Shopping
15€
Gutschein für Neukunden ›
Einfach den Code 82994 angeben
0€
Versandkosten bis 05.06.2017 ›
mit dem Code 84208
Farbe
Marke
  • Al-Ko
  • Dolmar
  • Einhell
  • Grizzly
  • Hanseatic
  • MTD
  • Texas
  • Tonino Lamborghini
Preis
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • bis 500 €
  • bis 1000 €
  • reduzierte Artikel
Bewertung
o o o o
Lieferzeit
  • vorrätig - in 2-3 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen
  • lieferbar in 2 Wochen
  • lieferbar in 3 Wochen

Motorsensen

 

Motorsensen für Detailarbeit beim Mähen

 

Schwierige Stellen und Ecken im heimischen Garten sowie mit Pflastersteinen besetzte Wege und Einfahrten lassen schnell Unkraut sprießen und liefern alles andere als eine schöne Optik. Wo Sie mit dem normalen Rasenmäher nicht mehr weiterkommen, helfen die modernen Motorsensen aus unserem OTTO-Sortiment. Handlich gestaltet und flexibel einsetzbar kommen Sie mit den Geräten in alle Ecken und können so jede Unebenheit beseitigen.

 

Vielfalt Motorsensen – Hier wird gearbeitet

 

Motorsensen arbeiten mit einer einfachen Technik: Am unteren Ende einer langen Haltevorrichtung ist ein Motor mit Faden oder Messerköpfen angebracht. Diese rotieren mit einer großen Drehzahl und vernichten sämtliche Hindernisse, die Ihnen im Weg stehen. Neben einer kräftigen Schnittwirkung punkten unsere Modelle jedoch auch durch eine hochwertige Verarbeitung. Ein geringer Geräuschpegel und Schultergurte erleichtern die Arbeit enorm und versprechen einen hohen Tragekomfort.

 

—————————————————————

 

Entdecken Sie unser gesamtes Gartensortiment:

 

» Gartenmöbel

 

» Gartengeräte

 

» Gartenhäuser

 

» Geräteschuppen & Gerätehäuser

 

» Gewächshäuser

 

» Terrassenüberdachungen

 

» Pavillons

 

» Markisen

 

» Grills

 

» Pflanzen

 

» Swimmingpools

 

» Teiche

 

» Regentonnen

 

» Garten-Sichtschutz

Benzin-Motorsense »MTS 30 AC«
DOLMAR Benzin-Motorsense »MS27U«, 177 cm Gesamtlänge

Benzin-Motorsense »GH-BC 25 AS«

Benzin-Motorsense »PB 43B TL Lamborghini«







Kaufberatung Motorsensen

Komfortable Gartenhelfer für Mäh- und Schnittarbeiten

Sie können das Gras förmlich wachsen hören. Zumindest sehen Sie, wie die Halme länger und länger werden. Es wird also mal wieder Zeit, die Grünflächen Ihres Gartens auf Vordermann zu bringen. Doch gerade schwer zugängliche Stellen, Rasenkanten an Beeten und hohes Gestrüpp bringen Ihren Rasenmäher an seine Grenzen. Mit einer benzin- oder strombetriebenen Motorsense können Sie zu lange Grashalme und Unkraut effektiv und bequem entfernen. Wie Motorsensen funktionieren, welche Modelle es gibt und wie Sie das richtige Gerät für Ihren Garten finden, lesen Sie im folgenden Ratgeber.

 

Inhaltsverzeichnis

Ruckzuck gekürzt: Warum Motorsensen so effektiv arbeiten
Welche Arten von Motorsensen gibt es?
Worauf kommt es beim Kauf von Motorsensen an?
Wie finde ich das passende Gerät für meinen Bedarf?
Tipps für sauberes und sicheres Arbeiten mit der Motorsense
Fazit: Motorsensen für erfolgreiche Mäharbeiten in jedem Winkel

 

Ruckzuck gekürzt: Warum Motorsensen so effektiv arbeiten

Eine Motorsense ist die motorbetriebene Form einer klassischen Handsense. Meist verfügt sie über einen längenverstellbaren Stiel mit zwei Handgriffen, der die Führung und Handhabung einer Sense nachempfindet. Am unteren Ende der Haltevorrichtung ist ein Motor mit rotierenden Messerköpfen oder Fäden angebracht, die dank der hohen Drehzahl Grashalme, Unkraut und Gestrüpp im Handumdrehen kürzen. Die Fadenstücke, die an einem sogenannten Fadenkopf befestigt oder auf einer Fadenspule aufgerollt sind, passen sich beim Mähen an Hindernisse an. Dank dieser Eigenschaft können Sie dicht an Bäume, Mauern, Steine oder Terrassenkanten heran mähen.

Anders als ein Rasenmäher eignet sich eine Motorsense darüber hinaus auch dazu, schwer zugängliche Stellen in verwinkelten Grundstücken, schmale Rasenflächen oder Hanglagen zu bearbeiten – ohne Schwielen an den Händen oder Rückenschmerzen zu bekommen. Denn die Gartenhelfer sind relativ leicht, flexibel und praktisch überall einsetzbar, wo Sie zu Fuß hinkommen.

Da die Geräte seitlich schneiden, stellt sie auch hohes Gras nicht vor Probleme. Ihr Leistungsvermögen liegt zwischen dem von Rasentrimmern, mit denen Gras gemäht wird, und dem von Freischneidern, die sich für das Kürzen von Ästen und dünnen Bäumen eignen. Darüber hinaus benötigen Motorsensen wegen ihrer geringen Größe wenig Stauraum und arbeiten speziell als Elektrogeräte geräusch- und verschleißarm. Für zusätzlichen Komfort sorgen bei den meisten Modellen Schultergurte, die den Rücken beim Arbeiten schonen.

 

Welche Arten von Motorsensen gibt es?

Wesentliches Unterscheidungsmerkmal bei der Einteilung von Motorsensen ist die Art des Antriebs, der entweder mithilfe eines Elektro- oder eines Verbrennungsmotors erfolgt.

Motorsensen mit Elektroantrieb

Für elektrische Gartenhelfer benötigen Sie während der Arbeit einen Stromanschluss. Achten Sie daher bei der Wahl eines solchen Gerätes darauf, dass Sie auch eine Steckdose im Garten haben, und denken Sie auch an die Anschaffung eines Verlängerungskabels. Eine Alternative, die mehr Handlungsfreiraum gewährt, sind Geräte mit Akkuantrieb. Elektro-Motorsensen sind besonders leicht, geräuscharm und umweltfreundlich. Einsteigermodelle gibt es bereits für weniger als 100 €, das obere Limit liegt bei 300 €.

Motorsensen mit Benzinmotor

Für den Antrieb von Benzin-Motorsensen sorgt ein Verbrennungsmotor. Modelle mit Benzinmotor sind besonders leistungsstark und unabhängig vom Stromnetz. Dadurch verfügen die Geräte über eine hohe Reichweite und eignen sich für schwer zugängliches oder unwegsames Gelände. Die Preisspanne für benzinbetriebene Motorsensen reicht von 120 bis 330 €.

 

Worauf kommt es beim Kauf von Motorsensen an?

Bevor Sie sich für ein bestimmtes Modell entscheiden, sollten Sie die wichtigsten technischen Daten prüfen und mit Ihren persönlichen Anforderungen abstimmen.

Leistung

Wie leistungsstark eine Motorsense ist, hängt nicht zwingend von der Art des Antriebs ab. Elektro-Motorsensen verfügen über rund 1.000 Watt (W) Leistung. Die benzinbetriebenen Motorsensen weisen dagegen deutliche Unterschiede auf. Hier reicht die Spanne von 750 bis 1.400 W.

Schneidesystem

Es gibt Motorsensen mit Fadenstücken, die je nach Modell entweder an einem Fadenkopf befestigt oder auf einer Fadenspule aufgerollt sind, sowie Sensen mit Schneidemessern. Mit den Fäden kommen Sie besonders dicht an Objekte wie Bäume, Steine oder Terrassen heran, weil sich die Fäden an Hindernisse anpassen. Wollen Sie auch starkes Unkraut, Schilf, Büsche oder sogar Äste mit Ihrer Motorsense kürzen, benötigen Sie ein Gerät mit Messer. Zur Auswahl stehen Sensen mit Drei-, Vier- oder Acht-Zahn-Messer.

Tipp: Manche Geräte bieten die Möglichkeit, sowohl Fäden als auch Messer für die Mäharbeiten einzusetzen. Mit solchen Modellen sind Sie also für viele Eventualitäten gerüstet.

Arbeitsbreite

Die Arbeitsbreite von Motorsensen bezeichnet die Flächenbreite, die Sie mit Ihrem Gerät in einem Umlauf mähen oder schneiden. Während die Arbeitsbreite bei kleineren Geräten mit Messer 23 cm beträgt, liegt sie bei größeren Geräten bei 26 cm. Etwas größer ist die Spanne bei der Arbeitsbreite mit Faden, die zwischen 35 und 43 cm variiert.

Gewicht

Motorsensen sind, insbesondere im Vergleich zu anderen Gartengeräten wie Rasenmäher oder Motorhacken, mit einem Gewicht von unter 10 kg recht leicht. Modelle mit Elektromotor wiegen rund 4 kg. Geräte mit Benzinmotor, die einen Tank für den Treibstoff benötigen, kommen auf ein Gewicht von bis zu 9 kg.

Geräuschpegel

Ein weiteres Kriterium für die Wahl der passenden Motorsense ist der Geräuschpegel, der ebenfalls von Gerät zu Gerät unterschiedlich sein kann. Die Elektro-Motorsensen erzeugen rund 95 dB, was einem vorbeifahrenden Lkw entspricht. Einige Benzin-Motorsensen können 110 dB erreichen, was mit dem Geräuschpegel von Kettensägen vergleichbar ist.

 

Wie finde ich das passende Gerät für meinen Bedarf?

Das entscheidende Kriterium bei der Wahl der geeigneten Motorsense ist die Größe Ihres Gartens, aber auch dessen Beschaffenheit. Wollen Sie eine große ebene Fläche mähen, ist ein anderes Gerät sinnvoll als zum Beispiel für einen verwinkelten Garten mit mehreren kleinen Rasenstücken.

Leichte Motorsensen für akkurate Mäharbeiten

Für kleine Rasenflächen sowie für Gärten mit vielen Hindernissen eignen sich kleinere und elektrische Motorsensen, die besonders leicht und mit denen Sie flexibel sind. Meist genügt für solche Mäharbeiten ein Modell mit Faden-Schneidesystem, zumal sich die Fäden an Hindernisse anpassen. Dadurch kommen Sie mit Ihrer Motorsense dicht an die Objekte heran und können auch Terrassen- oder Mauerkanten vom Gras befreien, ohne empfindlichere Hindernisse wie Gartenzäune oder Baumrinden zu beschädigen.

Leistungsstarke Motorsensen für größere Flächen

Wenn Sie einen großen Garten mit einer großen Rasenfläche haben, ist eine Motorsense mit höherer Leistung und großer Arbeitsbreite von Vorteil. Besonders gut eignen sich dafür Benzin-Motorsensen, die bis zu 1.400 W Leistung haben, vom Stromnetz unabhängig sind und über eine hohe Reichweite verfügen. Zu empfehlen sind Schneidesysteme mit Fäden, die für Grashalme und schwaches Unkraut völlig ausreichend sind und möglichst großen Arbeitsbreiten aufweisen. Da größere Flächen meist mehr Arbeitsaufwand benötigen, ist zudem ein Modell mit Tragegurt ratsam, um Ihren Rücken zu schonen.

Motorsensen mit Messern für dickes Schnittgut

Wenn Sie in Ihrem Garten nicht nur den Rasen schneiden, sondern regelmäßig auch Gestrüpp, Büsche oder Hecken mit holzigen Bestandteilen kürzen, sind Sie mit einer Motorsense mit Messern gut beraten. Geräte mit Messerschneiden kommen nicht nur mit Gras und starkem Unkraut zurecht, sondern auch mit dickerem Schnittgut. Damit können Sie mit einem einzigen Gerät zwei verschiedene Gartenarbeiten erledigen und sparen sich den Kauf eines zweiten Geräts.

 

Tipps für sauberes und sicheres Arbeiten mit der Motorsense

Um möglichst viele Freude an Ihrer Motorsense zu haben, ist die Wahl des Schneidwerkzeugs von entscheidender Bedeutung. Aber auch die richtige Mähtechnik hat Einfluss auf das Gelingen der Arbeit. Außerdem ist es ratsam, schützende Arbeitskleidung zu tragen.

Die richtige Technik beim Mähen

Wie eine herkömmliche Sense schwenken Sie auch ein motorgetriebenes Gerät im Halbkreis vor sich her. Die Fäden und Messer von Motorsensen drehen sich entgegen dem Uhrzeigersinn. Wenn Sie die Motorsense während des Mähens von rechts nach links führen, fällt das Gras stets auf die bereits gemähte Fläche. Hohes Gras oder Gestrüpp kürzen Sie zunächst oben mit einer Bewegung von links nach rechts, ehe Sie den unteren Teil mit einer Gegenbewegung abschneiden. Wenn Sie möglichst dicht an Hindernisse heranmähen wollen, können Sie den Schutzaufsatz Ihrer Sense als Orientierung nehmen. Gehen Sie im Kreis um das Objekt herum, sodass die Abdeckung direkt am Busch oder Baum entlanggeführt wird und das Hindernis schützt.

Sicher sensen – mit dem richtigen Zubehör

Bei der Arbeit mit einer Motorsense empfiehlt sich, wie bei anderen Motorgeräten auch, das Tragen von Schutzkleidung. Dazu gehören festes Schuhwerk, am besten Arbeitsschuhe, die Sie vor den Fäden und scharfen Messern sowie Steinchen oder anderen herumfliegenden Objekten schützen. Eine Schutzbrille, Arbeitshandschuhe und Gehörschutz sind ebenfalls ratsam. Darüber hinaus ist es von Vorteil, eng anliegende Hosen zu tragen sowie Accessoires wie Schals und Ketten, die sich in der Motorsense verfangen könnten, vor der Arbeit abzulegen.

Tipp: Schutzkleidung ist kein Ersatz für eine sichere Arbeitstechnik. In der Gebrauchsanweisung Ihrer Motorsense finden Sie deshalb wichtige Sicherheitshinweise.

 

Fazit: Motorsensen für erfolgreiche Mäharbeiten in jedem Winkel

Rasen mähen, Unkraut rasieren, Gestrüpp kürzen – Motorsensen können weit mehr, als Grashalme kappen. Dank des Antriebs mit Elektro- oder Benzinmotor erledigen sie Mäh- und Schneidearbeiten deutlich effektiver, präziser und rückenschonender als klassische Sensen. Die Geräte sind handlich und aufgrund ihres geringen Gewichts flexibel einsetzbar, was sich vor allem bei Gartenanlagen mit kleinen Rasenflächen, vielen Hindernissen oder unwegsamem Gelände als Vorteil erweist. Aber auch große Flächen können Sie mit einer Elektro- oder Benzin-Motorsense bequem und effektiv bearbeiten. Welches Modell für Sie das richtige ist, hängt in erster Linie von der Beschaffenheit und der Größe Ihres Gartens ab:

  • Für kleinere Rasenflächen sowie Gärten mit etlichen Hindernissen oder Hanglage empfehlen sich handliche Motorsensen mit geringem Gewicht und Faden als Schneidemittel. Besonders leicht sind Elektro-Motorsensen, aber auch bei den benzinbetriebenen Geräten gibt es Modelle, die weniger als 5 kg wiegen. Die Preisspanne reicht von 90 € bei den elektrischen Gartenhelfern bis zu 270 € bei den Benzin-Geräten dieser Kategorie.
  • Für größere Rasenflächen ohne Hindernisse eignen sich leistungsstärkere Modelle mit Benzinmotor, die über eine hohe Reichweite und große Arbeitsbreite verfügen. Neben der Größe des Tanks ist ein Tragegurt, der bei längeren Mäharbeiten den Rücken zusätzlich schont, ein wichtiges Kaufkriterium. Preislich bewegen sich diese Modelle zwischen 120 und 330 €.
  • Für Gestrüpp, Schilf oder kleinere Büsche benötigen Sie eine leistungsstarke Motorsense, bei der Sie neben einer Fadenspule oder einem Fadenkopf ein Messer als Schneidesystem einsetzen können. Günstige Modelle mit mindestens 1.000 W und Vier- oder Acht-Zahn-Messer gibt es ebenfalls ab 120 €, das obere Limit liegt bei 330 €.
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! 30 Tage Rückgabegarantie

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?