Shopping
15€
Gutschein für Neukunden ›
Einfach den Code 83859 angeben
0%
Finanzierung auf alles ›
Große Wünsche zinslos finanzieren
Farbe
Marke
  • Codello
  • Esprit Casual
  • Hallhuber
  • J. Jayz
  • Marc O'Polo
  • Passigatti
  • Reitmayer
  • Tommy Hilfiger
Preis
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • reduzierte Artikel
Verkäufer
  • OTTO
  • Andere Verkäufer
Material
  • Seide
Lieferzeit
  • vorrätig - in 2-3 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen

Seidenschals

 

Sie können sich nicht entscheiden und brauchen Hilfe bei der Produktwahl?

 

Hier geht's zum Ratgeber ›

 

Passigatti Schal
Tommy Hilfiger Schal »PETRA MO SCARF«

Passigatti Schal

Passigatti Schal











Die Welt der zarten Tücher

Ein festlicher Anlass, eine warme Sommernacht, ein kühler Herbstwind oder eine sinnliche Nacht: Es lohnt sich bei vielen Gelegenheiten, einen Seidenschal parat zu haben. Seine zarte, federleichte Faser, die aus dem Kokon der Seidenraupe gewonnen wird und sich anschmiegt wie eine zweite Haut, macht ihn so besonders. Seidenschals sind wunderbare Hautschmeichler und werten als edles Accessoire jedes Outfit auf. Mit welchen Eigenschaften Seidenschals punkten und welche Trends Sie in der nächsten Saison erwarten, können Sie hier nachlesen.

 

Inhaltsverzeichnis

Wodurch zeichnet sich ein Seidenschal aus und welche Webarten gibt es?
Wie Seide mit der richtigen Pflege lange schön bleibt
Auf welche Arten Sie Seidenschals binden können
Seidenschal-Trends 2016
Fazit: Es ist an der Zeit, zarte Bande zu knüpfen

 

Wodurch zeichnet sich ein Seidenschal aus und welche Webarten gibt es?

Der klassische Seidenschal ist glatt, glänzend und leicht. Der hohe Tragekomfort macht ihn zu jeder Jahreszeit so beliebt: Seide schützt vor Kälte und sorgt bei Hitze für ein angenehm kühles Gefühl. Zudem saugt die Faser Feuchtigkeit auf und knittert kaum. Deshalb sind Seidenschals so herrlich unkompliziert und dennoch ein unwiderstehlich schönes, feminines Accessoire. Seide lässt Farben außerdem besonders intensiv leuchten und macht jeden Schal damit zum Eyecatcher!

Chiffon, Satin, Brokat oder Taft: Je nach Verarbeitung entstehen aus Seidenfasern unterschiedliche Gewebearten. Elegante Seidenschals bestehen aus glatt und fest verarbeiteter Seide. Sie sind die idealen Begleiter zum Business-Outfit, also zum Beispiel zum Kostüm, aber auch zu Jeans, Bluse und Blazer passen sie perfekt. Unkonventioneller wirkt ein Schal in Crash- oder Crinkle-Optik, der in der Freizeit den legeren Look prägt. Streng genommen bestehen Seidenschals zu 100 % aus Seide. Und die hat ihren Preis. Deshalb ist auch Mischgewebe aus Wolle und Seide unter Seidenschals zu finden. Kunstfasern können sich ähnlich anfühlen und gehen optisch häufig als Seide durch - sie bilden die günstige Alternative zur empfindlichen Faser, die Hitze, Wasser und Abrieb kaum verzeiht.

 

Wie Seide mit der richtigen Pflege lange schön bleibt

Seide braucht eine Extraportion Pflege und Liebe, damit sie nicht an Ausstrahlung verliert. Weichen Sie Ihren Seidenschal daher nicht ein, sondern waschen Sie ihn bei maximal 30 Grad mit der Hand zügig durch, ohne ihn zu reiben oder zu wringen. Verwenden Sie nur wenig Feinwaschmittel und spülen Sie dieses nach dem Waschen gründlich aus. Darf Ihr Seidentuch laut Hersteller in der Waschmaschine gewaschen werden, wählen Sie am besten den Schonwaschgang und verzichten aufs Schleuderfinale. Fleckenmittel sind tabu.

Wenn Sie Ihren Seidenschal bügeln möchten, sollte dieser noch feucht und Ihr Bügeleisen auf die kleinste Stufe eingestellt sein. Bügeln Sie Ihren Schal von links. Ansonsten können Sie ihn liegend und bei Zimmertemperatur trocknen lassen. Schützen Sie Ihr gutes Stück unbedingt vor Sonnenlicht: Es schadet dem edlen Material und bleicht es aus. Bewahren Sie den Schal am besten luftig auf, zum Beispiel an einem Accessoirebügel außerhalb des Kleiderschranks.

 

Auf welche Arten Sie Seidenschals binden können

Zu einem Hingucker wird ein Seidenschal dann, wenn Sie ihn durch eine bestimmte Bindetechnik in Szene setzen. In voller Breite um die Schultern gelegt, prägt er als Statement-Accessoire den Look - denn so kommt sein Muster voll zur Geltung. Ideal, um in einem schulterfreien Kleid an einem frischen Sommerabend nicht zu frieren. Auch schick: Wenn Sie mit Ihrem dünnen Seidenschal in erster Linie Ihr Outfit aufwerten wollen, schlingen Sie ihn einfach einmal um den Hals, sodass beide Enden gleich lang sind. Binden Sie dann an Ihrer linken oder rechten Seite einen lockeren Knoten und lassen die unterschiedlich lang gewordenen Enden locker hängen. Perfekt, um die Bluse im Büro oder jedes andere beliebige Oberteil mit einem modischen Extra zu versehen, denn dieser Style liegt im Trend!

Für den legeren Freizeitlook können Sie Ihren Seidenschal auch in einen Loop verwandeln: Verknoten Sie einfach die beiden Enden und wickeln Sie sich den Schal um den Hals. Möchten Sie den Schal als Schutz vor Kälte über einer Jacke tragen, ist hingegen folgende Bindetechnik schnell und unkompliziert: Legen Sie beide Enden übereinander und halbieren Sie den Schal auf diese Weise. Legen Sie ihn sich um, ziehen Sie die Schalenden auf der einen Seite durch die Schlaufe an der anderen Seite und richten Sie die Schalenden in der Mitte des Dekolletés aus.

 

Seidenschal-Trends 2016

Die Farben Royalblau, Flieder und Apfelgrün sowie auffällige Drucke wie Blumenprints oder Paisley-Muster geben 2016 den Ton an - nicht nur bei Seidenschals. Grundsätzlich sind aufregende Kontraste gefragt - und so kommen im Winter zarte Seidenschals in Kombination mit derbem Strick groß raus. Besonders Skinny Scarfs, also dünne Schals, sind das Mode-Highlight der kommenden Kollektionen. Im Winter feiern sie mit fließender Bluse mit großem V-Ausschnitt, grobem Strickmantel, Slim-Fit-Jeans und Boots ihren großen Auftritt. Die ideale Bindetechnik frisch vom Laufsteg: einmal um den Hals gewickelt und seitlich locker geknotet. Wenn es warm wird, ist ein Seidenschal das krönende Highlight zu den It-Peaces des Sommers, dem Jumpsuit und der Carmenbluse.

 

Fazit: Es ist an der Zeit, zarte Bande zu knüpfen

Wenn Seidenschals bisher nicht zu Ihrer Garderobe zählten, wird es nun höchste Zeit, zarte Bande zu knüpfen. Denn schon in diesem Winter ergänzen die Lieblingsstücke der Designer groben Oversize-Strick. Spätestens im Frühjahr sind Seidenschals die Stars im Accessoire-Repertoire. Mit der richtigen Pflege überdauern zeitlos schöne, dezente Seidenschals übrigens jeden Modetrend, denn die edle Faser ist immer ein Blickfang.

  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! Verlängertes Rückgaberecht zu Weihnachten

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?