Shopping
15€
für Neukunden mit dem Code 83766 ›
Neukunden-Code: 83766 ›
und zusätzlich 0€ -Versandkosten bis 30.06.2018 sichern
Farbe
Marke
  • Best
  • Go-De
  • Heine Home
  • Promadino
Preis
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • bis 500 €
  • bis 1000 €
  • reduzierte Artikel
Bewertung
o o o o o
Lieferzeit
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen
  • lieferbar in 2 Wochen
  • lieferbar in 3 Wochen

Bankauflagen

 

Entdecken Sie unser gesamtes Gartensortiment:

 

» Gartenmöbel

 

» Gartengeräte

 

» Gartenhäuser

 

» Geräteschuppen & Gerätehäuser

 

» Gewächshäuser

 

» Terrassenüberdachungen

 

» Pavillons

 

» Markisen

 

» Grills

 

» Pflanzen

 

» Swimmingpools

 

» Teiche

 

» Regentonnen

 

» Garten-Sichtschutz

Bankauflage, (L/B): ca. 112x48 cm
GO-DE Bankauflage, (L/B): ca. 142x46 cm

Bankauflage, (LxB): ca. 142x46 cm

Best Bankauflage



















Kaufberatung Bankauflagen

Ein weich gepolstertes Plätzchen im Freien

Für den Nachmittagskaffee möchten Sie sich in das lauschige Eckchen im Garten zurückziehen und es sich so richtig bequem machen. Dazu haben Sie die Gartenbank unter dem Apfelbaum mit einer bunten Bankauflage ausgestattet, die Sie jetzt mit einer weichen Polsterung empfängt. So können Sie entspannt dem Treiben der Natur zuschauen und wunderbar zur Ruhe kommen. Erfahren Sie hier, was die Komfortkünstler auszeichnet und welche Varianten beliebt sind:

 

Inhaltsverzeichnis

Bankauflagen verwandeln hartes Holz in weiche Sitzgelegenheiten
Polster für draußen: Diese Varianten von Bankkissen gibt es
Fünf Tipps und Tricks zur Reinigung und Pflege
Fazit: Bankauflagen machen das Sitzen zur Wohltat

 

Bankauflagen verwandeln hartes Holz in weiche Sitzgelegenheiten

Mit einer Bankauflage setzen Sie auf Ihrer Terrasse nicht nur modische Akzente, sondern schaffen im Nu auch einen komfortablen Sitzplatz. Gerade bei harten Gartenbänken aus Holz, Metall oder Kunststoff wirkt ein Bankkissen Wunder: Auf der weichen Unterlage sitzen Sie so bequem, dass Sie gar nicht mehr aufstehen möchten. Eine 4 bis 6 cm dicke Polsterschicht aus Schaumstoff gleicht kleine Unebenheiten im Untergrund aus und hält die Sitzfläche auch dann schön warm, wenn die Temperaturen draußen einmal etwas kühler ausfallen.

Anders als Gartenstuhlauflagen haben Bankauflagen in der Regel keine Rückenpolsterung. Durch ihre kompakte Größe im klassischen Rechteckformat lassen sich die Polster auch gut verwenden, um etwa niedrige Mauern in eine gemütliche Sitzgelegenheit zu verwandeln.

 

Polster für draußen: Diese Varianten von Bankkissen gibt es

Wie vielseitig Bankauflagen sind, macht der Blick auf die verschiedenen Varianten klar. Welche Vorteile die einzelnen Ausführungen, Muster und Stoffe bieten, erfahren Sie in der folgenden Übersicht.

Pflegeleichte Materialien: Polyester und Baumwolle

Die Bezüge von Bankauflagen werden meist aus besonders pflegeleichten Materialien wie Polyester, Baumwolle oder einem Gemisch daraus hergestellt. Aus diesen Stoffen lassen sich sehr robuste, widerstandsfähige Unterlagen herstellen, daher sind sie bestens für die Nutzung im Außenbereich geeignet. Anders als bei Mikrofaser-Polstern, die vor allem bei Innenmöbeln Einsatz finden, bleibt die Farbintensität bei Kissen aus Baumwolle oder Polyester auch bei direkter Sonneneinstrahlung lange erhalten.

Passgenaue Größen: Zweisitzer, Mehrsitzer und Rundbänke

Während die Breite von Bankauflagen meist mit einem Standardmaß von 45 bis 50 cm angegeben ist, gibt es bei der Gesamtlänge der Sitzkissen größere Unterschiede. Bei Gartenbänken für zwei Personen – sogenannten Zweisitzern – sind Sie mit einer Polsterlänge von 112 cm gut bedient. Sollen mehr Gäste auf Ihrer Bank Platz finden, greifen Sie zu einer größeren Auflage mit einer Länge von 142 bis 148 cm. Runde Bänke, auch als Baumbänke bekannt, lassen sich geschickt mit Bankauflagen in Trapezform bestücken.

Tipp: Vor dem Kauf sollten Sie die Sitzfläche Ihrer Gartenbank genau ausmessen, um die passende Auflage zu finden. Für den Fall, dass Sie mit keiner der Standardgrößen hinkommen, können Sie auch mehrere einzelne Gartensitzkissen auf der Bank auslegen.

Vielfältige Muster: einfarbig oder bunt

Ob unifarben, kariert, geblümt oder gestreift – die Designs der Bankauflagen sind so vielfältig wie ihre Farben. Natürliche Farbtöne wie ein mediterranes Terrakotta oder ein maritimes Blau versprühen Frische und Sommerfeeling, während sich Kissen in kühlem Anthrazit hervorragend in ein modernes Set aus Aluminium-Gartenmöbeln einfügen. Gute Laune bringen Sie dagegen mit bunten Stoffbezügen auf Ihre Terrasse.

Tipp: Für eine harmonische Gestaltung von Pavillons, Balkonen oder Gärten können Sie die Polster der Gartenmöbel einheitlich in gleichen Farben, Mustern oder Stoffen halten.

 

Fünf Tipps und Tricks zur Reinigung und Pflege

Damit Ihre Bankauflagen lange schön bleiben, ist eine sorgsame Pflege ratsam. Grundsätzlich sollten Sie vor der Reinigung zuerst einen Blick auf das Herstelleretikett werfen. Die folgenden Tipps helfen Ihnen dabei, die Freude an Ihren Bankpolstern lange zu erhalten.

  • Eine regelmäßige Behandlung mit Imprägnierspray lässt Schmutz und Wasser vom Bezug abperlen. Achten Sie darauf, dass das Spray keine schädlichen Perfluorcarbone (PFC) enthält.
  • Wird das Bankkissen gerade nicht gebraucht, können Sie es in einer Auflagenbox aus Holz, Rattan oder Kunststoff verstauen. Die praktischen Aufbewahrungskisten halten die Auflagen auch bei Regenwetter trocken und beugen Schimmelbildung vor. Alternativ können Sie das komplette Möbelstück samt Kissen mit einer wetterfesten Gartenmöbel-Schutzhülle überziehen.
  • Kissenbezüge mit Reißverschluss lassen sich einfach abziehen und können mit Feinwaschmittel in die Waschmaschine gegeben werden. Waschen Sie die Bezüge jedoch nicht heißer als 30 Grad, da der Stoff ansonsten einlaufen könnte.
  • Nach dem Waschen können Sie den Bezug an der frischen Luft trocknen lassen. Ein kräftiges Durchlüften der Sitzkissen bekämpft zudem unangenehme Gerüche.
  • Bei Kissen, deren Bezug nicht abnehmbar ist, können Sie eine schonende Handwäsche durchführen. Groben Schmutz oder Staub sollten Sie vorab mit einer weichen Naturhaarbürste entfernen, ehe Sie einzelne Flecken mit einem Tuch, lauwarmem Wasser und mildem Waschmittel behandeln.

 

Fazit: Bankauflagen machen das Sitzen zur Wohltat

In geselliger Runde, für romantische Stunden zu zweit oder zur gemütlichen Auszeit für Sie allein – mit passenden Bankauflagen wird Ihre Pause unter freiem Himmel ein gemütlicher Genussmoment. Hier können Sie wichtige Infos zu den komfortablen Sitzpolstern noch einmal nachlesen:

  • Die 4 bis 6 cm dicke Schaumstoffschicht macht die Bankauflage so weich und hält auch bei kalten Untergründen schön warm.
  • Bankkissen aus Baumwolle oder Polyester gibt es in passenden Größen für Zwei- oder Mehrsitzer. Bei Rundbänken greifen Sie zu trapezförmigen Bankauflagen.
  • Einen Kissenbezug mit Reißverschluss können Sie in der Waschmaschine waschen, während sich für nicht abnehmbare Bezüge eine sanfte Handwäsche eignet. Zur Aufbewahrung der Kissen bieten sich Schutzboxen an.
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! 30 Tage Rückgabegarantie
 

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?