Shopping
15€
Gutschein für Neukunden ›
Einfach den Code 82994 angeben
0€
Versandkosten bis 05.06.2017 ›
mit dem Code 84208
Farbe
Marke
  • Aquaform
  • Schulte
Preis
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • bis 500 €
  • bis 1000 €
  • reduzierte Artikel
Bewertung
o o o o o
Material
Lieferzeit
  • vorrätig - in 2-3 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen
  • lieferbar in 2 Wochen
  • lieferbar in 3 Wochen

Badewannenaufsätze

 

Badewannenaufsätze: Praktisch und ästhetisch

 

Häufig befindet sich nur eine Dusche oder eine Badewanne im Badezimmer. Im letzten Fall muss man nicht auf eine vollwertige Duschmöglichkeit verzichten: Badewannenaufsätze halten beim Duschen das Spritzwasser zurück und den Raum trocken. Sie sind leicht zu montieren und bieten je nach Ausführung eine feste Trennwand oder falt- beziehungsweise schiebbare Türen.

 

Finden Sie Ihren Badewannenaufsatz auf otto.de

 

Im großen Bad- und Sanitär-Sortiment von OTTO entdecken Sie Badewannenaufsätze in einer reichhaltigen Auswahl. Von einfachen Systemen und Faltwänden über elegante Design-Lösungen bis hin zu geschlossenen Duschkabinen ist für jedes Raumkonzept und jeden Geschmack etwas dabei. Stöbern Sie ganz in Ruhe im Onlineshop von OTTO und finden Sie den Badewannenaufsatz, der zu Ihren Ansprüchen passt – für mehr Flexibilität und Komfort im Bad.

 

—————————————————————

 

Entdecken Sie unser Baumarktsortiment für Ihr Zuhause:

 

» Kaminöfen

 

» Bodenbeläge

 

» Türen

 

» Treppen

 

» Farben

 

» Verblendsteine & Paneele

 

» Badmöbel

 

» Duschen

 

» Badewannen & Whirlpools

 

» Sauna

 

» Arbeitskleidung

 

» Werkzeug

 

» Hochdruckreiniger

 

» Werkstatteinrichtung

SCHULTE Badewannenaufsatz »Teleskopstange und Seitenwand«, 128,8 x 140 cm
AQUAFORM Wannenfaltwand »3-teilig«, Duschabtrennung, Badewannenaufsatz

SCHULTE Badewannenaufsatz »Einfach ohne Bohren«, 80 x 140 cm

Schulte Badewannenaufsatz »6-tlg.«














































  • 1
  • 2

  • >

Kaufberatung Badewannenaufsätze

Ohne nasses Bad in der Badewanne duschen

Und schon wieder ist alles nass! Sie kommen gerade aus der Badewanne und das Bad sieht aus wie nach einer Wasserschlacht. Dabei dachten Sie eigentlich, dass Ihr Duschvorhang das Wasser beim Abduschen in der Wanne hält. Ein praktischer Schutz vor Spritzwasser sind Badewannenaufsätze. Damit können Sie ungestört in Ihrer Badewanne duschen, ohne dass Wasser nach außen tritt: Ihr Badezimmer bleibt trocken. Welche unterschiedlichen Badewannenaufsätze es gibt und worauf Sie beim Kauf noch achten sollten, erfahren Sie hier.

 

Inhaltsverzeichnis

Badewannenaufsätze: Spritzschutz für bequemes Duschen
Faltwand oder Gleittür: Was zeichnet die Varianten aus?
Stabil und ästhetisch: Badewannenaufsätze als effektiver Blickfang
Welcher Wannenaufsatz passt in Ihr Badezimmer?
Sechs Tipps zur richtigen Montage von Badewannenaufsätzen
Fazit: Platzsparender Spritzschutz für bequemes Duschvergnügen

 

Badewannenaufsätze: Spritzschutz für bequemes Duschen

Wenn Sie eine Badewanne, aber keine separate Dusche haben und auf ein schnelles Duschvergnügen nicht verzichten wollen, können Sie einen praktischen Badewannenaufsatz installieren. Als Sicht- und vor allem Spritzschutz hält er Ihr Badezimmer und Ihre Badematten auch bei einer langen und ausgiebigen Dusche trocken. Badewannenaufsätze sind leicht zu montieren und bieten aufgrund ihrer zahlreichen unterschiedlichen Ausführungen und Designs die geeignete Lösung für mehr Funktionalität im Bad.

Die Vorteile von Badewannenaufsätzen sind vielfältig, besonders im Gegensatz zu einem alternativen Duschvorhang. Das Material und die Oberfläche ermöglichen eine schnelle und einfache Reinigung. Die Wasserreste mit einem Duschabzieher entfernen und mit einem Tuch trocken nachwischen: Schon glänzen die Scheiben wieder. Duschvorhänge dagegen können sich verfärben und unschöne Flecken bekommen. Zusätzlich halten Badewannenaufsätze Ihr Badezimmer trockener als ein Duschvorhang, Dichtungen an dem Aufsatz schützen vor Nässe.

Badewannenaufsätze bieten durch ihre stabilen Wände mehr Sicherheit als Duschvorhänge. Sie geben Halt und stützen zuverlässig, wenn Sie mal aus dem Gleichgewicht geraten.

 

Faltwand oder Gleittür: Was zeichnet die Varianten aus?

Wer sich einen Badewannenaufsatz zulegen möchte, dem bietet sich eine große Auswahl an unterschiedlichen Ausführungen. Je nachdem, welchen Zweck er erfüllen soll, können Sie sich für ganz verschiedene Modelle entscheiden. Im Folgenden bekommen Sie einen kleinen Überblick über die unterschiedlichen Varianten.

Duschtür

Eine Duschtür ist ein einteiliger Aufsatz für Badewannen, bestehend aus einer sich nach innen und außen öffnenden Tür. Sie umschließt die Badewanne nicht komplett, sondern reicht meist bis zur Hälfte. So können Sie auch noch ganz gemütlich baden, ohne sich zu sehr eingeengt zu fühlen. Durch die Tür gelangen Sie bequem und einfach in die Badewanne.

Fest stehender Aufsatz

Ein fest stehender Badewannenaufsatz besteht aus einer Glaswand, die fest am Badewannenrand montiert ist. Sie kann nicht geöffnet und geschlossen werden. Das hat den Vorteil, dass auch kein Wasser auf den Badvorleger tropfen kann. Sie können sich bequem in der Dusche abtrocknen, und das Badezimmer bleibt trocken.

Gleittür

Eine Gleittür ist ein Badewannenaufsatz bestehend aus mehreren Einzelstücken. In einen Alurahmen, der an den Wänden befestigt wird, werden mehrere Einzelwände eingefügt, die sich später ineinanderschieben lassen, sodass ein Zugang entsteht. Eine Gleittür ist auch über Eck möglich und umschließt so die Badewanne vollständig. Wer seine Badewanne hauptsächlich zum Duschen benutzt, für den ist eine Gleittür eine platzsparende Lösung, da sie sich komplett schließen lässt.

Faltwand

Eine Faltwand für die Badewanne besteht aus mehreren Teilen, die miteinander verbunden sind. Sie sind nach außen und innen schwenkbar, sodass sie „zusammengefaltet" werden können. Die platzsparende Faltwand kann ganz eingeklappt werden und liegt dann nah an der Wand an, sodass Sie ohne störende Wände bequem ein Bad nehmen können. Faltwände können Ihre Badewanne halb oder ganz umschließen. Im letzten Fall entsteht eine komplette Duschkabine.

Tipp: Wählen Sie für noch mehr Komfort in Ihrem Badezimmer einen Badewannenaufsatz mit integriertem Handtuchhalter. So haben Sie Ihr Handtuch direkt zur Hand.

 

Stabil und ästhetisch: Badewannenaufsätze als effektiver Blickfang

Bei Badewannenaufsätzen haben Sie die Wahl zwischen Aufsätzen aus Kunststoff oder Glas. Welche Vorteile die einzelnen Materialien aufweisen und welches Material am besten zu Ihrem Badezimmer passt, erfahren Sie hier:

Glas: sicher und stilvoll

Ihr Badezimmer ist sehr modern und stilvoll eingerichtet? Oberflächen in Hochglanzoptik, schlichte Badregale in hellen Farben und klare Farbmuster zeichnen Ihr Badezimmer aus? Ein Badewannenaufsatz aus rahmenlosem Glas fügt sich harmonisch in das Gesamtbild ein und verleiht dem Badezimmer Offenheit und Luftigkeit. Glas wirkt edel und gibt dem Raum durch schöne Verzierungen einen modernen, sauberen Look.

Bei dem Glas für Badewannenaufsätze handelt es sich überwiegend um Sicherheitsglas. Es ist stabil und äußerst schlag- und stoßfest und bietet so sicheren Schutz. Sollte es aber doch einmal zum Extremfall kommen und das Glas zerbricht, splittert das Sicherheitsglas nicht, sondern krümelt nur. Wer sich vor neugierigen Blicken beim Duschen schützen möchte, sollte zu Milchglas greifen. Es hält unerwünschte Blicke ab und lässt nichts durchscheinen. Beliebt und einfach zu pflegen ist Glas mit Antikalk-Versiegelung.

Kunststoff: klassisch und günstig

Etwas günstiger in der Anschaffung sind Badewannenaufsätze aus Kunststoff. In einem klassischen Badezimmer können Sie jedoch trotzdem hochwertig und chic wirken. Unterschiedliche Rahmen in Chromoptik oder Weiß wirken zeitlos und klassisch.

Achten Sie auf eine hochwertige Verarbeitung, sodass der Spritzschutz gut abdichtet und später nicht klappert. Badewannenaufsätze aus Kunststoff weisen oft eine Tropfenoptik auf und bieten so einen entsprechenden Sichtschutz.

 

Welcher Wannenaufsatz passt in Ihr Badezimmer?

Badewannenaufsätze gibt es in den verschiedensten Ausführungen und bieten so auch für Ihr Badezimmer eine geeignete Lösung für mehr Komfort beim Duschen in der Badewanne. Hier erfahren Sie, welcher Spritzschutz sich für Ihre Bedürfnisse eignet:

Platzsparender Spritzschutz

Haben Sie nur ein kleines Badezimmer mit einer kleinen Wanne? Dann kommen Badewannenfaltwände infrage. Durch das Zusammenfalten werden die Wände auf kleinen Raum komprimiert und stören dann nicht weiter.

Ohne zu bohren

Dürfen Sie aufgrund Ihres Mietvertrags oder wollen Sie keine Löcher in die Wände bohren, können Sie auf Badewannenaufsätze zurückgreifen, die ohne zu bohren angebracht werden. Mithilfe eines mitgelieferten Klebesystems wird der Aufsatz an den Wänden befestigt. Später können Sie den Spritzschutz problemlos und ohne Rückstände wieder entfernen.

Position des Duschkopfes

Je nachdem, wo die Duschbrause montiert ist, empfiehlt es sich, einen geschlossenen oder einen offenen Badewannenaufsatz zu wählen. Befindet sich der Duschkopf am Kopf- beziehungsweise Fußende, reicht eine Duschtür, ein fest stehender Aufsatz oder eine Faltwand, die nicht ganz geschlossen ist, um das Bad vor Spritzwasser zu schützen. Ist Ihr Duschkopf dagegen an der Längswand angebracht, empfiehlt es sich, einen komplett geschlossenen Badewannenaufsatz zu nehmen. So kann kein Wasser nach draußen gelangen.

 

Sechs Tipps zur richtigen Montage von Badewannenaufsätzen

Badewannenaufsätze sind auch ohne Fachkenntnisse einfach montierbar. Eine genaue Anleitung sollte dem Produkt immer beiliegen und als Hilfestellung dienen. Worauf Sie sonst noch bei der Montage achten sollten, erfahren Sie hier:

  • Messen Sie Ihre Badewanne richtig und genau aus. Achten Sie dabei auf Wannentiefe, die Höhe, die Länge der Badewanne und eventuelle Schrägen.
  • Überlegen Sie sich vorher, an welcher Seite der Badewannenaufsatz montiert werden soll. Einige Aufsätze sind beidseitig montierbar und umgehen so das Problem. Wenn Sie eine Ecklösung haben wollen, sollte dies mit dem ausgesuchten Badewannenaufsatz möglich sein.
  • Klären Sie vor der Montage, ob Sie in Ihrer Wohnung solche baulichen Veränderungen vornehmen dürfen. Besonders in Mietwohnungen wird dies oft untersagt. Gute Lösungen dafür sind Badewannenaufsätze, die mit Kleber montiert werden.
  • Dichten Sie nach der Montage die Leisten mit Silikon ab. Dadurch kann dann kein Wasser durchsickern.
  • Holen Sie sich Hilfe und montieren Sie den Spritzschutz am besten zu zweit.
  • Wenn Sie für die Montage bohren müssen, sollten Sie einen speziellen Fliesenbohrer verwenden. Der verhindert, dass die Fliesen brechen.

 

Fazit: Platzsparender Spritzschutz für bequemes Duschvergnügen

Wer auf seine Dusche am Morgen oder Abend nicht verzichten will, aber nur eine Badewanne hat, zaubert sich im Nu mit einem Badewannenaufsatz eine richtige Dusche. Praktisch, stilvoll und komfortabel – Badewannenaufsätze bringen echten Mehrwert auch in das kleinste Bad. Alle wichtigen Informationen zu den praktischen Duschhelfern finden Sie hier:

  • Badewannenaufsätze dienen als Spritz- und Sichtschutz und sind leicht zu reinigen. Ihre stabilen Wände bieten Sicherheit, wenn Sie mal ins Rutschen kommen.
  • Zu den einteiligen Badewannenaufsätzen gehören Duschtüren und fest stehende Aufsätze. Faltwände und Gleittüren bestehen aus mehreren Einzelteilen und stellen eine platzsparende Alternative dar.
  • Badewannenaufsätze gibt es aus stoßfestem Sicherheitsglas oder klassischem Kunststoff. Milchglas und Verzierungen sorgen für einen guten Sichtschutz.
  • Badewannenaufsätze gibt es zum Kleben und zum Bohren. Messen Sie die Aufmaße Ihrer Badewanne ab und überlegen Sie, wie der Spritzschutz angebracht wird. Dichten Sie die Leisten nach der Montage mit Silikon ab und benutzen Sie einen speziellen Fliesenbohrer, um Ihre Fliesen zu schützen.
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! 30 Tage Rückgabegarantie

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?