die Schmuckstücke aus, wenn sie nahezu überdimensional daherkommen. Riesige Ornamente aus romantischen Blüten, buntem Glas oder Strass, nostalgischen Steinen, naturbelassenem Holz oder Metallic-Material schmücken beide Ohren. Das Wichtige an diesem Style: auf weiteren Schmuck im Kopf- und Dekolleté-Bereich verzichten oder ihn zumindest stark reduzieren. Ähnlich verhält es sich mit bunt gemusterter Kleidung und aufwendigen Verzierungen an Kragen oder am Ausschnitt. Kombinieren Sie hier besser mit unifarbenen gedeckten Tönen. Beachten Sie am besten diese Faustregel: je größer die Ohrringe, desto dezenter das restliche Styling. Und wenn Sie die Farbe Ihrer Creolen auf Ihre Augen, Lippen und Haare abstimmen, erzielen Sie die beste Wirkung. Sie können bei Ihren Naturtönen bleiben oder ganz bewusst Farbkontraste setzen. Für den beruflichen Alltag sollten Sie sich aber lieber für dezente Steckcreolen entscheiden.

 

Das A und O der Schmuckpflege

Damit Ihre Creolen so lange wie möglich schön bleiben, glänzen und sich nicht verfärben, empfiehlt es sich, sie zu schonen und regelmäßig zu reinigen. Die Pflege hängt vom Material ab. Zudem können Sie zwischen professionellen Reinigungsmitteln und altbewährten Hausmitteln wählen. Wie oft Sie Ihre Creolen einer Pflege unterziehen sollten, hängt davon ab, wie gerne Sie sie tragen. Allgemein gilt: Je öfter Sie Ihren Schmuck anlegen, desto häufiger sollten Sie ihn reinigen.

Was Ihrem Körper guttut, verträgt Ihr Schmuck leider meistens nicht. Vermeiden Sie daher, ihn mit Cremes, Haarspray, Parfum oder Wasser in Berührung kommen zu lassen. Vor dem Duschen, Baden oder Saunabesuch legen Sie Ihren Schmuck am besten ganz ab, ebenso beim Sport oder bei Haus- und Gartenarbeiten. Nässe sorgt für unschöne Verfärbungen.

So neigt Silber beispielsweise dazu, an der Luft zu oxidieren – es kann gräulich bis schwarz anlaufen. Neben einer luft- und sonnengeschützten Aufbewahrung ist es also ratsam, Schmuck regelmäßig zu reinigen und zu polieren. Tauchen Sie dazu Ihre silbernen Creolen in ein warmes Wasserbad, in das Sie Seife, Spülmittel oder Feinwaschmittel gegeben haben. Mit einer weichen Zahnbürste bürsten Sie sie vorsichtig sauber und spülen sie zuletzt unter klarem Wasser ab. Zum Polieren verwenden Sie ein weiches Tuch. Sind die Verfärbungen so intensiv, dass sie sich mit dieser Prozedur nicht völlig entfernen lassen, verwenden Sie professionelle Silberreinigungsmittel wie beispielsweise spezielle Reinigungstücher. Diese sind mit reinigenden Substanzen und Poliermitteln imprägniert.

Weniger Aufwand bereitet die Pflege von Goldschmuck – er ist aber auch am teuersten. Vergoldete Creolen aus Silber können eine günstige Alternative sein. Echtes Gold ist ein relativ unempfindliches Edelmetall und somit leicht zu reinigen. Auch hier empfiehlt sich von Zeit zu Zeit ein Wasserbad mit Spülmittel. Durch langes Liegen können goldene Creolen matt werden. Reiben Sie sie dann mit Zwiebelsaft ein, lassen Sie diesen etwa drei Stunden einwirken und polieren Sie Ihren Schmuck anschließend. Vorsichtig sollten Sie mit chlorhaltigen Mitteln sein. Kommt Gold damit in Berührung, kann es seine Farbe verlieren. Legen Sie Ihren Goldschmuck daher vor einem Schwimmbadbesuch unbedingt ab.

Zucht- oder Naturperlen müssen Sie besonders behutsam behandeln. Sie sind sehr weich und empfindlich und sollten daher separat aufbewahrt werden, zum Beispiel in ein Seidentuch eingewickelt. Bei der Körperpflege oder schweißtreibenden Aktivitäten tragen Sie besser keine Creolen mit Perlen. Generell fühlen sich Perlen auf der Haut allerdings am wohlsten – Hautkontakt schützt sie vor dem Austrocknen und bewahrt ihren Glanz. Ihre Creolen bewahren Sie am besten in einem Schmuckkästchen auf. Eine Schatulle mit vielen Unterteilungen und weichem Innenfutter aus Samt oder Stoff ist dazu am besten geeignet. Damit sich die einzelnen Stücke nicht gegenseitig beschädigen, sollten sie getrennt voneinander abgelegt werden.

 

Fazit

Creolen sind herrlich vielseitig und verleihen Ihnen in nahezu jeder Situation eine sinnliche Ausstrahlung. Für welches Modell Sie sich entscheiden, welche Größe Sie bei verschiedenen Anlässen für angemessen halten oder welches Design Sie am liebsten mit Ihren Outfits kombinieren möchten, hängt ganz von Ihrem Geschmack ab. Die Auswahl an Creolen ist nahezu unbegrenzt. Mithilfe der folgenden Fragen fällt Ihnen die Entscheidung hoffentlich etwas leichter:

  • Zu welchem Anlass möchten Sie Ihre Creolen anlegen? Diese Allround-Talente lassen sich zu festlichen Anlässen ebenso gut tragen wie im Büro oder auf einer lässigen Grillparty. Achten Sie neben der Größe und Form auf Details wie Verzierungen oder Edelstein-Applikationen.
  • Wie wichtig ist Ihnen die praktische Handhabung? Können Sie weniger geschickt mit kleinteiligen Stäbchen umgehen, ist es ratsam, sich für Steck- oder Klappcreolen zu entscheiden.
  • Mit welchem Outfit möchten Sie Ihren neuen Schmuck kombinieren? Bei Statement-Ohrringen etwa empfehlen sich unifarbene Kleidungsstücke in guter Qualität. Dann sollten Sie unbedingt auf weiteren Schmuck verzichten oder Ihren Schmuck mit schlichten Designs kombinieren.
  • Achten Sie beim Kauf auf das Material – besonders wichtig bei Allergikern, die auf nickelhaltigen Schmuck verzichten oder ganz auf Creolen aus Silber oder Gold umsteigen sollten.
  • Pflegen Sie Ihren Schmuck regelmäßig. Faustregel: Je öfter Sie Ihren Schmuck tragen, umso häufiger sollten Sie ihn reinigen.
  • Welche Ohrringe passen zu Ihrer Gesichtsform? Schmalen, kantigen oder ovalen Gesichtern schmeicheln große Creolen hervorragend, weil sie optisch Ihre Weiblichkeit hervorheben. Bei runden Gesichtern oder kurzem Hals wirken kleinere Creolen vorteilhafter.
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  •  
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
 
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! 30 Tage Rückgabegarantie

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Zur klassischen Ansicht wechseln
Zur mobilen Ansicht wechseln
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?