Shopping
0%
Finanzierung auf alles ›
Große Wünsche zinslos finanzieren
5%
Rabatt für Neukunden sichern ›
unter www.otto.de/interessenten
Marke
  • Bellissa
  • Cultdesign
  • Emsa
  • Home affaire
  • Mailord
  • Promadino
  • Prosperplast
Preis
  • bis 10 €
  • bis 25 €
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • bis 500 €
  • bis 1000 €
  • reduzierte Artikel
Bewertung
o o o o o
Verkäufer
  • OTTO
  • Andere Verkäufer
Lieferzeit
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen
  • lieferbar in 2 Wochen

Pflanzkübel

 

Entdecken Sie unser gesamtes Gartensortiment:

 

» Gartenmöbel

 

» Gartengeräte

 

» Gartenhaus

 

» Geräteschuppen

 

» Gewächshaus

 

» Terrassenüberdachung

 

» Pavillon

 

» Markisen

 

» Grill

 

» Pflanzen

 

» Swimmingpool

 

» Gartenteich

 

» Regentonne

 

» Sichtschutzzaun

Pflanzgefäß, »Hydrant«
Blumentopf »Rati Square 325«, braun, B/T/H: 33/33/61 cm

Blumentopf »Rato Square 325«, anthrazit, B/T/H: 33/33/61 cm

Blumentopf »Classic Tower 400«, anthrazit, Ø/H: 40/63 cm






























Kaufberatung Pflanzgefäße

Schick in Schale

Zimmer- und Kübelpflanzen brauchen nicht nur einen geeigneten Standort, sondern auch eine angemessene Bühne. Moderne Pflanzgefäße sollen daher nicht bloß ein Zuhause für Ihre Pflanzen sein, sondern durch ihre Farben, Formen und Materialien auch als Deko- und Gestaltungselemente dienen – egal, ob in der Wohnung, auf dem Balkon oder im Garten. Die Auswahl an Gefäßen ist riesig, die Entscheidung für oder gegen ein Pflanzgefäß ist vor allem Geschmacksache. Wir helfen Ihnen bei der Wahl des richtigen Pflanzgefäßes:

 

 

Inhaltsverzeichnis

Was sind die Vorzüge von Pflanzgefäßen?
Was für Pflanzgefäße gibt es? Wofür eignen sie sich?
Welches Material eignet sich am besten für welchen Einsatz?
Tipps zur Bepflanzung und zum richtigen Standort
Fazit: So finden Sie die passenden Pflanzgefäße

 

Was sind die Vorzüge von Pflanzgefäßen?

Erst Pflanzgefäße machen Ihre Pflanzen zu einem Teil der Wohnungseinrichtung. Die Gefäße sind für alle Topf- und Kübelpflanzen mit Wurzelballen geeignet und dienen im Gegensatz zu Vasen als dauerhaftes Pflanzenheim. Manche Pflanzgefäße können Sie direkt bepflanzen, aber in der Regel werden sie als dekorative Übertöpfe eingesetzt und kaschieren die rein funktionalen, aber unschönen Plastikkulturtöpfe aus der Gärtnerei. Übertöpfe können bei Bedarf einfach ausgetauscht werden und verpassen der Pflanze gleich einen neuen Look. Hohe, schlanke Gefäße sind beispielsweise perfekt für Gräser, während flache, schalenförmige Gefäße gut zu niedrigen Pflanzen passen. Die Farben der Gefäße suchen Sie entweder nach den Blüten der Pflanze oder passend zu den Möbeln im Raum aus.

 

Was für Pflanzgefäße gibt es? Wofür eignen sie sich?

Für die Verwendung in Innenräumen sollten Pflanzgefäße keine Löcher im Boden oder wenigstens große Untersetzer haben, denn wer möchte schon sein Parkett oder den teuren Teppich durch Blumenwasser ruinieren? Allerdings müssen Sie die Gefäße dann regelmäßig auf überschüssiges Gießwasser untersuchen, damit die Pflanzenwurzeln nicht faulen. Für den Außenbereich müssen Pflanzgefäße wetterfest und frostsicher sein. Helle Kübel werten dunkle Ecken ebenso auf wie bunte Schalen. Der Balkon ist mit seiner begrenzten Fläche ein Sonderfall, dort bieten sich spezielle Gefäße an, die Sie am Geländer befestigen können. Wer wenig Zeit hat, setzt seine Pflanzen in Wasserspeicherkästen, mit denen sie für mehrere Tage zu Selbstversorgern werden.

 

Welches Material eignet sich am besten für welchen Einsatz?

Eine kleine Materialkunde für Pflanzgefäße:

Terrakotta und Keramik

Solche Pflanzgefäße sind stilvoll und verbreiten mediterrane Stimmung. Werden unlasierte Gefäße direkt bepflanzt, verdunstet Wasser durch die Seitenwände und es entsteht eine weiße Kruste am Gefäß. Terrakotta ist edel, schwer und standfest. Hochwertige Terrakotta ist zudem frostfest, was bei einfachen Tongefäßen nicht immer gewährleistet ist.

Kunststoff

Pflanzgefäße aus Kunststoff sind leicht, haltbar und es verdunstet bei Direktbepflanzung nichts durch die Wände. Kunststoff bietet in puncto Design den größten Spielraum, das Angebot umfasst viele Farben, Muster, interessante Oberflächenstrukturen und neuerdings auch LED-Beleuchtung. Vor allem die kunterbunten Gefäße sind bei jungen Leuten überaus beliebt.

Metall

Ein mattes Alugrau sowie zahlreiche Silbernuancen kennzeichnen diese oft kantigen oder zylindrischen Gefäße aus Zink oder pulverbeschichtetem Metall, die bestens zu modernen Einrichtungen passen. Das beschichtete Metall ist häufig auch mit Blümchenmustern verziert und harmoniert dann hervorragend mit dem Landhausstil. Metall kann auf kalkhaltiges Wasser und Dünger mit Verfärbungen reagieren, weshalb auf jeden Fall Einsa?tze aus Kunststoff ratsam sind.

Holz

Bepflanzte Holzgefäße sehen besonders attraktiv und natürlich aus, werden aber durch dauerhaften Erdkontakt morsch und sollten nur mit Einsätzen aus Kunststoff bepflanzt werden. Holz passt bestens auf die Terrasse oder den Balkon und wertet jede Einrichtung im Landhausstil auf. Es gibt auch echte Designerstücke aus Teak, Robinie oder anderen edlen Hölzern für moderne Wohnungen.

Fiberglas

Große Pflanzen brauchen auch große Pflanzgefäße, die dann natürlich entsprechend schwer sind. Kein Problem mit Gefäßen aus Fiberglas-Gestein-Verbund. Die Gefäße sehen Metall oder Naturstein täuschend ähnlich, sind aber extrem leicht und frostfest.

 

Tipps zur Bepflanzung und zum richtigen Standort

Gefäße bepflanzen

Nehmen Sie zum Bepflanzen ausschließlich Substrat aus dem Fachhandel, keine Gartenerde. Nur so haben die Pflanzen ausreichend Halt im Topf und können das Wasser und die Nährstoffe der Erde optimal nutzen. Geben Sie zuerst eine Schicht Blähton als Drainage in den Topf. Füllen Sie die Blumenerde beim Eintopfen nie ganz bis zum Rand auf, sondern lassen Sie unter dem Topfrand etwas Platz als Gießrand.

Pflanzengröße und Gefäßform

Kleine Pflanzen wirken in großen Kübeln verloren, zu kleine oder zu schmale Gefäße werden mit hohen Pflanzen kopflastig und fallen leicht um. Wichtig ist daher eine möglichst große Standfläche.

Licht- und Wasseransprüche

Hell, aber ohne direktes Sonnenlicht – das gilt für 80 Prozent aller Pflanzen. Gießen Sie generell lieber zu wenig als zu viel, die Erde sollte zwischen den einzelnen Wassergaben immer erst abtrocknen.

Beim Pflanzenkauf gibt in der Regel ein kleiner Sticker Auskunft über die Ansprüche der jeweiligen Pflanze. Sind die Ansprüche unbekannt, können Sie sie anhand der Blätter grob einschätzen.

  • Dünne, zarte Blätter wie bei Farnen: hohe Luftfeuchte, halbschattiger Standort.
  • Sehr viele kleine Blätter oder Nadeln: Die Pflanze mag viel Licht.
  • Blätter sind behaart, oft silbrig oder blaugrün: warm und sonnig.
  • Große, weiche Blätter: warm, viel wässern, keine Mittagssonne.
  • Fleischige Blätter wie bei Sukkulenten: warm und sonnig, wenig gießen.
  • Spitze Blätter leiten am natürlichen Standort häufigen Regen ab, die Pflanzen lieben also hohe Luftfeuchte.

Pflanzenpflege

Pflanzen hassen Staunässe. Kontrollieren Sie daher regelmäßig, ob nach dem Gießen Wasser im Übertopf stehen geblieben ist. Im Winter sollten Sie die Pflanzenblätter regelmäßig abstauben, da die Schicht wie eine Sonnenbrille wirkt.

 

Fazit: So finden Sie die passenden Pflanzgefäße

Pflanzgefäße können einem Raum eine völlig neue Wirkung geben. Je nach gewünschtem Ambiente fällt die Wahl beim Material auf Terrakotta, Kunststoff oder Holz. Wichtig ist generell, dass Pflanzgefäße ein gefälliges Größenverhältnis zur Pflanze haben.

  • Suchen Sie ein Pflanzgefäß für den Innenraum? Dann achten Sie darauf, dass das Gefäß kein Wasserabzugsloch hat. Sonst wird der Boden oder die Fensterbank nass.
  • Wissen Sie schon, welches Gewächs Sie einpflanzen wollen? Denn Gefäß und Pflanze müssen zueinander passen: Sie können alles ganz harmonisch Ton in Ton halten oder mit bewussten Gegensätzen bei Formen und Farben spielen.
  • Setzen Sie Orchideen in spezielle, durchsichtige Gefäße, die auch als Orchideentöpfe angeboten werden. Diese haben zusätzlich noch einen gewölbten Boden, sodass die Pflanzen vor Staunässe sicher sind.
  • Haben Sie vor, das Pflanzgefäß auf den Balkon oder die Terrasse zu stellen? Dann setzen Sie auf frostsicheres Material und verwenden Sie Gefäße mit breiten Standflächen, das erhöht die Windsicherheit. Tipp: Schwere Töpfe stellen Sie am besten auf Rollen, um sie weiterhin bewegen zu können.
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! Verlängertes Rückgaberecht zu Weihnachten

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?